Powerwolf – “Blessed & Possessed” 6/6
Audio

Powerwolf – “Blessed & Possessed” 6/6

11.07.2015 Christian Ploetz

Metaller sind im Verständnis ihres Genres überwiegend konservativ gestrickt. Die Verteilung ihrer glühenden Zuneigung und wilden Ablehnung hängt meist an Geschmacksnuancen. Gelegentlich tauchen Bands wie Sabaton oder Powerwolf auf, die es dem Hörer aber einfach machen, sie zu lieben oder zu hassen. Jedenfalls stellen sie niemanden vor unlösbare Probleme, indem sie ihre erprobte Songwritingformel oder ihr Image im Sinne einer Weiterentwicklung über Bord werfen… Weiterlesen »

Züül “To the Frontlines” 4/6
Audio

Züül “To the Frontlines” 4/6

11.04.2013 Christian Ploetz

Züül, so schreibt sich der Oberdämon aus Ghostbusters 1, dessen Namen sich die Burschen aus Chicago mal eben ausgeliehen haben. Natürlich nicht zu verwechseln mit der „Waffenstadt“ Suhl, die liegt im Thüringer Wald. Feuerkraft haben die Amis auf ihrer 2. LP aber auch ordentlich. Selten so astreinen NwobHM gehört, der nicht 30 Jahre auf dem Buckel hat und nicht aus England kommt. Wer sich bei der Loose ‘n’ Lethal von Savage… Weiterlesen »

Deep Machine “Whispers in the Black” 4/6
Audio

Deep Machine “Whispers in the Black” 4/6

07.04.2013 Christian Ploetz

Obskurer als Deep Machine geht kaum, selbst wenn man in die zeitlichen Untiefen der frühen 80er abtaucht und den Anfängen der NwobHM nachspürt. Viele der damaligen Bands haben kaum mehr als eine heute fast nicht mehr aufzutreibende 7 inch hinterlassen oder das ein oder andere Demotape. An der musikalischen Qualität hat es in den wenigsten Fällen gelegen, dass der Erfolg ausblieb, so auch im Fall Deep Machine. Nach 30 Jahren… Weiterlesen »

Sabaton “Carolus Rex” 4/6
Audio

Sabaton “Carolus Rex” 4/6

14.06.2012 Christian Ploetz

Im Westen nichts Neues, das galt lange Zeit für die Militariafreunde aus Falun. Stampfender, epischer Powermetal, Bombastchöre und Texte über den 2. Weltkrieg waren die Trademark von Sabaton, seit sie der internationalen Szene ins Bewusstsein gerückt sind. Der Zyklus scheint abgeschlossen, Carolus Rex ist eine Schlachtplatte mit vorwiegend schwedischer Auflage, Gustav Adolph, Karl XII und der große nordische… Weiterlesen »

Nocturnal “Possessed Creations”
Audio

Nocturnal “Possessed Creations”

29.10.2011 Christian Ploetz

Nocturnal sind ein Phänomen aus dem metallischen Paralleluniversum. Einer Welt, in der das Jahr 1986 nie vergangen ist. Es werden 7-inches gemacht, Split Singles, Live EPs und selbst Demotapes finden wieder Anklang. Die gelegentliche CD, die einsam auf dem Vinylmeer treibt, ist mehr als Bestätigung der Haltung zu sehen, denn als Einknicken vor dem Trend. Ausdruck geht strikt vor Form: Spielfehler, garstige Livesounds und der Verzicht auf jegliche gängige Studiotechnik machen den besonderen… Weiterlesen »

Black Priest of Satan “We, as shadows of Satan” 4/6
Audio

Black Priest of Satan “We, as shadows of Satan” 4/6

02.10.2011 Christian Ploetz

Die finnisch-rheinhessische Coproduktion erfüllt alle Mindestanforderungen an einen Black Metal Underground-Release. Coverfarben weiss, schwarz, grau. Abgehakt. Sound klingt nach mitte 90er Proberaumaufnahme, abgehakt. Es gibt im Grunde KEINE Information zur Band (die mit 2 Musikern auskommt), keine Livegigs. Abgehakt. Damit wäre die Credibility ausreichend und völlig ironiefrei etabliert. Jetzt zur Musik, da wird’s tatsächlich cool wie nachts auf nem finnischen Friedhof im Winter. Das Drumming läuft überwiegend in Doom Metal Tempo ab und erzeugt einen… Weiterlesen »

Angel of Damnation “Carnal Philosophy” 4/6
Audio

Angel of Damnation “Carnal Philosophy” 4/6

01.10.2011 Christian Ploetz

Für die Platte kann man Doom auch mal mit 4 O schreiben. Wenn eine Band sich anschickt, Black Sabbath aus den frühen Tagen mit Candlemass zu mischen und das Ganze dann noch von so erfahrenen Leuten wie Undergroundhero Gerrit von Sacred Steel und dem noch undergroundigeren Avenger (hier zu 50 % inkognito, da meist als Evil Avenger firmierend) angegangen wird, kann man zu Recht von einer obergrundig ausgereiften und ungewöhnlich kauzig-charmanten Arbeit ausgehen. Die Leidenschaft der Band für Black Sabbath, Candlemass… Weiterlesen »

