Divine Noise Attack “Torn Apart” 4/6

MDD Records
Bewertung: 4/6
Spielzeit: 35:20
Songs: 12

Mit Ihrem 2001 Demo “Soulless Something” machten DIVINE NOISE ATTACK aus Braunschweig schon gewaltig auf sich aufmerksam. So das sie gleich bei Label MDD aus Nordhausen unterkamen. Doch fast 5 Jahre dauerte es, bis die Jungs um Alex (Vocals) ein Album an den Start bringen können. Wenn man es genau nimmt ist es auch nur ein Mini Album geworden, das mit dem 2001 Demo auf Album länge gestreckt wurden ist.
Trotzdem ist der Erstling “Torn Apart” ein cooles Death Metal Album geworden, was brutal und unheimlich aggressiv dem Hörer um die Ohren gehauen wird. DIVINE NOISE ATTACK bieten alles auf “Torn Apart” von fast grindcore lastigen Gebolze bis hin zu thrashigen groovigen Gestampfe. Der Übersong ist “Warhead”, der bei jedem Live Konzert das Highlight im Set darstellt. Mehr solcher Songs auf dem nächsten Album und die Braunschweiger Jungs gehen sprichwörtlich ab wie ein Zäpfchen!!! Weiter so Jungs…..dann kann da noch was Großes bei rauskommen.
www.divinenoiseattack.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*