Audio

The Sword “Age Of Winters” 4/6

28.05.2006 Philip Schnitker

Doom Metal fristet ja seit jeher ein Nischendasein innerhalb der Metalszene, was nicht zuletzt an der Verschrobenheit vieler Bands, der Langsamkeit der Musik und der schieren Länge der einzelnen Stücke liegen dürfte. THE SWORD aus Austin, Texas haben alles, um den Ausbruch aus der „reinen“ Doom-Szene zu schaffen: Ihre Songs gehen gut ins Ohr, sind nicht übermäßig lang und bieten eine ausreichende … Weiterlesen »

Audio

My Darkest Hate “Combat Area” 4/6

28.05.2006 Philip Schnitker

Hier ist sie nun, die neueste Scheibe aus dem Hause MY DARKEST HATE. Im Vorfeld der Veröffentlichung haben sich die beiden Klampfer, Oliver Grosshans und Jörg M. Knittel, von ihrer bisherigen Hauptband Sacred Steel getrennt, wodurch MY DARKEST HATE endgültig die letzten Reste ihres Projektcharakters abgeschüttelt haben dürften. „At War“, die letzte Platte der Band, strotzte nur so vor supereingäng… Weiterlesen »

Audio

Benedictum “Uncreation” 4/6

28.05.2006 Philip Schnitker

Diese Scheibe ist ja fast überall abgefeiert worden, wobei in so ziemlich jedem Review die kraftvolle Stimme von Sängerin Veronica Freeman besonders gepriesen wurde. Neugierig, wie ich bin, hab’ ich mir die Scheibe besorgt, um mir ein eigenes Bild zu machen. Der erste Eindruck war allerdings etwas ernüchternd: Gitarren-, Drum- und Keyboardsound sind für meinen Geschmack viel zu modern ausgefallen…. Weiterlesen »

Audio

Silent Overdrive “Disease” 5/6

27.05.2006 Ron Lange

Die im Underground sehr beliebten Thrasher SILENT OVERDRIVE haben nun ihren ersten Longplayer an den Start gebracht. Das Album “Disease” bietet zwischen modernen Thrash Einflüssen auch cooles Old School-Riffing., was einem schon nach dem ersten durchlauf in den Gehörgängen fest setzt. Nicht das jetzt angenommen wird, das man das alles schonmal gehört hat…….NO………. das ist bei weitem nicht… Weiterlesen »

Audio

Divine Noise Attack “Torn Apart” 4/6

27.05.2006 Ron Lange

Mit Ihrem 2001 Demo “Soulless Something” machten DIVINE NOISE ATTACK aus Braunschweig schon gewaltig auf sich aufmerksam. So das sie gleich bei Label MDD aus Nordhausen unterkamen. Doch fast 5 Jahre dauerte es, bis die Jungs um Alex (Vocals) ein Album an den Start bringen können. Wenn man es genau nimmt ist es auch nur ein Mini Album geworden, das mit dem 2001 Demo auf Album länge gestreckt wurden… Weiterlesen »

Audio

Delirious “Made For The Violent Age” 4/6

24.05.2006 Philip Schnitker

Die Bay Area kommt nach Deutschland- Dank DELIRIOUS!! Das bereits 1990 gegründete Abrißkommando kommt hier mit seiner vierten offiziellen Veröffentlichung um die Ecke. Vor „Made For The Violent Age“ gab es aus dem Hause DELIRIOUS noch zwei weitere Full Length-Silberteller und ein Mini-Album zu vermelden. Das Quintett zockt harten Thrash Metal, der seine Wurzeln ganz klar im Westküsten Sound hat. U… Weiterlesen »

Audio

Atheist “Unquestionable Presence” 6/6

24.05.2006 Philip Schnitker

Jetzt kommt der Nachschlag in Sachen ATHEIST. Wie ich im Zuge meiner Nachforschungen herausfand, wurden die Aufnahmen zu „Unquestionable Presence“ vom Tod des Bassisten Roger Patterson überschattet. Die Band entschied sich jedoch, das Album fertigzustellen und heuerte Tony Choy als Nachfolger für ihren verstorbenen Tieftöner an. Auf „Unquestionable Presence“ ist laut Aussage der Band noch viel von… Weiterlesen »

