Audio

The Fifth Sun “The Moment of Thruth”

30.03.2004 Manuel Feichtinger

Auch wenn mich der Name anfänglich zurückweichen lies und ich mir dachte das es eh Nu-Metalmüll seien wird, wurde ich wieder einmal eines besseren belehrt. Denn die 4 Amis spielen guten, alten Schwedentod und präsentieren uns Ihr (Debüt?)Album ‘The Moment of Thruth’, welches komplett in Eigenproduktion entstanden ist. Die Jungs ließen sich nicht lumpen und durften als erste Nordamerikanische Band … Weiterlesen »

Audio

Mighty D “The Last Rise” 3/6

30.03.2004 Manuel Feichtinger

Mit ‘The Last Rise’ präsentieren uns die 5 Schwaben von Mighty D ihr zweites Album. Nachdem Ihr Debütalbum ‘In the Sad Valley of Tears’ durchgehend positive Resonanzen erhalten hatte, wollen die 5 nun da anknüpfen wo Sie aufgehört haben. Jedoch kommen in ‘The Last Rise’ verstärkt mehr Keyboardeinlagen zu Tage als bei dem Vorgängeralbum. Zudem spendierte die Gitarristin Carmen den Songs ihre weibli… Weiterlesen »

Audio

Rushmoon “Blood, Tears, Love & Hate”

30.03.2004 Alexander Wittig

Hoppla, was haben wir denn hier für ein Schmankerl!!! So ungefähr lässt sich meine Reaktion nach dem vernehmen der ersten Töne von der aktuellen Promo-CD der bayrischen Combo ‘Rushmoon’ beschreiben. Ein für eine Promo Scheibe überraschend super fetter Sound, das Intro und der Opener ‘I Came For U’ lassen einen aufhorchen und nicht mehr so schnell los. Damit ich aber noch ein wenig Struktur in dies… Weiterlesen »

Audio

Syre “Fertile Ground”

30.03.2004 Manuel Feichtinger

Die Thrash-Death Metaller von Syre gibt es schon seit 1995 und präsentieren nun mit ‘Fertile Ground’ ihr 3. Album, welches in eigener Produktion entstanden ist. Auf dem Silberling haben sich 5 Songs für die Ewigkeit eingebrannt und die Gesamtspielzeit beträgt knappe 20 min. Die Klampfen und die Schießbude spielen meist in der Region des Mid-Tempo, wobei jedoch das Schlagzeug ab und zu zum schunkel… Weiterlesen »

Eternity Team: Philip
Team

Eternity Team: Philip

25.03.2004 Philip Schnitker

Iron Maiden (meine erste Metal-Erfahrung!!), Judas Priest, Saxon, Running Wild, Candlemass, Saint Vitus, Trouble, Slayer, Kreator, Razor, Anvil, Exciter, Dark Angel, Exodus, Testament, Entombed, Cannibal Corpse, Morbid Angel, Dismember, Death, Carcass, Venom, Bathory, Obituary, Celtic Frost, Sodom, Destruction, Angel Witch Weiterlesen »

Audio

Butcher ABC “Butchered At Birth Day” 4/6

23.03.2004 Thorsten Eckhardt

Butcher ABC stammen aus Japan (auch wenn die Musiker auf den Fotos nicht wirklich wie Japaner aussehen) und setzen sich aus Ex-Members der beiden Knüppelkombos CSSO und Maggoty Corpse zusammen (falls die jemand kennt).
Man braucht sich nur die Aufmachung von Butchered At Birth Day anzusehen, und man weiß sofort was einen erwartet. Erst habe ich irgendwas schlechtes in Richtung Fungrind befürchtet … Weiterlesen »

Audio

Arallu “The War On the Wailling Wall / Satanic War In Jeru” 4/6

23.03.2004 Michael Koenig

Das vorliegende Promopack der 1997 in Jerusalem gegründeten, israelischen Black Metaller Arallu enthielt gleich zwei Outputs, zum einen das 99er Album ‘The War On The Wailing War'(11 Tracks, Spieldauer: 40:58 Min, zunächst als Demo erschienen und 99 auf The End Records als Album veröffentlicht) und zum Anderen die 2002 Langrille ‘Satanic War In Jerusalem’ (9 Tracks, 36:14 Min, auf dem Label Raven … Weiterlesen »

Audio

Bathtub Shitter “Fertilizer”

