Soundcheck

Kreuzfeuer Juni 2020

01.06.2020 Carolin Teubert

Das Kreuzfeuer geht in eine neue Runde und wie immer wurden 7 Alben zufällig ausgewählt. Danach wurde aus allen Wertungen der Durchschnitt berechnet und herausgekommen ist ein ganz knapper Sieg. Diesmal mit dabei: Agenda, Bestial Invasion, Inhibitions, Massive Scar Era, Kingdom, Thorybos und Vampyromorpha.

Und gewonnen hat: Weiterlesen »

Sorcerer - Lamenting Of The Innocent
Audio

Sorcerer – Lamenting Of The Innocent 6/6

31.05.2020 Philip Schnitker

“The Crowning Of The Fire King” ist eines der ganz großen Alben des Jahres 2017 und in meinen Augen nach wie vor der beste Epic-Doom-Dreher seit Ewigkeiten. Der nun vorliegende Nachfolger ist ebenfalls ein Fest für Freunde der alten Candlemass-Schule. “Lamenting Of The Innocent” unterscheidet sich in seiner Machart kaum von “The Crowning Of The Fire King”:… Weiterlesen »

Artikel

Kreuzfeuer Mai 2020

02.05.2020 Carolin Teubert

Es ist mal wieder soweit. Das Kreuzfeuer geht in eine neue Runde und diesmal haben gleich 5 Alben eine Punktzahl über 4 erreicht. 7 Alben wurden aus verschiedenen Metalbereichen ausgewählt und diesmal mit dabei sind: Algebra, Black Phantom, Cantus Levitas, Frantic Agressor, Isole, Necrotted, Order Of The Ebon Hand.
Und gewonnen hat: …
Weiterlesen »

Audio

Xoth – Interdimensional Invocations 5/6

21.04.2020 Tom Lubowski

Xoth schmeißen gleich alle Death-Metal-Zutaten in einen Topf. Und das tun sie scheinbar ohne Rücksicht darauf, ob die Prozedur auch zu einem schmackhaften Ergebnis führt. Mit ihrer Herangehensweise liegen die Chaosköche aber gar nicht so falsch: Hier ein paar Sci-Fi-Anleihen, dort ein bisschen Lovecraft, dazu noch ein abgedroschenes B-Movie-Cover mit trashigen Aliens – fertig ist der mittlerweile zweite Silberling „Interdimensional Invocations“… Weiterlesen »

Audio

Molde – The Messenger 1/6

20.04.2020 Thies Fedders

Fangen wir mit dem Positiven an: Das erste vollständige Album der Iren Molde, nach einer EP im Jahr 2010 sowie einer Split aus 2017, hat ein wirklich schönes Artwork. Ein imposanter Geier hockt majestätisch auf einem knienden Ritter oder Assassinen mit gesenktem Haupt, der sein Schwert in den Boden rammt… Weiterlesen »

Audio

Frosthelm – Pyrrhic 5/6

19.04.2020 Tom Lubowski

Sie fingen stark an: Schwer gepanzert mit ihrem Debüt „The Endless River“ konnten sich Frosthelm 2015 Spitzenplätze in diversen Bestenlisten erkämpfen. Ausruhen wollten sie sich auf ihrem Eisthron aber nicht. Nun lassen die Black Thrasher ihre neue Langrille „Pyrrhic“ in einem ungezügelten Sturm aus schwarzen Blastbeats los – und sie einer kühlen Brise sind sie nicht verkommen!… Weiterlesen »

Audio

Abigorum – Exaltatus Mechanism 3/6

11.04.2020 Tom Lubowski

Die ursprünglich in Russland gegründete Band Abigorum existiert auf dem Papier bereits seit 2012. Trotzdem blieb es lange Zeit – mit Ausnahme eines Demos und einer Split– eher still um das Black-/Doom-Ein-Mann-Projekt von Alexey Korolev. Mit Unterstützung der deutschen Musiker Tino Thiele und Sandra Batsch schmiedete das nun international aufgestellte Trio ihren ersten Longplayer: Exaltatus Mechanism… Weiterlesen »

Artikel

Kreuzfeuer April 2020

02.04.2020 Carolin Teubert

Das Kreuzfeuer startet in den April. Wie immer wurden 7 Alben aus allen möglichen Metalgenren ausgewählt und jeder Schreiber durfte seinen Senf dazu geben. Der Sieger konnte diesen Monat klar überzeugen, jedoch gab es auf den Plätzen 2 bis 4 ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Diesmal mit dabei: Baleful Abyss, Burning Shadows, Istina, Kalmo, Needless, Suidakra und Wraith.

