Podcast

Eternity Podcast Vol.39 – Metal Strikes Back!

17.03.2020 Kai Wilhelm

Metal in Zeiten der Corona(-Krise). Wir vertreiben euch die Zeit mit 8 schwermetallischen Underground Krachern!
Folgende Bands geben sich die Ehre: Battlesword, Blodtåke, Dissorted, Praise The Plague, Divide, Steamgenerator, Peripheral Cortex und Heirs Of The Void. Darüberhinaus gibts diesmal seit langem wieder zwei Podcast Empfehlungen (El Ojo De la Bruja, Ovtcast), ein paar Hintergrundinfos zum Podcast und ein Hinweis auf unsere neue Printausgabe. Weiterlesen »

Interviews

El Ojo de la Bruja Interview

16.03.2020 Kai Wilhelm

In der mexikanische Radio/Podcasts Show „El Ojo de la Bruja“ werden regelmäßig nicht nur die üblichen Mainstream Acts, sondern zu großen Teilen auch unbekanntere Bands gefeatured. Darüberhinaus befasst sich die Show mit diversen okkulten und mythischen Themen. Für eine kleine Vorstellung in unserem Podcast habe ich kurzerhand den Moderator Israel kontaktiert. Die sich daraus entwickelnde Korrespondenz gewährte mir jedoch Einblicke in sein persönliches Engagement und den Hintergrund dieser Radioshow, welche an dieser Stelle etwas ausführlicher Beachtung finden soll. Weiterlesen »

Podcast

Eternity Podcast Vol.38 – Metal around the world: Argentina!

04.01.2020 Kai Wilhelm

In unserer aktuellen Podcast Eposide dreht sich alles um Bands aus Argentinien! Knapp 1 Stunde lang knallen wir euch von Power,- bis Black Metal folgende 11 Bands um die Ohren:

• Sementhal Martyr Penetrated • Alma Matter • Adlivun • Crow Dominions • Hamvides • Lord Divine • Amoklauf • Inferos • Casi Humano • Kala Sumeriah • Umbria Weiterlesen »

Berichte

Rock Harz Open Air 2019

19.07.2019 Kai Wilhelm

Alle Jahre wieder Anfang Juli steht das Rock Harz Open Air auf dem Programm und obwohl die Besucherzahlen auf mittlerweile 20.000 Zuschauer angewachsen und nicht mehr mit den Anfangszeiten zu vergleichen sind, hat sich dieses Festival über all die Jahre so etwas wie einen familiären Charme bewahrt. In diesem Jahr waren wir drei Tage lang vor Ort. Hier nun unser kleiner, gut bebildeter Rückblick. Weiterlesen »

Filme

Filmkritik: Lords Of Chaos

28.02.2019 Kai Wilhelm

Nach dem Buch, welches 1998 erstmals in englisch und ab 2003 auch in verschiedenen deutschen Ausführungen erschien und welches eine ausführliche, penibel zusammengetragene, fast kriminalistische Dokumentation über die Hintergründe und Zusammenhänge, vor allem der norwegischen Black Metal Szene Anfang der Neunziger, darstellt, hat sich Jonas Åkerlund angeschickt einen gleichnamigen Film auf die Leinwand zu bringen. Wir haben uns den Streifen angesehen! Weiterlesen »

Podcast

Eternity Podcast Vol.37 – Metal around the world: Thailand!

