Audio

Borknagar “Quintessence” 3/6

01.09.2000 Sebastian Schult

Erfreulich ambitioniert und versiert gehen Borknagar im Vergleich zu vielen anderen Blackmetalbands ans Werk. Der transparente Sound macht es auch möglich, all die versteckten Feinheiten in den neun Songs zu entdecken. Hinzu kommen jede Menge Abwechslung, gerade im Gesangsbereich, und ein ziemlich abgedrehtes Keyboardspiel von Solefald-Keyboarder Lars Nedland. Ein weiterer “Söldner” in den Reihen der Norweger ist Drummer Asgeir Mickelson von den Frickelspezialisten Spiral Architect… Weiterlesen »

Audio

Baltak “Zaginatiot Grad” 3/6

01.09.2000 Pascal Zuger

Geschichtsunterricht im Black Metal? Warum nicht? Baltak sind wahre Patrioten, ja das geht sogar so weit, dass sie das Booklet zu ‚ner Art Geschichtsbuch umfunktionierten. Das Inhaltsverzeichnis enthält unter anderem ‚Die Uralten Mazedonier‘, ‚Die Ankunft Der Uralten Griechen‘, ‚Die Sprache Der Uralten Mazedonier‘, ‚Moment Des Triumphes‘ und so weiter. Na, kommt’s dir jetzt? Ich meine NICHT so! Es sind Mazedonier die Black Metal machen – wirklich! Auch in südlicheren Gefilden kann man böse sein, und wie! Was das Duo Gorgoroth (nicht zu verwechseln mit den Norwegern!) und Alexander eindrücklich beweisen… Weiterlesen »

Interviews

Drautran Interview

01.09.2000 Pascal Zuger

DRAUTRAN wussten mit ihrer Eigenproduktion ‚Unter Dem Banne Der Nordwinde’ zu überzeugen. Welch klirrende Kälte und urwüchsige Kraft beim Lauschen dieses Silberlings durch die Boxen wehte. Wahrlich nordisch angehauchter Sound der mir ausgesprochen gut gefiehl. Neben der Mucke an sich wusste auch das Booklet mit seinem schlichten schwarzweiss sowie seinen Bilder zu begeistern. Die Nordmänner werken zu acht in der Band. Es ist somit ein Oktett, im Interview selbst liessen sich T. Winter (lg) sowie Jorge Blutaar (v) auf meine niedren Fragen ein und gewährten einen Einblick in das Schaffen der Band… Weiterlesen »

Audio

Grabnebelfürsten “Sakralästhetik”

01.09.2000 Tim Neuhoff

Sie nennen sich ‘Hochfinsterwürden’, ‘Glutsturm’, ‘K.R.Eisnebel’ und ‘Sturm Deiner Winter’ und spielen allerkränkesten, von Raserei gepeinigten Black Metal mit bombastischen Keyboards. Desöfteren fühlte ich mich an Dornenreichs ‘Nicht um zu sterben’ erinnert, diverse Norwegische Kollegen kommen mir in den Sinn, und dann ist da immer wieder dieses krankhafte, ironische Moment gepaart mit bizarren Arrangemens. Die Grabnebelfürsten nehmen sich selbst nicht allzu ernst, sind aber vom Genre des ‘Comedymetal’… Weiterlesen »

Interviews

Sanctus Interview

01.09.2000 Pascal Zuger

SANCTUS konnten mich mit ihrem im Juni erschienenen Album ‚Aeon Sky‘ vollauf überzeugen. Ist dieses Werk der Kalifornier (!!!) doch eine gut rübergebrachte Mischung von Emperor mässigem Black Metal sowie Morbid Angel mässigem Death Metal. Dass ich mit dieser Vermutung gar nicht mal so falsch lag, konnte Jason McCrarey (seines Zeichens Sänger, Gitarrist) bestätigen… Weiterlesen »

