Sacrilegious Rite
Audio

Sacrilegious Rite – Summoned From Beyond 4/6

12.11.2018 Celina Schulze

Wer auf kühlen, schwarzangehauchten Death Metal steht und sich gern durch diverse Veröffentlichungen unbekannterer Bands durchwühlt, der darf gern hier halt machen und rein hören. Die Saarländer, die vereinzelt schon bei Capitis Damnare ihr schwarzes Gebräu anmischten, schlossen sich nach dem Begräbnis von eben jener Band zusammen und nahmen ihr Debüt auf. Dieses ist zwar fast schon ein Jahr alt, doch es lohnt sich dennoch ein Ohr zu riskieren… Weiterlesen »

VERBERIS
Audio

Verberis – Vorant Gnosis 5/6

07.10.2018 Marko Hupel

Wenn man an Neuseeland denkt,fallen einem sofort die verschiedenen Klimazonen ein,ein Wechselbad von kalt und warm. Genau dieses Gefühl umgibt den aufmerksamen Hörer beim Lauschen der aktuellen Verberis EP. Aus dem Keller keift und kreischt der Protagonist um sein Leben,während sein Gefolge sich drei Etagen höher die Doom-/Black-/Thrash-Seele aus dem Leib spielen… Weiterlesen »

Schwarzach –Sieben Seelen 2/6
Audio

Schwarzach –Sieben Seelen 2/6

24.08.2018 Carsten Wurtmann

Mit „Sieben Seelen“ aus dem Jahr 2017 legt das niedersächsische Duo bereits das dritte Full-Length-Album vor. In der eigenen Verortung des Genres ist man sich wohl nicht so ganz einig gewesen, denn im Netz ist von Black Metal, Death Metal und Industrial die Rede. Ein Anti-Schubladendenken ist grundsätzlich nicht verkehrt, aber ob hier eine gekonnte Symbiose entstanden ist, ist bestenfalls fragwürdig… Weiterlesen »

Persecutory – Towards The Ultimate Extinction 5/6
Audio

Persecutory – Towards The Ultimate Extinction 5/6

05.01.2018 Celina Schulze

Eine sanfte Einleitungsdudelei ist hier Fehlanzeige! Unbarmherzig wird man von den türkisch-okkulten Dämonen verfolgt und gleich fällt man hinab in ihren tiefen Höllenschlund, es gibt kein Erbarmen! Was für ein atmosphärisch düsterer Genre-Bastard aus dunkelschwarzen Black Metal und Thrash-Death-Würze! Kreischend hallender Gesang und drückend temporeiche Drums zerfetzen die Gehörgänge… Weiterlesen »

Morte – Death Surrounds Us 4/6
Audio

Morte – Death Surrounds Us 4/6

16.07.2017 Katrin Zimmer

Oh, Debütalben von Bands, die bereits seit mehr als einem Jahrzehnt bestehen, betrachtet man doch immer mit etwas mehr Neugier und fragt sich, ob sich das Warten gelohnt hat. Und bei Morte, einem Black-Death-Quintett aus Polen, lautet die vorsichtige Antwort darauf: jein… Weiterlesen »

The Shiva Hypothesis – Promo 2015 4/6
Audio

The Shiva Hypothesis – Promo 2015 4/6

04.12.2016 Katrin Zimmer

The Shiva Hypothesis ließen im letzten Jahr ein erstes Lebenszeichen von sich vernehmen, welches den fantasievollen Namen „Promo 2015“ trägt. Wohin die Reise geht, lässt bereits der Bandname richtig vermuten. In der nach dem indischen Gott der Zerstörung benannten Shiva Hypothese geht man davon aus, dass unserem Planet etwa alle 30 Millionen Jahre ein Massensterben durch Kometeneinschlag bevorsteht. Ob die Promo der Niederländer ebenso einschlägt wie ein Komet? Weiterlesen »

Sulphur – Omens Of Doom 5/6
Audio

Sulphur – Omens Of Doom 5/6

12.11.2016 Missy S.

Nach sieben langen Jahren kommen die Norweger „Sulphur“ mit einem absoluten spitzen Werk aus dem Wald und überzeugen auf „Omens Of Doom“ nicht nur mit Können, sondern auch mit einer geballten Ladung Kreativität. Seit 1999 liefern Sulphur bei jedem musikalischen Output von ihnen ein ganz eigenständiges Werk mit vielen Feinheiten und interessanten Einflüssen und können ganz klar nicht einfach in die traditionelle Schublade des Black oder Death Metals gesteckt werden… Weiterlesen »