29.12.2018 Kai Wilhelm

Wir blicken über den Tellerrand und eröffnen mit “Metal around the world” einen Einblick in die Metal Szene Thailands!
Die folgenden 7 Bands aus dem Land des Lächelns haben wir für euch ausgegraben:

– Paste Of The Pain (fb.com/pastofthepain)
– Primary Gates (myspace.com/primarygates)
– Shambles (shamblesdeath.bandcamp.com)
– Caloric (n.a)
– Silent Shore (fb.com/silentshoreofficial)
– In Vein (fb.com/invein)
– Legendary Of Lanna To Ruin (fb.com/legendaryoflanna) Weiterlesen »

Artikel

Adventskalender 21.12.18: Eternity Nr. 21

21.12.2018 Kai Wilhelm

Die 21. Ausgabe des Eternity Magazins war die zweite und zugleich letzte Ausgabe, welche wir in DIN A4 veröffentlichten und sie erschien im Frühsommer 2002. Doch damit nicht genug, es sollte auch für einige Jahre (mit #22 erschien erst im Sommer 2006 die nächste Ausgabe) unsere (vorerst) letzte Ausgabe werden… Weiterlesen »

Artikel

Adventskalender 20.12.18: Eternity Nr. 20

20.12.2018 Kai Wilhelm

Die zwanzigste Ausgabe des Eternity Magazins stellt Anfang 2002 zweifellos einen Bruch in unserer langjährigen Tradition dar. Ursprünglich hatten wir im September 2001 bekannt gegeben, unsere Printausgabe bis auf weiteres einzustellen und fortan als Online Magazin weiter zu machen. Der Weiterlesen »

Artikel

Adventskalender 14.12.18: Eternity Nr. 14

14.12.2018 Kai Wilhelm

Unsere vierzehnte Ausgabe erschien im Sommer 2000 mit einer KRISIUN Titelstory, die sich diesen Platz durch ihr damals frisch erschienenes drittes Album „Conquerors of Armageddon“ verdient hatten. Das Trio ist bis heute unterwegs und hat seitdem weitere acht Alben… Weiterlesen »

Artikel

Adventskalender 12.12.18: Eternity Nr. 12

12.12.2018 Kai Wilhelm

Zur Jahreswende und dem Beginn des neuen Millenniums zierten die Thrasher von BLACKEND das Titelbild dieser fast 90-seitigen Ausgabe. Die Band stand mit “Mental. Game. Messiah” gerade vor der Veröffentlichung ihres zweiten Albums – und als ausgewiesene Blackend-Groupies mussten wir den Jungs einfach einen angemessenen Platz in unserem Heft einräumen. Weiterlesen »

Artikel

Adventskalender 11.12.18: Eternity Nr. 11

11.12.2018 Kai Wilhelm

Die elfte Ausgabe des Eternitys erschien mit etwas Verspätung, weil uns diverse personelle und logistische Umstände vor Herausforderungen stellten, die sich nur mühsam bewältigen ließen. Verschwundene Lieferungen bei der Post, Redakteure die kurzfristig ausgefallen sind, sowie eine ausgebuchte Druckerei sorgten Weiterlesen »

Artikel

Adventskalender 05.12.18: Eternity Nr. 5

05.12.2018 Kai Wilhelm

Mit unserer fünften Ausgabe vom Juni 1997 hoben wir unser Erscheinungsbild auf ein neues Level, indem zumindest das Titelblatt erstmals nicht kopiert, sondern in schwarz/weiss auf matt glänzendem Papier gedruckt wurde. Inhaltlich stand vor allem das Eternity Festival im Fokus, welches am 14. Juni im Leipziger Hellraiser stattfand. Neben einem ausführlichen Festivalbericht Weiterlesen »

Berichte

Rock Harz Open Air 2018

01.08.2018 Kai Wilhelm

Zum 25. mal jährte sich in diesem Jahr das Rock Harz Open Air. Ein Festival auf dem ich mich mehr oder weniger regelmäßig seit 2005 herumtreibe und mit Begeisterung den Wachstum miterlebt habe. Von einigen Hundert Besuchern auf einem Sportplatz in Osterode, bis hin zum Jubiläum mit 17.000 Besuchern auf dem Flugplatz Ballenstedt.

Was diesem Festival über all die Jahre gelungen ist: Es hat sich, trotz Wachstum, seinen familiären, freundlichen Charme bewahrt! Ein Spagat der nicht vielen Festivals beim „größer werden“ gelingt, meistert das RockHarz mit Bravour. Weiterlesen »