Interviews

Geist Interview

07.11.2006 Batman

Nach dem wirklich gelungenen Einstand in Form der Patina folgte auch sogleich der zweite Streich der Band Geist, welcher auf den Namen Kainsmal hört. Musikalisch sind beide Alben Welten voneinander entfernt. Jedoch bestechen beide durch ihren sehr eigenen Charakter und lassen viel Raum für ein intensives Hörerlebnis. Erfrischenderweise fallen Geist nicht nur positiv durch ihre Musik auf, sondern auch durch ihre Ansichten welche nicht weiter von typischen Klischees entfernt sein könnten. Aber lest selbst… Weiterlesen »

Audio

Disjecta “Da Marmorea Lapide Ombrati” 3/6

23.10.2006 Batman

Das Stiefelland Italien scheint musikalisch gesehen, immer nur Extreme zu fabrizieren.
Entweder es handelt sich um schwülstigsten Power Metal, in welchen es nur so von Elfen und weisen Einhörnern wimmelt. Oder es handelt sich um Black Metal Bands wie Disjecta, die durch ihren besonders rohen Black Metal positiv auffallen. Laut Infozettel handelt es sich bei Disjecta um eine der unbekanntesten ital… Weiterlesen »

Audio

Dantalion “When The Ravens Fly Over Me” 4/6

19.09.2006 Batman

Als ich die CD Aufmachung von Dantalion gesehen habe, war mir sofort klar womit ich es zu tun haben würde, nämlich mit langsamen und zähen die Gehörgänge zerfressenden, Suizid Black Metal. Zu meinem Erstaunen stellte ich dann fest, dass die Jungs von Dantalion doch recht fix unterwegs sind. Stellenweise sogar verdammt fix. Nun, aber zumindest inhaltlich habe ich mich nicht getäuscht, auch wenn hie… Weiterlesen »

Audio

Angantyr “Sejr” 5/6

19.09.2006 Batman

Die Neuauflage von Angantyrs Sejr scheint schon wie die vorangegangene Auflage, ein voller Erfolg zu werden. Liegt wohl daran, dass sich bis aufs Aussehen nichts verändert hat und die alten Lieder so ziemlich ausnahmslos ein ganz schöner Hammer waren bzw. jetzt ja wieder sind. Von musikalischer Seite hat sich bei der Neuauflage, wie schon angesprochen, nichts geändert, Bonus Tracks etc. sucht man … Weiterlesen »

Audio

Arallu “The demon from the ancient world” 1/6

03.08.2006 Batman

Allein der beiliegende Promozettel oder sollte ich besser sagen allein die Neugier auf das, was sich wohl hinter solch markigen Sprüchen wie „The Pioneers Of Mesopotamian Underground Black Metal – Demons Are Coming From The Desert verstecken kann, drängte mich dazu mir diese CD zu Gemüte zu führen.
Vom äußeren Erscheinungsbild her hätte ich keine Black Metal Band dahinter vermutet.
Nun gut toller… Weiterlesen »

Audio

Alverg “Demo” 6/6

03.08.2006 Batman

Eher durch Zufall bin ich auf diese Band aufmerksam geworden, die Bewertungen in der einschlägigen Presse ließen ja großes vermuten und so kam ich nicht um hin selber zu hören und zu erleben ob sich die positiven Resonanzen bewahrheiten sollten.
Ich muss schon sagen es fällt mir, bei diesem wundervollen Album, verdammt schwer objektiv zu bleiben und nicht in haarsträubende Lobpreisungen abzudrifte… Weiterlesen »

Magazine

Herbstnebel, Ausgabe #2

25.07.2006 Batman

Das Herbstnebel geht in die zweite Runde, selbstredend in schwarz weiß gehalten widmet es sich
ausschließlich dem Black Metal Untergrund und seinen Vertretern. Ein archaisch wirkender Megalith
aus Schottland ziert das Cover des Herbstnebels. Auf insgesamt 46 Seiten (Din A4 und kleine Schrift)
gibt es zahlreiche Interviews mit Anael, Black Flame, Koldbrann, Realm of Carnidora… Weiterlesen »

