Kreuzfeuer September 2017
Artikel

Kreuzfeuer September 2017

01.09.2017 Carolin Teubert

Pünktlich zum 1. September gibt es mal wieder ein Kreuzfeuer. Diesen Monat gab es weniger außergewöhnliche Metalstile ( mal abgesehen von Sci-Fi Metal), dafür waren die Wertungen der einzelnen Autoren unterschiedlicher denn je. Fast jede Band konnte sich über hohe Punkte freuen, bekam auf der anderen Seite auch ab und zu eine fette „0“ oder „1“ reingedrückt. Zu dem ist eine Gewinnerband einer vorherigen Ausgabe – Rapheumets Well – mit neuem Werk dabei. Ob diese wieder den Sieg eingefahren hat?… Weiterlesen »

5. Winterfestevil
Konzerte

5. Winterfestevil

24.03.2015 Carolin Teubert

Bereits zum 5. Male wird im Bandhaus Leipzig ein Feuerwerk der guten Metal-Klänge gezündet. Es ist Zeit für das alljährliche Winterfestevil. Auf dem Programm stehen zwei Tage lang Death- und Black-Metal-Bands und zu dem gibt es mehrere Merchstände, Begrüßungspfeffi- oder -Kirsch und am Samstag dazu noch eine Verlosung. Der Rahmen stimmt und für gerade mal 20 Euro sollte das nun wirklich ein Fest werden… Weiterlesen »

Sinister “Years of Massacre” DIGITAL-ONLY-RELEASE
Audio

Sinister “Years of Massacre” DIGITAL-ONLY-RELEASE

03.12.2012 Martin Bauer

Sinister sind und bleiben Sinister. Keine Experimente, keine Trends, keine Überraschungen. Seit deren Debüt Cross the Styx verfolge ich die Band um Aad Kloosterwaard Mal mehr Mal weniger gespannt, nur um immer wieder eines festzustellen: Sinister sind eine Bank und die Konstante in Sachen Death Metal in den Niederlanden. Während Pestilence oder Gorefest musikalisch Fans der ersten Stunde… Weiterlesen »

Sinister “The Carnage Ending” 4/6
Audio

Sinister “The Carnage Ending” 4/6

19.10.2012 Matthias Jaehnichen

Die Niederländer von Sinister sind mittlerweile schon ein echtes Urgestein im Death Metal Sektor. Schon 24 Jahre prügeln sie sich durch die Welt und liefern mit „The Carnage Ending“ ihr nun 10. Studioalbum ab. Erstaunlich hierbei ist, dass alle Mitglieder außer Sänger Aad Kloosterwaard komplett ausgetauscht wurden und Sinister trotzdem nichts von ihrem typischen Florida Death Metal durchwachsenen Klang … Weiterlesen »

News

SINISTER: Viel Lärm um nichts

27.05.2011 Kai Scheibe

Erst heißt es: Aad steht allein da. Nur ein paar Tage später präsentiert er nicht nur eine neue SINISTER-Mannschaft, sondern auch gleich noch zwei neue Songtitel (“Deranged By Desecration” und “Regarding The Imaginary”), sowie den geplanten Album-Titel für den “Legacy Weiterlesen »

News

SINISTER in Einzelteile zerlegt

23.05.2011 Kai Scheibe

Die Gründe bleiben zwar bisher offiziell im Dunkeln, die Gossip-Fraktion kann ich daher nicht mit Sensationsgeschichten versorgen. Fakt ist: SINISTER derzeit = Aad Kloosterwaard. Die Herren Paul, van den Eeden und van der Graaf haben derweil ihre Papiere eingereicht. Aad Weiterlesen »

Fuck The Commerce
News

FUCK THE COMMERCE 2011: 1 – 4. Juni 2011 im K17

05.05.2011 Katja Kruzewitz

Das Fuck The Commerce Festival ist wieder da. 2011 feiert das FUCK THE COMMERCE seine zwölfte Wiederkehr. Diesmal zwar (noch) nicht wie in alten Zeiten als Outdoorfestival, dafür aber mit jeder Menge Mucke, jeder Menge Fans und jeder Menge Bands im Berliner Club K17 – und wie schon immer am Himmelfahrtswochenende, vom 01. bis 04. Juni.
Ab sofort ist das 4-Tages-FTC-Ticket für 23,-Euro (inkl. aller Gebühren!) über den K17-Shop (www.k17.de), das K17-Büro (Pettenkoferstr. 17a) und das Jailbreak (Bänschstr. 79) im Vorverkauf erhältlich… Weiterlesen »

News

SUPREME PAIN kommen mit Album Nummer 3…

26.02.2011 Kai Scheibe

… bei Massacre Records. Die Holländer um Sinister-Fronter Aad Kloosterward haben “Divine incarnation” bereits im Soundlodge Studio eingespielt, der Mix steht jedoch noch aus. Veröffentlicht wird die Death Metal-Ramme Ende Mai. http://www.myspace.com/supremepainofficial  

