Interviews

Soilwork Interview

01.03.2000 Sascha Blach

Eine faustdicke Überraschung stellte für mich definitiv das neue Soilwork-Album “The Chainheart Machine” dar. Wie der legendäre Schlag in die Fresse haut einen die pure Aggression um…doch die schwedische Combo prügelt nicht einfach darauf los, sondern geht mit eiskalter Präzision ans thrashige Werk. Und so ganz nebenbei schütteln die Gitarristen noch so manche Gänsehautmelodie aus dem Ärmel…schwer beeindruckt wendete ich mich an Sänger Björn “Speed” Strid, um mich schlau zu machen, was hinter dieser Ausnahmecombo steckt. Weiterlesen »

Interviews

Dead Silent Slumber Interview

01.03.2000 Petra Schurer

Unzähligen Musikern mangelt es an musikalischer Kreativität, manche hingegen scheinen vor innovativen Ideen buchstäblich überzuschäumen. Naglfar, Schwedens Black/Death-Hoffnung mit durchaus gerechtfertigten Ambitionen auf den verwaisten Dissection-Thron, haben sich mit “Vittra” und dem grandiosen Nachfolger “Diabolical” bereits selbst ein Denkmal gesetzt.Jens Ryden, seines Zeichens Frontschreihals bei den nordischen Totenschiff-Meistern, ruht sich nicht auf den Lorbeeren der Truppe aus, sondern macht sich eifrig daran, die Metalwelt um weitere apokalyptische Hymnen zu bereichern. Unter dem Namen Dead Silent Slumber setzt der Gitarrist zum Rundumschlag an – denn aufgrund der Integration zahlreicher genrefremder Elementen dürften nicht nur Death Metal-Fans bei “Entombed In The Midnight Hour”, so der Titel des Debuts, voll auf ihre Kosten kommen. Weiterlesen »

Interviews

Amorbital Interview

01.03.2000 Katja Kruzewitz

AMORBITAL aus der Slowakischen Republik konnten bereits mit ihrem Demo vor einigen Ausgaben einen TIP einheimsen. Mittlerweile ist selbiges Material via Shockwave Records als CD veröffentlich worden, weshalb ich mich alsbald bemühte der Band einige Informationen abzuverlangen. Weiterlesen »

Interviews

Deranged Interview

01.03.2000 Robert Poepperl

DERANGED, die “amerikanischsten” aller Schweden-Deather, haben mit ihrem dritten Longplayer wieder einmal gezeigt, wo an der Schwelle zum Grind der Hammer hängt. Das sinnigerweise mit “III” betitelte Werk schließt an die Vorgängeralben an überzeugt auf ganzer Linie, obwohl wieder der Sänger gewechselt wurde. Zum neuen Opus, überraschenden Einflüssen und dem noch unbekannten Zweitprojekt Murder Corporation nahm Schlagzeuger Rikard Wermén ausführlich Stellung. Weiterlesen »

Interviews

Iniquity Interview

01.03.2000 Tim Neuhoff

Iniquity sind krank, brutal und scheinen riesige Gorguts – Fans zu sein! (Kann ich ihnen nicht verdenken…) Mit Album Nummer zwei, nach einer eingeschobenen MCD, blasen die Dänen alles weg, und sollten auf der dem Heft beiliegenden CD unbedingt einmal angetestet werden. Das andere Blabla erspare ich Euch einfach, ab gehts. Weiterlesen »

Interviews

Lacrima Christi Interview

01.03.2000 Sandra Ternes

Bereits in der # 11 waren sie mit „Kyrie Eleison“ auf unserem Eternity-Sampler vertreten, ein Song, der bei weitem nicht das ganze Spekrum dieser Band aus Kassel abdecken kann, denn in eine Schublade lässt sich ihre Musik nicht so einfach stecken. So zeigte sich nun Schlagzeuger Marco Gebert bereit, in diesem Interview genauer auf die Hintergründe Lacrima Christis einzugehen…. Weiterlesen »

Interviews

Artillery Interview

01.03.2000 Markus Wedig

Heimlich, still und leise hat sich nun auch das dänische Thrash-Urgestein ARTILLERY wiedervereinigt. Aber sie haben nicht, wie so viele andere, in der Zwischenzeit vergessen wie man Metal spielt. Ihr Reunionsalbum „B.A.C.K.„ setzt da an, wo sie damals aufgehört haben. Den Fragen zu ihrer Reunion stellet sich der Sänger Flemming Ronsdorf. Weiterlesen »

Interviews

Finntroll Interview

01.03.2000 Petra Schurer

Den Ruf der schwermetallischen Talentschmiede hat sich Skandinavien zu Recht verdient. Finnland scheint aus dem glorreichen Länder-Trio jedoch besonders durch das schier unerschöpfliche Kreativitätspotential seiner Nachwuchsbands herauszustechen. Eine der neuesten Errungenschaften, die ihren Weg vom kalten Norden in den – mehr oder minder – sonnigen Süden Deutschlands gefunden haben, ist Finntroll. Der Name ist Programm: kaum eine Gruppe, der es bislang gelungen ist, folkloristische Klänge mit schwermetallischen Elementen zu einer derart explosive musikalischen Mischung zu vermengen… Weiterlesen »