Audio

Corpus Christii “The Torment Continues” 5/6

13.07.2006 Batman

Wie wahrscheinlich fast jeder so war auch ich wenig begeistert als ich erfuhr, dass Corpus Christii aus Portugal kommen.
Es sollte aber endlich an der Zeit sein, mit solch dümmlichen Vorurteilen aufzuräumen und zwar hier und auf der Stelle.
Den, das was die beiden unheiligen Mitglieder von Corpus Christii hier erschaffen haben, würde jeden Erzkatholiken sofort in den Wahnsinn treiben.
Ja, Wahnsinn… Weiterlesen »

Audio

Tenebrae In Pecpetuum “Antico Misticismo” 4/6

13.07.2006 Batman

Bei diesen warmen, ja fast schon widerlich warmen Temperaturen, erscheint es fast unmöglich sich auf Black Metal, in irgendeiner Art und Weise, zu konzentrieren.
Aber halt nur fast.
Doch es scheint ganz so als könnten Tenebrae In Pecpetuum mit ihrem real, dark, cold and hateful Black Metal zumindest etwas die Temperaturen zu senken und den Himmel wenigstens ansatzweise verdunkeln.
Was sich hinter… Weiterlesen »

Audio

Schattendasein “Zorngebor´n” 5/6

11.06.2006 Batman

Der zweite Streich von Schattendasein und alles bleibt beim alten? Naja fast alles. Also die Grundessenz von Schattendasein ist dieselbe geblieben. Man schippert nach wie vor in unteren Tempogefilden, man verwendet immer noch eingängige, hypnotisch wirkende Melodien und Text mäßig hat man wieder tiefgründige poetische Texte erschaffen.
Die tiefsinnigen Texte können wahrscheinlich, genau wie die B… Weiterlesen »

Audio

Schattendasein “Trauerwald” 5/6

11.06.2006 Batman

Schon als ich die ersten paar Minuten dieser Scheibe gehört hatte war ich begeistert und ein paar Minuten sind, auf dieser ersten Veröffentlichung von Schattendasein, wirklich nicht viel da die meisten Songs übermäßig lang sind. Diese Tatsache gereicht dem Album meines Erachtens aber eher zum Vorteil als zum Nachteil.
Trauerwald ist die erste Veröffentlichung von Schattendasein, musikalisch frönt … Weiterlesen »

Audio

Forgotten Chaos “Victorious Among The Damned” 4/6

17.05.2006 Batman

Forgotten Chaos eine Black Metal Formation aus der Schweiz, stehen für Old School Black Metal kombiniert mit Thrash Attacken und haben nun ihre erste Veröffentlichung auf uns los gelassen.
Die Produktion der CD ist von einer netten rauen Art, welche dem Album recht gut steht und dem ganzen einen gewissen Charakter verleiht.
Freunde des klinischen und reinen Klanges werden wohl weniger gefallen an … Weiterlesen »

Audio

Surrender of Divinity “Manifest Blasphemy” 1/6

17.05.2006 Batman

Surrender of Divinity kommen da her wo man eine Black Metal Band am wenigsten vermuten würde, nämlich aus dem exotischen Thailand.
Musikalisch haben sie sich aber ganz ihren frostigen Vorbildern verschrieben, wobei man sich wohl an die schwedischen allen voran Dark Funeral hält.
Textlich und Artworktechnisch setzt man auf altbewährtes, aber leider etwas übertriebenes Satanisches Image. Da erschein… Weiterlesen »

Audio

Pantheon I “Atrocity Divine” 5/6

17.05.2006 Batman

Atrocity Divine ist das Debütalbum der 2002 gegründeten und aus Norwegen stammenden Band Pantheon I.
Vom Stil her spielt man eher schnelleren und aggressiven Black Metal, was sich vielleicht auch damit erklären lässt das zwei der Bandmitglieder bei 1349 Klampfe und Bass schwingen.
Das was Pantheon I jedoch ausmacht also, dass was sie von dem Rest ihrer Kollegen hervorhebt sind die fest in die Band… Weiterlesen »

Audio

Haemoth “Kontamination” 3/6

17.05.2006 Batman

Dreckig und abgefahren krank, so würde ich die Musik von Haemoth beschreiben.
Auf dem neuesten Werk der französischen Black Metaller, finden sich sieben Songs die nur so vor Misanthropie strotzen und um einen herum eine Klangwand aus wahren und innerstem Hass auf alles jeden aufbauen.
Kontamination hört sich rau, dreckig, irgendwie gefühllos und kalt an aber ich denke genau das hat das Duo auch be… Weiterlesen »