23.03.2004 Michael Koenig

In der Hardcoreszene verwurzelt, sind Bathtub Shitter aus Japan bereits seit 1996 unterwegs um ihren Sound zu verbreiten. Da die Diskographie der Jungs aus Osaka in etwa so übersichtlich wie die der Jungs von Agathocles ist, gibt es zur Abwechslung mal wieder eine Scheibe Vinyl in Form einer 7′ EP auf den Plattenteller. ‘Fertilizer’ wurde bereits 1999auf dem deutschen Label T.V.G Records veröffent… Weiterlesen »

Audio

Edge Of Thorns “Ravenland” 6/6

18.03.2004 Tim Neuhoff

Die Deutschen Edge of Thorns bestehen seit nunmehr 6 Jahren und haben bislang drei Demo – CDs eingespielt, von denen über 1500 Stück abgesetzt werden konnten. All dies ist bisher unbemerkt an mir vorbeigegangen. Mir ravenland legen Edge of Thorns ein Album vor, das im Power Metal Bereich aktuell seines Gleichen sucht. Das Quintett schafft es wahre Power Metal Hämmer, Ohrwurmmelodien, Songs mit Mit… Weiterlesen »

Audio

Dark Deception “Path Of Damnation”

18.03.2004 Tim Neuhoff

Die Österreicher Dark Deception firmierten bisher unter dem Namen Salvation. Mit Path of Damnation legen sie ihre erste MCD vor, welche aus drei Songs besteht. Die einzelnen Songs bewegen sich irgendwo in der Schnittmenge zwischen Death – und Black Metal. Dabei lassen sich Parallelen zu Dimmu Borgir und vor allem Cradle of Filth nicht leugnen.Technisch kann man dem Sextett keinen Vorwurf machen, u… Weiterlesen »

Audio

Deathbound “To Cure The Sane With Insanity” 5/6

18.03.2004 Tim Neuhoff

Finnland hat sich in den letzten Jahren immer wieder als Brutstätte hochtalentierter Bands, vornehmlich aus dem Melodic (Death) Metal Bereich erwiesen. Diese schienen die Szene zu dominieren, wenngleich auch immer wieder wahnsinnige Bands vom Kaliber Impaled Nazarenes sich zu Wort meldeten. In dieser Tradition stehen Deathbound, die nach 8 Jahren ihres Bestehens nun endlich ihr Debütalbum vorlegen… Weiterlesen »

Audio

Harmful “Sanguine” 6/6

14.03.2004 Josef Goergen

“I close my eyes, you’re so beautiful..” 5 Alben und kein bißchen leise! Im Gegenteil, die Band ist nach den beiden letzten, etwas eingängigeren Major-Alben sogar wieder etwas lauter und ruppiger geworden. Ein klitzekleiner Schritt zurück in Richtung der Noise/Noiserock-Wurzeln, nachdem man sich mit dem 2001er “Wromantic”-Album ja schon fast in harten Alternative-Rock Gefilden wähnte. Das “Alterna… Weiterlesen »

Interviews

Edge Of Thorns Interview

14.03.2004 Tim Neuhoff

Da existiert eine begnadete deutsche (Power) Metal Band 6 Jahre, produziert 3 Demo CDs und man bekommt von alledem nichts mit! Damit es nicht anderen auch so ergeht, war es schon fast eine Frage der Ehre einmal ein paar Fragen durch das digitale Datennetz zu schicken, ist vorliegendes ravenland doch von erfrischender Originalität. Gitarrist Dave Brixius stellte sich meinen Fragen. Weiterlesen »

Audio

Transgression “Guilty Rotten Flesh”

08.03.2004 Thorsten Eckhardt

Ziemlich oldschool-lastig hört sich der aktuelle Output der Leverkusenener Death Metal-Kombo Transgression an. Guilty Rotten Flesh ist der bis jetzt zweite Output, nach dem 1999 erschienen Album Redrum. Guilty Rotten Flesh hat leider nur eine Dauer von etwas über 20 Minuten, und ist deshalb eigentlich eher eine Mini-CD, aber wie heißt es so schön, Qualität geht vor Quantität. Wer auf alte Cannibal… Weiterlesen »

Audio

Lay Down Rotten “Paralyzed By Fear” 4/6

04.03.2004 Michael Koenig

Einst 1999 von Daniel Jakobi als Nebenprojekt zu einer Power Metal Kapelle gegründet, mauserten sich Lay Down Rotten zu einer festen Band, die nach der Veröffentlichung der Demo CDs Colder As Cold (2000) und Way Of Weekness (2001) einen Deal mit Remisson Records ergattern konnten. Lay Down Rotten spielen auf ihrem aktuellen Album Schwedentod, bei dem es mal etwas in Richtung Stockholm, mal mehr Ri… Weiterlesen »