Deceased “Surreal Overdose” 6/6
Audio

Deceased “Surreal Overdose” 6/6

26.06.2011 Christian Ploetz

His royal undead weirdness, der König der laufenden Leichen, King Fowley nach über 6 Jahren ein neues Album über den Teich geschickt und das hat es in sich! Vom reinen Venom-geprägten Death Metal der frühen Tage (Blueprints for Madness, Luck of the corpse) hat man sich bereits auf “Supernatural Addiction” verabschiedet und immer mehr melodische Leichenteile in den Igor eingesetzt. Auf meine naive Nachfrage, ob er denn von schwedischen Kollegen und deren damals virulenten melodischen Death Metal Klängen beeinflusst sei, meinte King damals: „Maiden, thats where all the Vibes come from… Weiterlesen »

Taletellers “Radicalizer” 4/6
Audio

Taletellers “Radicalizer” 4/6

21.03.2011 Christian Ploetz

Nettes Digipack. Erster Eindruck: Teures Artwork: Der Judas Priest Zeichner Wilkinson hat hier gepinselt, aber deswegen allein kauft man sich noch kein Album. Also, rin in die Schublade. Und schon gehts los mit der Überraschung: Die Herren aus dem Saarland lassen sich stilistisch genauso wenig festlegen wie ihr Bundesland.
Ist das jetzt Metal oder Rock’n’Roll? Ist das jetzt noch Deutschland, oder bin ich schon in Frankreich? Das Album startet mörderisch gut. Ein Groove Monster mit fettem Powerchord aus der Riffmaschine (In Saarbrücken würde man… Weiterlesen »

Pegasus “The epic Quest” 5/6
Audio

Pegasus “The epic Quest” 5/6

04.02.2011 Christian Ploetz

Manchmal kann man sich sogar doppelt täuschen: Auf den ersten Blick scheint hier alles nach Rhapsody-Klon zu riechen. Cover, Thema, Stilbeschreibung, Intro. Bis der Sänger und die Sängerin loslegen. Danach verflüchtigt sich auch das zweite falsche Bild ganz schnell. Wir haben es zwar hiermit bombastischem Power Metal zu tun, der tatsächlich an Rhapsody, Dragonforce und manchmal auch an Blind Guardian erinnert, aber die Vokalistenfraktion unterscheidet sich doch erheblich. Eine raue Männerraspel, die so auch bei ‘ner Black Metal Combo daheim sein könnte, begleitet die facettenreich arrangierten… Weiterlesen »

Kamelot “Poetry for the Poisoned” 5/6
Audio

Kamelot “Poetry for the Poisoned” 5/6

08.10.2010 Christian Ploetz

Endlich kann ich mal die Bildungslücke beseitigen, die KAMELOT bisher darstellte. Auf dem Schirm hatte ich die Band schon seit “Epica” und “Black Halo”, die überall abgefeiert wurden. Leider kam ich nie dazu, mir das zu Gemüt zu führen. Dafür hinterlässt das neueste Werk einen umso tieferen Eindruck, da hier wirkliche Künstler am Werk sind. Stellenweise erinnern Songs wie The Zodiac an Savatage zu „Wake of Magellan“- Zeiten. Ob das daran liegt, dass neben etlichen Größen der Szene wie Gus G. auch Jon Oliva als Gast geladen war? Ein Schelm, wer Böses… Weiterlesen »

Sabaton “Coat Of Arms” 5/6
Audio

Sabaton “Coat Of Arms” 5/6

18.08.2010 Christian Ploetz

Bei Sabaton folgt auf ein absolutes Weltklasse-Album jedes Mal eine Schlachtplatte, die “nur” als hervorragend bezeichnet werden kann. Das liegt wohl an dem enormen Verschleiß, dem Mensch und Material bei der Kampagne der Schweden ausgesetzt sind. Kaum die aktuelle Platte draußen, schon sind sie wieder unterwegs, 60 Einsätze in 25 Länder. Mal eben ein Videodreh in Warschau zum Gedenken an die Opfer des Aufstandes von 1944 beendet und schon geht es wieder… Weiterlesen »

Sabaton Interview
Interviews

Sabaton Interview

23.04.2010 Christian Ploetz

Während einer kleinen Pause in der Recording Sessions habe ich die Gelegenheit genutzt und ein Interview mit Par Sundström, dem Bassisten von SABATON geführt.
Die fünf Fallschirmjäger aus Fallun haben Europa mittlerweile im Sturm erobert und einen schwermetallischen Blitzkrieg hingelegt, den seit den Gründertagen des Heavy Metal keine Band mehr geschafft hat. Par war so nett, die Hintergründe und Erfolgsrezepte, aber auch die Schwierigkeiten, mit denen Sie zu kämpfen hatten, etwas näher zu beleuchten. Weiterlesen »

Audio

Cast Away “Mind Domination”

02.02.2009 Christian Ploetz

Ein Proberaum, irgendwo an der Bergstraße, nikotingelbe Wände, von denen der Putz abblättert, die Auslegware besteht aus diversen Fetzen Teppichboden, der sogar als Bodenbelag in der Garage ausgemustert wurde. Ein halbleerer Bierkasten und Poster von Praline-Girls und Metal Bands komplettieren das Bild. Das Licht ist aus, kein Mensch ist in der Nähe, in einer Ecke stehen 2 Gitarren, 1 Bass und ein… Weiterlesen »

Audio

Torian “Thunder Times”

02.02.2009 Christian Ploetz

Herzlich willkommen zum Liveticker des Spitzenspiels der 2. Hauptrunde um den Power Metal Nachwuchspokal. TORIAN aus Paderborn hat heute Heimrecht und wir steigen auch gleich in die 1. Hälfte ein.
7. Minute: Nach vorsichtigem Beginn legen die Paderborner die anfängliche Nervosität ab. Die Rhythmussektion versucht, ein Powerplay aufzuziehen.
9. Minute: Marc Hohlweck im blauen Trikot der Westfa… Weiterlesen »