Audio

Seventh Calling “Monument” 4/6

11.11.2008 Christian Lau

Monument ist das bereits 2006 eingespielte Debut einer Band aus Minneapolis, die sich dem klassischen Power Metal mit seinen 80er-Vorbildern verschrieben hat. „Die“ sind in diesem Fall eigentlich nur die Gitarristen Lance C. Lange und Steve Handel, auf deren Mist das Ganze gewachsen ist und die sich beide mit dem Gesang abwechseln, wobei sie von Michael Popless (Seasons Of The Wolf, Within Another… Weiterlesen »

Audio

Human Fortress “Eternal Empire” 3/6

11.11.2008 Christian Lau

Es war ein ziemlicher Krampf, diese CD zu rezensieren. Es nervt halt, wenn es abgesehen von den ersten beiden Stücken dauernd heißt „you’re listening to a new promotional CD, that is property of Massacre Records“ – hey Jungs, ich verkauf’ das Stück schon nicht, soviel Ehre hab’ ich schließlich gerade noch im Blut, aber für das Review ist es ziemlich scheiße, wenn ich beim Hören total genervt bin,… Weiterlesen »

Audio

PowerWorld “I” 2/6

11.11.2008 Christian Lau

Debut einer Band um den einstigen Freedom Call-Basser Ilker Ersin, der sich für sein Projekt, das kein solches sein soll, mit Nils Neumann einen weiteren Freedom Call-Musiker für die Tasten und für die Gitarre den einstigen Jaded Heart-Gitarrero Berish Kepic und für die Trommeln den At Vance-Drummer Jürgen Lucas zusammengesucht hat. Komplettiert wird das ganze durch den soweit unbekannten Sängerkn… Weiterlesen »

Audio

Zero Hour “Dark Deceiver” 4/6

09.11.2008 Christian Lau

Hm, eine supergute Platte, von der ich dennoch enttäuscht bin. Ist natürlich alles in allem wieder furios verfrickelter Progressiv-Metall, aber… Was fehlt ist ein Übersong wie der Opener der letzten Scheibe („Face The Fear“), und ähnlich wie bei einer anderen „Über-Combo“ namens Iced Earth werde ich hier das Gefühl nicht los, dass da jemand mit den immer selben Trademarks daherkommt und sich langs… Weiterlesen »

Audio

Doctor Rock Austria “Foolz & Playboyz” 3/6

09.11.2008 Christian Lau

Schlichter Rock’n Roll aus Österreich. Kommt zu Beginn sehr überzeugend und druckvoll ‘rüber und bei den ersten drei Songs bin geht meine Stimmung auch klar nach oben. Schön verspielter, mit guten Melodien gespickter, rau gesungener Rock’n:Roll, der zum Teil derart frickelig ist, dass ich beim zweiten Liede „Dreamin’ in D-Land“ – man glaubt es kaum – doch vermeine, Helstar durchzuhören. Und als e… Weiterlesen »

Audio

Civilization One “Revolution Rising” 4/6

09.11.2008 Christian Lau

Die neue Platte der ehemaligen Secret Sphere-Musiker Aldo Lanobile (git) und Luca Cartasegna (dr) mit dem ehemaligen Avalon-Sänger (sowie Firewind, Farq und Red Circuit) Chitral Somapala also. Ins Boot geholt haben sich die Italiener und der Sri Lankaer (Lanker, Lankanese?) ferner einen Bass spielenden Franzosen namens Pierre-Emmanuel Pélisson (einst Heavenly) und einen Brasilianer für die Tasten … Weiterlesen »

Audio

Ancara “Beyond The Dark” 3/6

09.11.2008 Christian Lau

Wieso sich eine finnische Band nach der türkischen Hauptstadt benennt, ist zwar etwas unklar, aber vielleicht verbirgt sich dahinter ja auch was finnisches, das ich nicht verstehe. Einfacher ist da schon der Albumtitel zu deuten, der ja wohl eine klare Hommage an die alten Metal Church darstellt. Was spielt man also? Power Metal. In ihrer Heimat haben sie’s damit wohl gleich in die Top Ten geschaf… Weiterlesen »

Audio

DGM “Different Shapes” 3/6

09.11.2008 Christian Lau

Es ist die inzwischen siebte Scheibe der progressiven Power-Metaller aus Italien und die erste die ich zu hören bekomme. Das wundert mich beim ersten Song, der trotz anfänglichem Rumgefrickel anständig rockig aus den Boxen kommt und sich mit dem Refrain schön in den Himmel schraubt. Beim zweiten Song wundere ich mich dann schon weniger und spätestens wenn das dritte Liedlein „Some Day, One Day“ lu… Weiterlesen »