Sinister” Legacy of ashes” 4/6
Audio

Sinister” Legacy of ashes” 4/6

30.01.2011 Kai Scheibe

Death Metal? Holland? Alte Säcke und schon ewig dabei? Asphyx! Knapp daneben. Sinister wäre die richtige Antwort gewesen. Genau so wie ihre um Längen erfogreicheren Landsleute sind Sinister seit Ende der Achtziger unterwegs. Aber anders als Asphyx haben sie sich keine jahrelange Auszeit genommen, sondern kontinuierlich Alben veröffentlicht, die kaum einen Millimeter von der geradlinigen Death Metal-Route abgewichen sind. Dabei wurde auch jede Menge Besetzungsmaterial verschlissen … Weiterlesen »

Grand Sermon Interview
Interviews

Grand Sermon Interview

23.12.2010 Kai Scheibe

Kurz vor Toresschluss 2010 haben die als Musiker erfahrenen, aber als Band noch unbekannten Grand Sermon mit “Massive domain” eine deftige Death Metal-Axt ausgepackt. Straight, aber auch technisch groovt sich die Truppe durch ein Album, dass lyrisch konzeptionell Dante die Weiterlesen »

News

PARTY.SAN: WinterWar 2010

11.09.2010 Katja Kruzewitz

Am 30.10.2010 wird in der “Kleinen Weimarhalle” in Weimar das PARTY.SAN WINTERWAR stattfinden. Die Tickets sind im VVK ab sofort unter www.cudgel.de für 15,00 € zu haben. Die AK wird mit 18,00 € zu Buche schlagen.
Zur allgemeinen P.S:O:A Lage:
Nach der heftigen Schlammschlacht in diesem Jahres haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, sich nach einem völlig neuen Gelände umzuschauen oder die Befestigung des bekannten Party.San Geländes zu prüfen, damit das Gelände einem Festival wie dem P.S:O:A entsprechen kann. Ob dieses Gelände in Bad Berka oder an einer anderer Stelle sein wird ist noch völlig offen… Weiterlesen »

Audio

Sinister “Savage Or Grace”

16.06.2003 Michael Koenig

Mit Pauken und Trompeten (Rise of the Predator) melden sich die Jungs und das Mädel aus dem Land der Deiche zurück. Nach einem Ausflug auf das niederländische Label Hammerhearth ist man zu Nuclear Blast zurückgekehrt. Die erste Auflage von „Savage or Grace“ erscheint als Doppel CD ,einerseits das Album, andererseits das remasterte Demo. Sinister gehören definitiv mit zu den dienstältesten Death Me… Weiterlesen »

Artikel

Eternity CD-Compilation #20: Sinister

01.01.2002 Kai Wilhelm

Über Sinister noch viele Worte zu verlieren wäre wie Eulen nach Athen zu tragen, gehören sie doch schon seit Jahren zur Spitze der Death Metal Szene. Dieser Tage nun erschien mit ‘Creative Killings’ der fünfte Longplayer der Holländer, etliche MCD’s und 7” aus ihren Anfangstagen nicht mitgerechnet. Und geboten wird natürlich traditionelle, brutale Death Metal Kost. Nach jahrelangen (Line-up) Problemen einen festen Mann fürs Micro zu finden, entscheid man sich jetzt, diesen Posten einfach mit einer Frau zu besetzen… Weiterlesen »

Printmagazin

Eternity Magazin #20

01.01.2002 Katja Kruzewitz

Psycroptic, Gathering Of Obscurity, Borknagar, Fleshcrawl, Dawn Of Dreams, Ingurgitating Oblivion, Archontes, Banished Reality, Memorial Park, Negura Bunget, Bolt Thrower, Uppercut, In Blackest Velvet, Callenish Circle, Exmortem, Resurrected, Castrum, Beyond The Sixth Seal, Sinister, Hollenthon, Medusa, Bergthron, Thora, Martyrium +
weitere Rubriken: CD-Seiten, Mailorder, Im Plattenladen, Demos und Eigenproduktionen, gePRESStes, Leserbriefe, Kleinanzeigen Weiterlesen »

Interviews

Sinister Interview

01.01.2002 Sandra Ternes

Nach Veröffentlichung des letzten Knüppel-Albums ‘Aggressive Measures’ kehrte erst mal ein wenig Stille ein in den Reihen der ‘Unheilverkünder’. Doch das lange Warten hat sich gelohnt, lassen die Holländer mit dem neuen Werk ‘Creative Killings’ nun endlich wieder ein brutales Stück Todesmetall auf uns los, welches in gewohnter Sinister Qualität daherkommt – kompromisslos aggressiv und direkt in die Fresse, wie’s sich gehört. Was Sinister dabei Neues zu verkünden haben, konnte mir Bassist Alex Paul erzählen, der trotz seiner Aktivitäten noch ein wenig Zeit fand, mir folgende Fragen zu beantworten. Weiterlesen »