Und gewonnen hat: Weiterlesen »

Aeromantic - The Night Flight Orchestra
Audio

The Night Flight Orchestra – Aeromantic 6/6

28.03.2020 Philip Schnitker

In den Augen der meisten NFO-Fans ist “Amber Galactic”  der Höhepunkt der bisherigen Nachtflug-Diskografie. Der ebenfalls großartige Nachfolger “Sometimes The World Ain’t Enough” wird eher selten als Favorit genannt, da die Scheibe trotz zahlreicher Glanzlichter nicht durchgehend mit dem Meisterstück der Truppe um Soilwork-Sänger Björn Strid mithalten kann. Man durfte also im Vorfeld der Veröffentlichung von “Aeromantic” durchaus befürchten, dass The Night Flight Orchestra von nun an auf (sehr, sehr) hohem Niveau stagnieren… Weiterlesen »

Audio

Witch Ritual – Death:Beyond 5/6

10.03.2020 Celina Schulze

Die Berliner schufen einige Jahre nach ihrer Gründung im Jahr 2012 ihr 1. Album, das, wahrscheinlich auch deswegen, in seiner Gesamtheit ausgereift, stimmig und spannend klingt. Schon auf dem Cover wird man in die mystische Magie, die dieses Album ausstrahlt, hineingezogen… Weiterlesen »

Artikel

Kreuzfeuer März 2020

05.03.2020 Carolin Teubert

Neuer Monat, neues Glück. Das Kreuzfeuer diesen Monat hat es in sich. An der Spitze konnte sich der beste mit gerade mal 0,08 Punkten Unterschied durchsetzen, auf den hinteren Rängen konnten die Alben nur wenige überzeugen. Diesmal mit dabei: Fvneral Fvkk, Golgotha, Halphas, Relinquished, Scarcrow, ShadoWhisperS und Trup.

Und gewonnen hat: … Weiterlesen »

Audio

AGENTPUNCH – Soothsayer 3/6

27.02.2020 Kobe

In Osnabrück haben sich die vier Bandmitglieder von AGENTPUNCH zusammengefunden und sind seitdem unverändert mit der gleichen Konstellation unterwegs. 2018 erschien der erste Output „Investigation“ und ein Jahr später bereits folgt nun das zweite und aktuelle Album „Soothsayer“. Ein einfach gehaltenes Cover präsentiert sich dem geneigten Hörer. Ob das nun gut oder schlecht ist, soll jeder für sich entscheiden… Weiterlesen »

Audio

BOILING BLOOD – Lost Inside A Morbid World 4/6

20.02.2020 Kobe

Auf eine relativ lange Bandgeschichte können die deutschen Thrasher BOILING BLOOD bereits zurückblicken. Angefangen hat alles im Jahre 2003. Veröffentlichungen sind aber dafür extrem mager ausgefallen. Bis auf das Demo im Jahre 2005 und eine „Compilation“ 2011, welche lediglich 18 Rehearsal-Aufnahmen aus den Schaffenszeiten 2003 bis 2011 zusammenfasst, kam nichts weiter… Weiterlesen »

Audio

ABKEHR – In Feuer 5/6

19.02.2020 Kobe

Das 2015 gegründete deutsche Duo ABKEHR meldet sich nach Ihrem 2017er Debüt-EP „In Asche“ im Jahre 2019 mit dem Album „In Feuer“ zurück. Die Debüt-EP mit vier Songs war nur wesentlich kürzer als diese 4-Track-Scheibe. Nach der allgemeinen Definition handelt es sich also jeweils eher um ein Mini-Album. Klugscheißerei hin oder her, es befinden sich feinste unbetitelte Black-Metal-Tracks auf dem aktuellen Machwerk… Weiterlesen »