Interviews

Cannibal Corpse Interview

01.03.2000 Tim Neuhoff

Als im Dezember des Jahres 1988 Cannibal Corpse aus der Asche der beiden Bands Tirant Sin und Beyond Death gegründet wurden, ahnte wohl niemand, wie bedeutend dieser Name einmal sein würde, welchen Staub die fünf Jungens einmal aufwirbeln würden, sowohl mit ihrer Musik, als auch mit ihrem extremen Image. Heuer ist das bereits siebente Album der Amerikaner erschienen, und die Band präsentiert sich gereifter, und dennoch frischer als jemals zuvor. Grund genug, einmal etwas tiefer in die Geschichte des Erfolgsquintetts einzudringen. Weiterlesen »

Interviews

Desekration Interview

01.03.2000 Sandra Ternes

Anno 1999, in einem Irish Pub, irgendwo in Marburg, traf man sich mit DESEKRATION Gitarristen Jörg Hoffmann und Michael Beutel, sowie Sänger Christian Grünewald zu einem feucht-fröhlichen Gelage… Dass es im Metal nicht immer sooo ernst zugehen muß und es im Endeffekt immer noch um den Spaß and er Sache geht (was viele Leute manchmal zu vergessen scheinen…), beweisen die Desekrations allemal, und wenn man sich dann mal gegenseitig niedermacht, ist dies alles doch nur ein Zeichen reiner Nächstenliebe, aber seht am besten selbst….. Weiterlesen »

Interviews

Necrophobic Interview

01.03.2000 Robert Poepperl

Mit “The Third Antichrist“ meldeten sich die schwedischen Urgesteine NECROPHOBIC eindrucksvoll zurück. Joakim Sterner, Gründungsmitglied und Drummer der Death Metal-Fixsterne, gab ausführlich Auskunft über das neue Album, NECROPHOBICs Sonderstellung unter den “Sunlight“-Bands, die besondere Beziehung zur Bruderband Unanimated und den beinahe undurchdringlichen Besetzungs-Wirrwarr. Weiterlesen »

Interviews

Dark At Dawn

01.03.2000 Sascha Blach

Dark At Dawn dürften einigen Lesern durch ihre letzte Eigenproduktionen ‘Oceans Of Time’ bereits ein Begriff sein. Schließlich steht der sympathische Fünfer seit jeher für eigenständigen, qualitativen Heavy Metal der sich durch ein gehobenes Maß an Innovation aus der Masse der 08/15 Bands ohne eigene Identität heraushebt. Nun konnte die Band endlich einen Deal mit Iron Glory Records ergattern und ballert der geneigten Hörerschar mit ‚Baneful Skies’ ein düsteres Metal Feuerwerk aller erster Güte um die Lauscher, welches sowohl für Power als auch Gothic Metal Fans gleichermaßen interessant sein dürfte. Ich führte ein ausführliches Interview über Past, Present and Future mit Thorsten ‚Buddy’ Kohlrausch (voc), Torsten ‚Sauer’ Sauerbrey (d) und dem neuen Dark At Dawn Gitarrist Florian Schröder. Weiterlesen »

Interviews

Bewitched Interview

01.03.2000 Katja Kruzewitz

Eine sehr interessante Mischung aus Black Metal und old school Doom bieten die Chilenen BEWITCHED auf ihrem akltuellen Album ‘Dragonflight’. Grund genug für ein Interview, bei dem sich die Band leider sehr maulfaul präsentierte. Aber lest selbst. Weiterlesen »

Interviews

Sacrificium Interview

01.03.2000 Katja Kruzewitz

Bereits auf der letzten Eternity CD mit einem Track vertreten konnten uns die deutschen Doom/Deather Sacrificium nachhaltig beeindrucken, was mich dazu veranlasste dem Quintett mit einigen Fragen auf den Leib zu rücken.
Gitarrist Oliver stand mir bereitwilig Rede und Antwort. Weiterlesen »

Interviews

Opeth Interview

01.03.2000 Sascha Blach

Opeth gelten bereits seit ihrem seeligen Debüt ‚Orchid’ als absoluter Geheimtipp in Sachen progressiver, melodischer (Death) Metal. Bisher sind die vier Schweden jedoch über den Status des Geheimtipp noch nicht hinaus gewachsen. Ein Tatsache die sich spätestens mit ihrem aktuellen Album ‚Sill Life’ – ihrem vierten – ändern müsste. Diese Platte ist einfach der blanke Wahnsinn und hat von mir gleich einen Platz in der Ehrenloge eingeräumt bekommen… Weiterlesen »