Audio

Ophidian “Suffering/Dreaming” 5/6

29.02.2008 Christian Lau

Na, da lacht doch das Herz: eine gebrannte CD ohne weitere Infos (Die gebrannte CD ist meine Schuld, da du nicht der erste bist, der die Scheibe zum Rezensieren bekommen hat – Anmerkung von Katja) außer der Angabe einer Internet-Adresse (www.myspace.com/ophidianmetal und http://on.to/ophidian), aus der man auch nicht viel mehr als die Namen der Bandmitglieder entnehmen kann sowie die Tatsache, das… Weiterlesen »

Audio

Vengeance “same/same… but different”

29.02.2008 Christian Lau

Fein! Die seit inzwischen weit über 20 Jahren aktiven Hard Rocker aus unserem nordwestlichen Nachbarländchen Holland geben sich die Ehre eines ersten Live-Albums. Dabei handelt es sich um einzelne Mitschnitte aus ihrer letzten Tour, die man durch Publikumsgejubel zwischen den Liedern klingen lässt, als stammten sie alle von einer einzigen Show. Anyway… Von den alten Krachern sind mit „Arabia“ , „S… Weiterlesen »

Audio

Losing Sun “Inertia” 3/6

26.02.2008 Christian Lau

“Mix A Blend Of Industrial Tribal, rock and fusion genetics.“ Viel mehr Infos als die Namen (Marcos an der Gitarre, Paul am Mikro, Matt am Bass und Jayce an den Fellen) die Herkunft (Cardiff) und die Nummer der Scheibe (Zweitling) besitze ich nicht. Und dass ich kein Fan von Tribal und Fusion bin, dürfte auch nix Neues sein. Entsprechend wenig schmeckt mir diese zugegebenermaßen durchaus würzige, … Weiterlesen »

Audio

Trinity “Heartbreak Ridge” 3/6

26.02.2008 Christian Lau

Recht überzeugende, düster angehauchte Rock-Musik spielen die Finnen um den mir bereits durch seine weitere Band Grudge’s Claw bekannten Sänger Texas. Laut Info-Blatt ist man seit den Mitt-Neunzigern in und um Helsinki als Live-Band aktiv, und ich muss sagen, dafür sind lediglich drei eigene Songs aber verdammt wenig. Als Bewerbungs-CD sind sie allerdings recht tauglich, auch wenn man sich bemühen… Weiterlesen »

Audio

The Wandering Midget “I Am The Gate” 6/6

20.02.2008 Christian Lau

Schlappe 54 Minuten dauert diese vorgebliche Mini-CD… Na, wahre Meister der Langsamkeit benötigen für’n Full-Length-Album eben mindestens 2 Silberlinge, nicht? Nun, rein von den Trademarks her spricht eigentlich alles gegen die Jungs aus dem Nordostzipfel unserer Währungsgemeinschaft: Die Produktion hat allenfalls Proberaum-Charakter, der an Mercy von Malombra gemahnende Gesang ist nur was für Pur… Weiterlesen »

Audio

The Wandering Midget “I Am The Gate” 6/6

20.02.2008 Christian Lau

Schlappe 54 Minuten dauert diese vorgebliche Mini-CD… Na, wahre Meister der Langsamkeit benötigen für’n Full-Length-Album eben mindestens 2 Silberlinge, nicht? Nun, rein von den Trademarks her spricht eigentlich alles gegen die Jungs aus dem Nordostzipfel unserer Währungsgemeinschaft: Die Produktion hat allenfalls Proberaum-Charakter, der an Mercy von Malombra gemahnende Gesang ist nur was für Pur… Weiterlesen »

Audio

Livid brew “Shot Of Adrenaline” 2/6

19.02.2008 Christian Lau

Aus Hanau kommen sie und hauen uns auf ihrem inzwischen bereits zweiten Album die große Menge von immerhin 15 Liedern um die Ohren. Tja, wie sagt man zu dem, was die Jungs da machen. Auf modern getrimmter, recht flotter, melodiöser Hard Rock mit einem ordentlichen Schuss Grunge oder so. Dazu kommen entweder vom Gitarrero oder vom Basser vorgetragene Vocals, die von tief gesungen bis brutal gegrunz… Weiterlesen »