Night In Gales - Dawnlight Garden Cover
Audio

Night In Gales – Dawnlight Garden 6/6

29.07.2020 Kobe

Seit nunmehr 25 Jahren (mit kurzen Unterbrechungen) treiben die deutschen „Göteborg-Melodic-Death-Metal-Veteranen“ NIGHT IN GALES ihr Unwesen. Nach ihrem letzten hervorragenden Album „The Last Sunsets“ (2018) überrascht uns die Kapelle bereits mit der nächsten Scheibe. Mit „Dawnlight Garden“ wird nun das 7. Vollalbum auf die geneigte Hörerschaft losgelassen. Und das Album kann so einiges… Neben den klassischen und unverkennbaren zweistimmigen Gitarren… Weiterlesen »

Night In Gales
Interviews

Night In Gales Interview

01.05.2018 Katja Kruzewitz

Mit ihrem neuesten Geniestreich “The Last Sunsets” haben NIGHT IN GALES wahre Begeisterungsstürme ausgelöst. Die Band scheint mit der Rückkehr des alten Sängers und neuem Label im Rücken den richtigen Zeitpunkt gewählt zu haben, um ein old school Melodic Death Metal Album abzuliefern, das selbst die Zweifler in Ehrfurcht verstummen lässt. Grund genug, Gitarrist Jens Basten mit einigen Fragen zu löchern… Weiterlesen »

Eternity Magazin Nr. 23
Printmagazin

Eternity Magazin #23

19.04.2018 Katja Kruzewitz

Im Mai 2018 ist nach 12-jähriger Pause ein neues gedrucktes Eternity erschienen! Eternity #23 enthält Interviews mit: Revel In Flesh,Fornhem, Requiem, Darkened Nocturn Slaughtercult, Night In Gales, Trollech, Monarque, Traitor, Dawn Of Winter,Asphodelos, Malignant Tumour, Beltez, Rancid Rimjob Rampage, Zwielicht, Exxperior… Weiterlesen »

Night In Gales – The Last Sunsets 6/6
Audio

Night In Gales – The Last Sunsets 6/6

17.02.2018 Katja Kruzewitz

Als Night in Gales Fan musste man geduldig sein in den letzten Jahren. Nach “Necrodynamic” (2001) dauerte es zehn Jahre bis das nächste Album “Five Scars” veröffentlicht wurde. Und kurz nach dieser grandiosen Rückkehr folgte der Ausstieg des Sängers Björn und eine erneute Durststrecke bahnte sich an. Aber man will nicht meckern, immerhin erschien zwischenzeitlich die “Ashes & Ends”… Weiterlesen »

Kreuzfeuer Februar 2018
Soundcheck

Kreuzfeuer Februar 2018

01.02.2018 Carolin Teubert

Nach unserem Special melden wir uns mit einer neuen Ausgabe des Kreuzfeuers in gewohnter Art und Weise zurück. Wie immer wurden 7 Alben aus verschiedenen Metalgenren ausgewählt und von einem Gastmusiker wurden wir tatkräftig unterstützt. Diesen Part übernahm diesmal Tobias Bruchmann, Basser von Night In Gales und In Blackest Velvet.

In dieser Runde mit dabei sind: Begerith, Glassmind, Grimtone, Humanash, Insurrection, Perdition’s Light und Wolfhorde.

Und gewonnen hat:… Weiterlesen »

Night In Gales
Interviews

Night In Gales Interview

09.09.2017 Katja Kruzewitz

Night In Gales gehören seit Mitte der 90er zu meinen persönlichen Favoriten und ihre Scheiben haben mich all die Jahre begleitet. Nach dem Ausstieg von Sänger Björn und einer gefühlt viel zu langen Ruhepause wurde nun ein neues Album mit dem alten Sänger Christian angekündigt… Weiterlesen »

News

NIGHT IN GALES: Sänger Björn verlässt die Band

16.10.2012 Katja Kruzewitz

Eine traurige Nachricht erreicht uns von NIGHT IN GALES: Sänger Björn Gooßes verlässt die Band.
Hierzu sein Statement vom 12.10.2012 :
“1996-2012. 16 Jahre Night In Gales, in denen ich einige der bisher krassesten Momente als Musiker erlebt habe. Sowohl im Positiven, als auch im Negativen. Aber Schwermetall ist nunmal kein Wunschkonzert. Trotzdem will ich die Zeit nicht missen und bin stolz darauf, was wir als Band geleistet haben!
Nach vier Alben, einigen grossartigen und unvergesslichen Tourneen, vielen Festivals und zahlreichen Gigs quer durch Europa und einem abgefahrenen… Weiterlesen »

Night in Gales Interview
Interviews

Night in Gales Interview

23.10.2011 Kai Scheibe

Wenn eine Band nach Jahren wieder mit einem Album auf der Bildfläche erscheint, kann das eine zwiespältige Angelegenheit sein. Bei Night in Gales und deren brandheißen Langeisen „Five scars“ besteht glücklicherweise keine Sekunde ein Zweifel, das die Jungs etwas verlernt haben und sich vor allem auf ihre Frühphase und damit auf ihre Stärken besinnen. Gitarrist Jens nahm sich Zeit für meine Fragen, unterhielt dabei mit lockeren Anekdoten, sorgte beim Verfasser beim Blick zurück in den Underground vor 15 Jahren für nostalgische Gefühle und … Weiterlesen »

Night In Gales “Five scars” 5/6
Audio

Night In Gales “Five scars” 5/6

08.10.2011 Kai Scheibe

Aus dem Wispern wurden vorsichtige Gerüchte, die über den Äther gingen. Aus den vorsichtigen Gerüchten kristallisierten sich immer mal wieder Horpröben (in Form von neuen Tracks & Promos) heraus, die nun zur Gewissheit führten: Night in Gales sind zurück! Zehn Jahre nach dem letzten Longplayer “Necrodynamic” stellt der Fünfer das neue Album “Five scars” vor. Das Line-Up ist dabei fast komplett beieinander geblieben: Björn Gooßes (v), die Brüder Jens und Frank Basten (g), Tobias Bruchmann (dr). Nur an dem Drums ist statt Christian Bass nun Adriano Ricci am Stöcke schwingen. Weiterlesen »