Audio

Doomentor – Altars Of Ressurection 3/6

17.09.2020 Tom Lubowski

Ein Demo, eine EP und dann Schlag auf Schlag Album um Album im zwei Jahrestakt. Die herrschende Arbeitsmoral scheint bei den aus Baden-Württemberg stammenden Doomentor – bestehend aus drei Blizzard- und einem Blooddust-Mitglied – seit ihrer Gründung 2011 ausreichend viel Material hervorgebracht zu haben. „Altars Of Ressurection“ ist die mittlerweile dritte Full-Length-Scheibe aus ihrer schwarzen Feder, die sich wieder einmal als wilden Teufelstanz zwischen Heavy-, Doom- und Black Metal herausstellt… Weiterlesen »

Audio

Crypt Sermon – The Ruins Of Fading Light 6/6

27.08.2020 Tom Lubowski

Fünfundfünfzig Minuten Spielzeit sind für manch einen schon zu viel des Guten. Hartgesottenen Liebhabern des Epic-Doom dürfte die knappe Stunde aber wohl nur gerade so genug Raum für ausreichend Pathos bieten. So langsam wie die ausschweifenden Kriegermärchen mit schleppenden Riffs daherkommen, so viel Zeit haben sich Crypt Sermon für ihre zweite Langrille gelassen. Und das Warten hat sich gelohnt… Weiterlesen »

Audio

Urza – The Omnipresence Of Loss 4/6

18.06.2020 Tom Lubowski

Gemach – das Berliner Quintett Urza kommt schleichend daher. Dafür aber gewaltig! Die 2015 gegründeten Funeral-Doomer haben sich für ihre Debütscheibe „The Omnipresence Of Loss“ ähnlich viel Zeit gelassen wie ihr Genre langsam ist. Umso erschlagender wirkt da der siebzehnminütige(!) Opener „Lost In Decline“, der selbst die Gehörmuscheln eingefleischter Fans von zähen Riffs beanspruchen dürfte – definitiv nichts für Hörer von radiotauglichen Dreiminütern… Weiterlesen »

Sorcerer - Lamenting Of The Innocent
Audio

Sorcerer – Lamenting Of The Innocent 6/6

31.05.2020 Philip Schnitker

„The Crowning Of The Fire King“ ist eines der ganz großen Alben des Jahres 2017 und in meinen Augen nach wie vor der beste Epic-Doom-Dreher seit Ewigkeiten. Der nun vorliegende Nachfolger ist ebenfalls ein Fest für Freunde der alten Candlemass-Schule. „Lamenting Of The Innocent“ unterscheidet sich in seiner Machart kaum von „The Crowning Of The Fire King“:… Weiterlesen »

Steamgenerator
Interviews

Treasure Hunt: Steamgenerator

25.03.2020 Katja Kruzewitz

Wenn man dem rockigen Heavy-Doom von Steamgenerator lauscht, dann fühlt man sich in der Zeit zurück versetzt. Die angenehm unaufgeregten Songs bohren sich dabei gnadenlos in die Gehörgänge, so dass man den einen oder anderen Ohrwurm nicht mehr los wird. Weiterlesen »

Heirs Of The Void
Interviews

Treasure Hunt: Heirs Of The Void

18.03.2020 Katja Kruzewitz

Eine ordentliche Portion Schwermut verbreiten Heirs Of The Void mit ihrer bewegenden Musik. Ganz so, wie man es von einer Doom-Metal-Band erwartet. Ein Song von ihrem zweiten Album „The Rites Of Lucifer“ ist auf dem Eternity Metal Podcast #39 zu hören. Also taucht ein in die Welt der Melancholie und lest, was euch Sänger und Gitarrist Christian in unserem Steckbrief-Interview zu sagen hat… Weiterlesen »

Eternity Podcast Vol.39 – Metal Strikes Back!

