SINISTER: Viel Lärm um nichts

Erst heißt es: Aad steht allein da.

Nur ein paar Tage später präsentiert er nicht nur eine neue SINISTER-Mannschaft, sondern auch gleich noch zwei neue Songtitel (“Deranged By Desecration” und “Regarding The Imaginary”), sowie den geplanten Album-Titel für den “Legacy of ashes”-Nachfolger. “The carnage ending” soll das Ding heißen.
Na dann…

Da aktuelle Sinister-Line-Up:

Aad Kloosterwaard – Vocals
Toep Duin – Drums (ex-Supreme Pain, Godmode)
Bastiaan Brussaard – Guitar (Supreme Pain)
Dennis Hartog – Guitar, Bass (Godmode)

www.massacre-records.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*