Audio

Atheist “Piece Of Time” 6/6

24.05.2006 Philip Schnitker

Ich bin echt nicht Metal, kein Stück, null Prozent, überhaupt kein bisschen…Wie ich nach all den Jahren als eingefleischter Headbanger zu dieser erschreckenden Erkenntnis gekommen bin? Ganz einfach: ich kannte die Band ATHEIST bislang nur vom Namen her, aber ich habe mir nie ein Album dieser Göttercombo reingefahren. Der einzige ATHEIST Song, den ich bis vor kurzem kannte, war „Enthralled In Essen… Weiterlesen »

Eternity Podcast Vol.9 – full metal jacket
Podcast

Eternity Podcast Vol.9 – full metal jacket

23.05.2006 Katja Kruzewitz

Gongschlag zur neunten Runde für Deutschlands Podcast No.1 in Sachen extremer Metal Kost. Wir lassen uns nicht lumpen, hauen anständig auf die Pauke und euch ein fettes Brett aus Death Metal und Metalcore um die Ohren:
– Never Die Alone (www.never-die-alone.com)
– Agamendon (www.agamendon.de)
– Revenge Falls (www.revengefalls.com)
– Veroxity (www.veroxity.de)
– Silent Overdrive (www.silentoverdrive.de) Weiterlesen »

Audio

Haemoth “Kontamination” 3/6

17.05.2006 Batman

Dreckig und abgefahren krank, so würde ich die Musik von Haemoth beschreiben.
Auf dem neuesten Werk der französischen Black Metaller, finden sich sieben Songs die nur so vor Misanthropie strotzen und um einen herum eine Klangwand aus wahren und innerstem Hass auf alles jeden aufbauen.
Kontamination hört sich rau, dreckig, irgendwie gefühllos und kalt an aber ich denke genau das hat das Duo auch be… Weiterlesen »

Audio

Pantheon I “Atrocity Divine” 5/6

17.05.2006 Batman

Atrocity Divine ist das Debütalbum der 2002 gegründeten und aus Norwegen stammenden Band Pantheon I.
Vom Stil her spielt man eher schnelleren und aggressiven Black Metal, was sich vielleicht auch damit erklären lässt das zwei der Bandmitglieder bei 1349 Klampfe und Bass schwingen.
Das was Pantheon I jedoch ausmacht also, dass was sie von dem Rest ihrer Kollegen hervorhebt sind die fest in die Band… Weiterlesen »

Audio

Forgotten Chaos “Victorious Among The Damned” 4/6

17.05.2006 Batman

Forgotten Chaos eine Black Metal Formation aus der Schweiz, stehen für Old School Black Metal kombiniert mit Thrash Attacken und haben nun ihre erste Veröffentlichung auf uns los gelassen.
Die Produktion der CD ist von einer netten rauen Art, welche dem Album recht gut steht und dem ganzen einen gewissen Charakter verleiht.
Freunde des klinischen und reinen Klanges werden wohl weniger gefallen an … Weiterlesen »

Audio

Fall of Serenity “Bloodred Salvation” 6/6

17.05.2006 Kai Wilhelm

Durch die konstante Steigerung ihrer letzten Scheiben liegen Fall of Serenity mittlerweile auf den ganz vorderen Plätzen meiner persönlichen Lieblings Death Metaller aus hiesigen Landen. Dieser Tage steht mit “Bloodred Salvation” der “Royal Killing” Nachfolger in den Läden und eigentlich bereue ich jetzt schon dem Vorgänger Werk die Eternity Höchstnote verliehen zu haben, denn zu bereits vergebene… Weiterlesen »

Audio

Surrender of Divinity “Manifest Blasphemy” 1/6

17.05.2006 Batman

Surrender of Divinity kommen da her wo man eine Black Metal Band am wenigsten vermuten würde, nämlich aus dem exotischen Thailand.
Musikalisch haben sie sich aber ganz ihren frostigen Vorbildern verschrieben, wobei man sich wohl an die schwedischen allen voran Dark Funeral hält.
Textlich und Artworktechnisch setzt man auf altbewährtes, aber leider etwas übertriebenes Satanisches Image. Da erschein… Weiterlesen »

Audio

Laid In Ashes “Bastards From Hell” 5/6

15.05.2006 Ron Lange

Gute 3 Jahre nach dem ersten Langeisen “Freakshow 666” sind die die Death/Thrasher LAID IN ASHES aus dem Pott mit einem saustarken Album zurück. “Bastards From Hell” bietet 10 rohe aber melodische Death/Thrash Metal Granaten mit genialen Melodieläufen und tiefen Growls die sich doch hin und wieder in Black Metallisches Gekreische verirren. LAID IN ASHES wird auf “Bastards From Hell” von bratenden … Weiterlesen »