Interviews

Eclipse Interview

01.09.2000 Robert Poepperl

Mit “Dorsacharms Venomous Colours” meldeten sich die Polen ECLIPSE mit einem wahren Paukenschlag schwarzmetallischer Tonkunst zu Wort. Bombastische Arrangements und überzeugende Klassikkenntnisse hoben dieses Debüt von den vielen Dilettanten ab, die sich schnell mal auf ein Keyboard lümmeln und dann glauben die Musik erfunden zu haben. Daß dabei auch die Brutalität und Aggressivität nicht auf der Strecke blieben macht die Scheibe zu einem zukünftigen Klassiker. Grund genug die beiden Musikern Chors und Daamrs ins Kreuzverhör zu nehmen.
Weiterlesen »

Audio

Sanctus “Aeon Sky” 6/6

01.09.2000 Pascal Zuger

Da schaue ich mir das Booklet durch. Erblicke die Porträts der Musiker und denke mir dabei, dass es sich um ‚ne True Metal Kapelle handeln muss, mit der handelsüblichen Eierquetsche am Mikro. Gut, die Jungs lächeln nicht, gucken eher grimmig, aber das hätte nichts bedeuten können. Auch wirken zwei Asiaten mit, aber auch dies hätte nichts bedeuten können. Als ich den Silberling in den Player lege und auf Play drücke, denke ich mir bei dem Keyboardbeginn von ‚Empyreal‘, dass ich doch tatsächlich richtig… Weiterlesen »

Interviews

Bewitched Interview

01.03.2000 Katja Kruzewitz

Eine sehr interessante Mischung aus Black Metal und old school Doom bieten die Chilenen BEWITCHED auf ihrem akltuellen Album ‘Dragonflight’. Grund genug für ein Interview, bei dem sich die Band leider sehr maulfaul präsentierte. Aber lest selbst. Weiterlesen »

Interviews

Root Interview

01.03.2000 Robert Poepperl

Als ich „The Book„ der Brünner Düsterlinge ROOT zugesandt bekam, hielt ich sie für eine tschechische Nachwuchs-Band. Etwas stutze ich, weil die CD für ein Debut doch einfach zu gut war (siehe auch Review). Nach kurzer Recherche stellte sich heraus, daß ROOT „die„ Black Metal-Band Tschechiens (natürlich sollte man den Begriff Black Metall in diesem Zusammenhang nicht zu nordisch auffassen) mit einer zehnjährigen Bandgeschichte sind. Gitarrist Blackie, der sich im Gegensatz zu seinem exzentrischen Partner Big Boss (die Wahl des Pseudonyms sagt eigentlich schon alles!) als freundlicher Zeitgenosse präsentierte, stellte sich dem Eternity-Interview. Weiterlesen »

Hypnosis Special

Hypnosis Special Mai/Juni 1998: TEMPTAMENTUM

01.05.1998 Kobe

Stell Dir vor, du bfindest dich im Herbst 1994, es gibt viele geniale Black-Metal-Bands. Du meinst allerdings, das was die können, schaffe ich erst recht! Also schnappst Du Dir einen guten Kumpel mit gleichem Gedanken und Musikgeschmack, ihr schafft euch Synonyme an, z.B. Ancalagon (g, keyb) und Opacus (voc, g) und schon wind wir mittendrin in der Geschichte von TEMPTAMENTUM… Weiterlesen »

Lux Occulta Interview
Interviews

Lux Occulta Interview

01.05.1997 Katja Kruzewitz

Schon nach den ersten Takten ihrer Debüt Scheibe „Forever Alone. Immortal“ war für mich klar, dass ich unbedingt ein Interview mit Lux Occulta machen musste. Doch das gestaltete sich schwerer als erwartet, da mein erster Brief die gefährliche Reise durch die unüberschaubaren und unendlichen Weiten des Transportsystems der Post nicht überlebte. Doch beim zweiten Versuch ging zum Glück alles glatt und innerhalb kürzester Zeit trafen folgende Antworten von Sänger Jaro.Slav. bei uns ein. Aber lest selbst… Weiterlesen »