Audio

Goregate “One Bullet Left” 4/6

28.11.2007 Michael Koenig

Goregate (*1991) aus Obernkirchen/ Niedersachsen, damals noch unter dem Namen Gomorrha (nicht zu verwechseln mit den 1995 gegründeten Gomorrha aus Thüringen!) gegründet und später in Golgatha umbenannt, hatten nach der Veröffentlichung des Vorgängeralbums „Für Elise“ im Jahr 2003 eine Auszeit genommen, bevor es, abgesehen von Sampler-/Kompilationsbeiträgen ein neues Lebenszeichen gab. Als erstes f… Weiterlesen »

Audio

Karras “The bright side of death” 4/6

18.11.2007 Josef Goergen

Wer sich mit einer Spielzeit von über 50 Minuten brüstet, von denen sich dann gute 20 Minuten als Leerlauf entpuppen, so daß die wirkliche Spielzeit nur knapp über 30 Minuten liegt, steht meiner Meinung nach hart an der Grenze zum Betrüger! Verarsche ist das auf alle Fälle, und man hat eigentlich keine allzu große Lust mehr, sich mit einer solchen Gruppe weiter zu beschäftigen. Gibt’s jetzt selbst… Weiterlesen »

Audio

Vetle “Blodvegen” 0/6

11.11.2007 Josef Goergen

Klassischer Fall von Thema verfehlt. Ein Demo-Tape, daß mit Metal oder Rock nichts, aber auch gar nichts zu tun hat. Und wenn ihr mich fragt, dann hat das hier nicht mal was mit Musik zu tun! Meditationsmusik? Walgesänge? Man kann nur den Kopf schütteln. Derartige „Musik“ führt zu irreparablen Gehirnschäden. Erkennt man schon daran, daß dem Eternity ein Exemplar zur Rezension zugeschickt wurde…… Weiterlesen »

Audio

Hellvetic Frost “Cold, grim, evil” 3/6

11.11.2007 Josef Goergen

Ganz böser „Elite Black Metal“ aus der Schweiz. Urtümlich. Roh. Primitiv. Eine Huldigung an die alten Tage, als in Norwegen die Kirchen brannten, DARKTHRONE, BURZUM und MAYHEM im Osloer Untergrund ihre Triumphe feierten und Satans Ankunft in dieser Welt unmittelbar bevorzustehen schien. Die Sache ist toternst! Das ist kein Spaß, es herrscht Krieg, und HELLVETIC FROST, geschminkt im klassischen Pan… Weiterlesen »

Audio

Trouble “Simple Mind Condition” 6/6

03.11.2007 Christian Lau

Hey, meine allerliebsten Hippie-Doomer schlagen wieder zu! Tja, geändert hat sich nach mehr als einer Dekade Funkstille wenig. Eric Adams singt nach wie vor wie ein schnuckeliger Kriegsgott, seine Kollegen Franklin und Wartell haben noch immer den fiesesten Sound der gesamten Metal-Gemeinde am Start (meiner Meinung nach ja nach wie vor der wahre Grund dafür, dass uns Metallica noch immer mit neuen… Weiterlesen »

Audio

Titan Steele “The Force” 4/6

03.11.2007 Christian Lau

Na, dass die Platte nicht “Virgin Force” heißt, liegt bestimmt am Veto der Plattenfirma, was? Wie auch immer: Ritual Steel heißen jetzt Titan Steele, da der ausgestiegene Drummer die Rechte hält, und sie machen eigentlich da weiter, wo sie aufgehört haben. Nach einem überflüssigen und dünn klingenden Intro geht’s dann los, und leider – so muss man sagen – tragen die Herren diesen dünnen Sound dann… Weiterlesen »

Audio

Gorgons Eyes “Inglorious Birth” 3/6

02.11.2007 Christian Lau

Mit dem zweiten Album wollen sie’s nun also wissen. Im Stile alter Manowar und Virgin Steele heißt es loszurocken, doch leider sind die Jungs noch nicht ganz so weit wie ihre Vorbilder. Im Gegensatz zu ihren Heroen fehlt’s dann doch ein wenig an Pathos und bedauerlicherweise nicht nur daran, denn an und für sich gibt’s hier schlicht ein Album voller Durchschnittssongs, die man sich zwar anhören ka… Weiterlesen »

