Audio

BRANNTHORDE – Die Letzte Aller Wahrheiten (EP) 5/6

15.04.2019 Missy S.

„Die Letzte Aller Wahrheiten“ – so heißt das neue Dunkelwerk der Jungs von Brannthorde aus dem Schwarzwald. Hoffentlich nicht die letzte musikalische Darbietung der Horde! Brannthorde treiben ihr Unwesen eigentlich schon seit 2012 im tiefen Wald, aber erst seit 2018 offiziell als Trio mit Schlagzeuger Michael Kadnar unterwegs. Das Vorgänger Album „Auf Teufel Komm Raus“ hatte es schon faustdick hinter den Ohren und ließ so einige andere Alben im Regen stehen. Da kann man ja nur zuversichtlich sein bei dieser Formation und auf mehr hoffen… Weiterlesen »

Minas Morgul
Audio

Minas Morgul – KULT 6/6

05.11.2018 Missy S.

„Kult“ ist Old-School-Kult vom Feinsten, das mal gerade vorne weg. Rau, kratzig und ungekämmt, wie es sich für richtige Pagan-Black-Metal-Veteranen gehört. Minas Morgul aus Frankfurt an der Oder sind alte Hasen im Geschäft und das hört man auch. Seit 1997 verleihen Minas Morgul dem Schwarz-Metal eine gewisse eigene Note mit ihren Lyrics, der Atmosphäre und einem Hauch Pagan, was sie alles gekonnt durcheinanderwerfen und das Ergebnis kann sich hören lassen!… Weiterlesen »

Kuilu – Monumentti 6/6
Audio

Kuilu – Monumentti 6/6

04.06.2018 Missy S.

Düstere Klänge hallen aus dem Norden! Kuilu, die vier Finnen aus Tampere, spielen sich mit dieser tiefschwarzen Komposition ganz an die Spitze der Melancholie. „Monumentti“ ist eine sehr beachtliche Leistung aus dem tiefen Abgrund, was „Kuilu“ übersetzt ins Deutsche heißt, und die Finnen machen ihrem Namen alle Ehre mit diesem Meisterwerk… Weiterlesen »

Fornhem
Interviews

Fornhem Interview

01.05.2018 Missy S.

Als ich das Album “Ett Fjärran Kall” von Fornhem zum ersten Mal hörte, haben diese Jungs sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Ihr Stil ist ein Mix aus Black Metal und skandinavischer Folklore, abgeschmeckt mit viel Melancholie und Mystik, wie man ihn in dieser Form noch nicht zu hören bekam. Solbane, der Komponist dieses Werkes, hat sich für ein Interview bereit erklärt. Wir haben uns über die Anfänge von Fornhem unterhalten und wie es zu dieser speziellen Mischung der Musik kam. Er erzählte über die Sehnsüchte der Einsamkeit, dem langen Prozess zur Fertigstellung des Albums und vom Frust damals… Weiterlesen »

Aegror - Dead Man's Diary
Audio

Aegror – Dead Man’s Diary 5/6

01.05.2018 Missy S.

Aegror sind wie immer technisch auf einem sehr hohen Stand, was die vier Jungs aus Gelden hier mit diesem Album erneut beweisen. “Dead Man’s Diary”, das zweite Full-lenght Album, ist überhaupt nicht tot und gespickt mit jeder Menge Abwechslung und Raffinessen. Es ist weniger dunkel oder grimmig, dafür kommt aber nie Langeweile… Weiterlesen »

Abhordium
Audio

Abhordium – Omega Prayer 3/6

01.05.2018 Missy S.

Abhordium, die vier Finnen aus Salo, bringen hier mit ihrem zweiten Al- bum “Omega Prayer” ein Ding auf den Markt, das nur so von Dunkelheit strotzt. Blackened Death Metal der seit der ersten EP vom organisierten Chaos zu einem durchdachten Konzept gewachsen ist! Die Band besteht schon seit 2005 und bei diesem Werk der Boshaftigkeit spürt man förmlich die Entwicklung der Band und Abhordium hat sich mit diesem Release in die große Liga gespielt! Riffs und Drums kommen… Weiterlesen »

Interviews

Interview: Sina Winter (From The Vastland)

03.01.2018 Missy S.

Sina ist vermutlich einigen aus dem Black-Metal.Dokumentarfilm „Blackhearts“ oder seiner Band „From The Vastland“ bekannt, die mittlerweile schon ziemliche Wellen in Norwegen schlug. Ich hatte die Möglichkeit mit Sina ein sehr interessantes und ziemlich einzigartiges Interview zu realisieren. Wir unterhielten uns über seine Heimat Iran und wie er zum Black Metal kam, über die Unterschiede des Lebens und Arbeitens eines Black-Metal-Musikers im Iran und hier und natürlich den kulturellen Abweichungen. Sina erzählte seine Geschichte, wie er dann Schlussendlich in Norwegen gelandet ist und was sich für ihn und für seine Musik alles verändert hat… Weiterlesen »

Grabak – Bloodline Divine 5/6
Audio

Grabak – Bloodline Divine 5/6

20.11.2017 Missy S.

Die Leipziger Jungs Grabak sind zurück! Nach sechs langen Jahren stehen Grabak mit ihrem sechsten Album „Bloodline Divine“ am Start und lassen es wieder mal so richtig krachen. Die Black-Metal-Veteranen bringen mit dieser Scheibe ein solides Dunkelwerk heraus und lassen keine Langeweile aufkommen. Gut Ding soll Weile haben, was sich bei diesem Album auf jeden Fall bestätigt hat und womit ein bisschen Freude im schwarzen Herz aufkommen darf. Musikalisch erkennt man eine klare Weiterentwicklung und dennoch haben es Grabak geschafft, nicht den kratzigen Old-School-Touch zu verlieren… Weiterlesen »

Beaten Victoriouses – Drown The Enlightened 4/6
Audio

Beaten Victoriouses – Drown The Enlightened 4/6

05.11.2017 Missy S.

„DrownThe Enlightened“ ist das zweite Full-Lenght-Album unter dieser Formation, ausgespuckt von keinem anderen als dem dunklen Meister Lord Faustoos, der einem schon bekannt aus den Horden von Mogh, Nashmeh oder Artes Orbis ist. Um gleich auf den Punkt zu kommen, liefern Beaten Victoriouses hier ein starkes Stück Untergrund, das Gift und Galle spuckt. „Drown The Enlightened“ hält was der Titel des Albums verspricht und beschwört die Dunkelheit auf ganzer Linie herauf… Weiterlesen »