Temple Of Baal – Mysterium 5/6
Audio

Temple Of Baal – Mysterium 5/6

27.08.2016 Missy S.

Mit „Mysterium“ liefern Temple Of Baal ein absolutes Hammer-Werk! Ein sehr philosophisches und tiefschwarzes Album, was schon ganz klar beim ersten Track „Lord Of Knowledge And Death“ deutlich wird. Mit dieser Scheibe liefern „Temple of Baal“ eine hervorragende Mischung aus Death-/ Black Metal und anderen Einflüssen – abgerundet mit purer Härte. Weiterlesen »

Stillborn – Testimonio de Bautismo 6/6
Audio

Stillborn – Testimonio de Bautismo 6/6

30.06.2016 Missy S.

Stillborn aus Polen liefern mit ihrem fünften Album „Testimonio de Bautismo“ ein absolutes Hammer-Death-Werk ab. Allein die Tatsache, dass sie eine Coverversion von „Burst Command Til War“ von Sodom im brachialen Sound à la Morbid Angel eingebaut haben, sollte Erklärung genug sein, um sich diese Jungs zu Gehör zu führen… Weiterlesen »

Pyromancer – Demo MMXV 3/6
Audio

Pyromancer – Demo MMXV 3/6

06.06.2016 Thomas Maettig

Pyromancer aus den USA spielen rumpeligen Old School-Black-Metal mit starken Death-Elementen. Die etwas obskure Band – nicht viele Infos sind verfügbar – orientiert sich musikalisch an Klassikern wie „A Blaze In The Northern Sky“ und pflegt ein satanisches Image. Weiterlesen »

Agos – Irkalla Transcendence 4/6
Audio

Agos – Irkalla Transcendence 4/6

27.05.2016 Carolin Teubert

Nach nicht mal einem Jahr veröffentlichten die Griechen von Agos ihr Debüt. Das ist nicht gerade eine lange Zeit, doch hinter dem Projekt verbergen sich zwei Musiker, die in einigen Bands bereits mitgespielt haben und somit verwundert es nicht, dass die Produktion für ein Erstlingswerk erstaunlich gut ist… Weiterlesen »

Choroba – Choroba 2/6
Audio

Choroba – Choroba 2/6

28.02.2016 Thomas Maettig

Das Debütalbum des Mülheimer Duetts Choroba bricht mit ziemlicher Wucht über den Hörer hinein. Wobei – Duett ist nicht ganz korrekt ! Für Songwriting, Lyrics und Produktion zeichnet sich alleine „Captain P“ verantwortlich, der sich mit dem Album einen Traum verwirklicht hat. Mit „Stefan S.“ hat er einen Session-Sänger dazu geholt… Weiterlesen »

Paroxsihzem “Paroxsihzem“ 2/6
Audio

Paroxsihzem “Paroxsihzem“ 2/6

24.11.2012 Martin Bauer

Paroxsihze sollen angeblich Black/Death Metal machen. Aha! Für meinen Geschmack machen sie weder das eine noch das andere. Ich frage mich sowie was die Jungs aus Toronto eigentlich rüberbringen wollen. Vielleicht die Tatsache, wie man es bei einem Debütalbum am besten nicht macht? Mit ihrer absolut undefinierbaren Matsch-Bass-Produktion schaffen sie nämlich nicht Mal… Weiterlesen »

Interviews

Hecate Enthroned Interview

01.03.2000 Robert Poepperl

Mit „Kings Of Chaos„ könnten es HECATE ENTHRONED schaffen aus dem Schatten der übermächtigen Landsmänner Cradle Of Filth hervorzutreten. Das im Großraum Liverpool/Manchester angesiedelte Sextett konnte zum ersten Mal auf ganzer Linie überzeugen, was nicht zuletzt auf eine stilistische Öffnung hin zum Death Metal und der fixen Anstellung von Aushilfssänger Dean zurückführen ist. Weiterlesen »