17.03.2020 Kai Wilhelm

Metal in Zeiten der Corona(-Krise). Wir vertreiben euch die Zeit mit 8 schwermetallischen Underground Krachern!
Folgende Bands geben sich die Ehre: Battlesword, Blodtåke, Dissorted, Praise The Plague, Divide, Steamgenerator, Peripheral Cortex und Heirs Of The Void. Darüberhinaus gibts diesmal seit langem wieder zwei Podcast Empfehlungen (El Ojo De la Bruja, Ovtcast), ein paar Hintergrundinfos zum Podcast und ein Hinweis auf unsere neue Printausgabe.

Podcast

Eternity Podcast Vol.39 – Metal Strikes Back!

17.03.2020 Kai Wilhelm

Metal in Zeiten der Corona(-Krise). Wir vertreiben euch die Zeit mit 8 schwermetallischen Underground Krachern!
Folgende Bands geben sich die Ehre: Battlesword, Blodtåke, Dissorted, Praise The Plague, Divide, Steamgenerator, Peripheral Cortex und Heirs Of The Void. Darüberhinaus gibts diesmal seit langem wieder zwei Podcast Empfehlungen (El Ojo De la Bruja, Ovtcast), ein paar Hintergrundinfos zum Podcast und ein Hinweis auf unsere neue Printausgabe. Weiterlesen »

Audio

Witch Ritual – Death:Beyond 5/6

10.03.2020 Celina Schulze

Die Berliner schufen einige Jahre nach ihrer Gründung im Jahr 2012 ihr 1. Album, das, wahrscheinlich auch deswegen, in seiner Gesamtheit ausgereift, stimmig und spannend klingt. Schon auf dem Cover wird man in die mystische Magie, die dieses Album ausstrahlt, hineingezogen… Weiterlesen »

Fvneral Fvkk - Carnal Confessions Cover
Audio

Fvneral Fvkk – Carnal Confessions 6/6

24.01.2020 Katja Kruzewitz

Fvneral Fvkk haben mit ihrer „Lecherous Liturgies“ EP für ordentlich Furore gesorgt. Obwohl das schwer verdauliche Text- und Bandkonzept nicht jedem schmeckt, lässt die zähfließende, verzweifelte Schönheit der Musik kaum einen Doom Fan kalt. Das mit hohen Erwartungen ersehnte Album kann nahtlos an die EP anknüpfen. Und eigentlich müsste ich zu dieser sakralen Urgewalt… Weiterlesen »

Fvneral Fvkk
Interviews

Fvneral Fvkk Interview

23.01.2020 Katja Kruzewitz

Die „Lecherous Liturgies“ EP von Fvneral Fvkk hat massenhaft euphorische Reaktionen hervorgerufen und auch mich sofort begeistert. Bestärkt wurde der positive Eindruck durch den Auftritt auf dem Swampfest in Berlin, wo die Band nicht nur durch ihre Musik sondern ebenso durch eine erhabene Präsenz auf der Bühne überzeugt hat. Nachdem die Aufnahmen zum Debütalbum abgeschlossen waren, bat ich die Doom Metal Formation aus Hamburg um eine Audienz… Weiterlesen »

Urza
Interviews

Urza Interview

23.01.2020 Katja Kruzewitz

Kennt ihr diesen Moment, wenn alle Türen sich geschlossen haben und der einzige Weg scheint ein leerer Fahrstuhlschacht zu sein, der schnurstracks und ausschließlich in den unheimlichen, feuchten, kalten und finsteren Keller führt? So kann man sich das Debütalbum „The Omnipresence of Loss“ der Funeral Death Doom Band Urza aus Berlin vorstellen. Bassist Marc hat mir folgende Einblicke gewährt. Weiterlesen »

Mirror Of Deception
Interviews

Mirror Of Deception Interview

23.01.2020 Katja Kruzewitz

Nach einer Schaffenspause und Line-Up Wechseln melden sich Mirror of Deception gereift und mit dem fünften Studioalbum im Gepäck zurück. Die Musik der Doom Band klingt wie ein schmerzlicher Abschied, bei dem trotz Elend die leise Hoffnung auf schönere Zeiten mitschwingt… Weiterlesen »