Audio

Mercury Falling “Human Nature” 6/6

02.11.2007 Christian Lau

Hm, da liefert man nun zwar ein ellenlanges Infoblatt, aber dennoch bleiben die Informationen spärlich: Handelt es sich nun um eine Eigenproduktion, ist es überhaupt eine aktuelle CD oder bereits ein Jahr altes Material und wie zum Teufel lauten eigentlich die Songtitel? Und da ich z.Zt. in einem niederbayerischen Kur-Kaff auf Urlaub mit meinem Töchterlein rumhänge, sind meine Möglichkeiten, an me… Weiterlesen »

Audio

Vendetta “Hate” 5/6

02.11.2007 Christian Lau

Nach 19 Jahren Unterbrechung erscheint hiermit endlich das neue Vendetta-Album, und dieses wird, soviel ist schon nach fünf Takten klar, alle Fans der alten deutschen Thrash-Schule komplett in den 7ten Himmel beamen. Der leicht sterile Sound steht den Jungs gut zu Gesicht, an Aggression hat man nix eingebüßt und bereits der Opener „Hannibal“ versprüht exakt das, was der Titel verheißt: HASS. Die G… Weiterlesen »

Audio

Stormage “Sudden Awakening” 4/6

02.11.2007 Christian Lau

Hey, da hat sich ja einiges getan im Hause derer zu Stormage! Bereits der Opener „The Betrayal“ zeugt von einem deutlich pointierteren Vorgehen. Es scheppert zwar teilweise noch etwas gemächlich dahin, doch zeigen sich im Medley bereits Anzeichen dafür, dass man gewillt ist, die Daumenschrauben heuer ein wenig härter anzuziehen. Und so geht es munter weiter. „Obey“ besticht mit mitunter haarsträub… Weiterlesen »

Audio

Soul Doctor “Blood Runs Cold” 4/6

02.11.2007 Christian Lau

Eines vorneweg: Wenn deutsche Plattenfirmen ein Infoblatt über eine deutsche Band an ein deutsches Fanzine senden, muss das dann eigentlich wirklich auf Englisch sein? Jedenfalls ist dies das mittlerweile vierte Album der nunmehr ja kaum noch als Sideprojekt des Fair Warning-Sängers Tommy Heart zu bezeichnenden Truppe um dessen alten Busenkumpel Chris Lyne. Und wie nicht anders zu erwarten gibt es… Weiterlesen »

Interviews

Atritas Interview

02.11.2007 Danilo Bach

Die hohe Qualität der Schweizer Black Metal auf ihrem zweiten, gerade erschienenen Album „Medium Antigod“ überrascht einen keinesfalls, wenn man weiß, dass hier keine Anfänger am Werk sind. Allerdings ging die Band auch den anstrengenden Weg und nahm erst vier alle empfehlenswerte Demos auf, ehe 2004 das erste reguläre Studioalbum in den Läden stand. Überrascht und angetan nehmen wir zur Kenntnis, dass gleich vier Bandmitglieder auf unsere Fragen Antworten geben wollen Weiterlesen »

Audio

For Ruin “December” 2/6

01.11.2007 Josef Goergen

Schniekes Digi-Pack mit nichtssagendem Cover. Das ist der erste Eindruck der irischen Debütanten. Und der zweite ist nicht wirklich spannender: unspektakulärer „melodic Death“ mit heiserem, schwarzmetallisch angehauchtem Kreischgesang wie ihn seit jetzt über zehn Jahren Legionen von Bands spielen bzw. gespielt haben. Keinen einzigen Millimeter Neuland wagt man zu betreten, sondern genügt sich dari… Weiterlesen »

Audio

Scapegoat “Disciples of warfare” 3/6

01.11.2007 Josef Goergen

Thrash Metal mit Metalcore-Kante (der gehört bei zeitgemäßem Thrash heutzutage offenbar dazu) beschreibt das erste Album der Trierer ganz gut. Jedenfalls ist „Disciples…“ ein riesiger Fortschritt gegenüber dem mangels Sänger noch instrumentalen Vorgängerdemo. Der nach langer Suche endlich angeworbene Schreihals Shawn paßt nämlich zu der Truppe wie die Faust aufs Auge. Gerade im Zusammenspiel mit d… Weiterlesen »