Interviews

Sceptic Interview

01.07.2001 Sandra Ternes

Diese junge Band aus Polen hatte bereits ’99 mit ihrem meisterhaften Debut Album ‘Blind Existence’ für großes Aufsehen in ihrem Lande gesorgt und wurde promt zur ‘erfolgreichsten Newcomerband 1999’ ernannt. Inzwischen haben sie mit ihrem Zweitwerk ‘Pathetic Being’ nachgerüstet, welches dank Last Episode dafür sorgen sollte, dass diese Band auch über ihre Landesgrenzen hinaus nicht länger unentdeckt bleibt. Denn ein solches Potential, welches ohne Zweifel in dieser Frickel-Death Metal Formation steckt (Chuck lässt grüßen), nicht zu fördern, würde beinahe an Blasphemie grenzen, zumal man bedenken sollte, dass die Jungs gerade mal eben ihr zwanzigstes Lebensjahr überschritten haben. Ein Interview war folglich unumgänglich und der Zufall wollte es, dass sich Sceptic-Bandkopf Jacek Hiro gerade mit Decapitated auf Europa-Tour befand, so dass ich mich auf zur Zeche nach Essen machte, um dem sympatischen und sehr bescheidenen Gitarristen die Geheimnisse Sceptics zu entlocken. Weiterlesen »

Interviews

Trauma Interview

01.07.2001 Sandra Ternes

Obwohl Trauma als eine der dienstältesten Death Metal Bands Polens gelten, wurde ihnen ausserhalb ihres Landes noch viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt, was eigentlich sehr schade ist, präsentieren uns die Herrn auf ihrem Drittwerk ‘Suffocated In Slumber’ ein mächtig aggressives und brutales Massaker, welches voller Frische keineswegs stumpf oder abgekupfert wirkt. Trotz Verzögerungen und Zeitmängeln während der vor kurzem beendeten gemeinsamen Tour mit Vader und Decapitated, gelang es mir nun endlich mit großartiger Unterstützung von Pagan Records, den sympatischen Gitarristen und Frontmann der Band, Jaroslaw Misterkiewicz (kurz ‘Mister’), zu einem interessanten Gespräch zu konsultieren. Weiterlesen »

Audio

Legacy “Pain For The Masses”

01.07.2001 Sandra Ternes

Die deutschen Legacy haben hiermit nun also schon den Nachfolger zu dem Debut ‘Art Of Killing’ eingestampft und sind damit kein Stückchen leiser ge-worden. Geboten wird uns immer noch ein fettes Death-Metal-Brett welches Elemente aus Härte, Melodie, Groove und Brutalität in sich vereinigt und dabei ein sehr schönes Zusammenspiel und Arrangement von Gitarrenläufen, Drumming und ‘Vokills’ erlangt. V… Weiterlesen »

Audio

Sarx “…of narural rage…”

01.07.2001 Sandra Ternes

Mit ‘Sarx’, was in der Gnostik ‘Fleisch’ bedeutet, betitelt sich diese junge Band aus dem schönen Hessen, die sich auf der bereits im vergangenen Jahr eigensproduzieren CD, ganz dem Death Metal verschrieben hat. Dabei bewegt man sich weder im schwedischen Death Sound noch knüppelt man im Ami-Stil mit enormer Geschwindigkeit nach vorne los. Viel mehr tauchen die Jungs ihren doch stets brutalen Meta… Weiterlesen »

Audio

Centaurus A “Last-Step-Line”

01.07.2001 Sandra Ternes

Dieses Bonner Trio hat sich erst Anfang letzten Jahres zu der Band Centaurus A formiert und lässt nun schon mit einer selbst gebrannten 6-Track-Demo CD von sich hören. Erstaunlich ist, dass die Jungs es schon nach solch kurzer Zeit geschafft haben, ein derart technisch versiertes und rasantes Death Metal Gewitter auf uns loszulassen, wobei man natürlich noch ein paar kleinere Mängel in verschieden… Weiterlesen »

Audio

Sceptic “Pathetic Being” 6/6

01.07.2001 Sandra Ternes

DEATH! Das war der erste Gedanke der mir beim Einlegen von ‘Pathetic Being’ in den Kopf kam. Und dies änderte sich auch nicht während der gesamten Spielzeit, denn diese polnische Formation macht keinen Hehl daraus, dass Death für sie ein überaus großes Vorbild darstellt. Nicht nur der Sänger kommt Chuck Schuldiners Gesangstil (zumindest dem der älteren Platten) gefährlich nahe (wenn auch er hier u… Weiterlesen »

Interviews

Deranged Interview

01.07.2001 Sandra Ternes

Während so einigen alten Formationen die Puste auszugehen scheint oder sie plötzlich meinen, mal etwas ‘ganz Neues’ ausprobieren zu müssen, halten andere Bands an ihren Wurzeln fest und entwickeln sich im Gegenteil weiter einen Schritt nach vorne in Richtung extremer, härter, weiter. So auch Deranged mit ihrem neuen selbstbetitelten Album, welches in Sachen Brutalität einen neuen Höhepunkt in ihrer Death Metal Geschichte darstellen dürfte. Auf Grund dieser Tatsachen machte ich mich also auf nach Offenbach, die Schweden auf ihrer Europa Tour zusammen mit Immolation, Destroyer 666, Decapitated und Soul Demise zu erwischen und mich bei Schlagzeuger Rikard Wermén und Gitarrist Johan Axelsson nach dem momentanen Stand der Dinge zu erkundigen. Weiterlesen »

Audio

Disbelief “Worst Enemy” 4/6

01.07.2001 Sandra Ternes

Die Disbelief Anhänger traf es hart, als nach dem Zweitwerk ‘Infected’ verkündet wurde, dass Karsten Jäger, seines Zeichens Sänger bei den hessischen Disbelief, die Band verlassen würde. Als dann noch Tommy Fritsch seinen Posten an der Gitarre aufgab, schien dies für Disbelief das endgültige Aus zu bedeuten und lange Zeit hörte man auch tatsächlich nichts mehr von den Jungs. Wenn ich ehrlich bin, … Weiterlesen »

Audio

Mistress “Party In Hell”

01.05.2001 Sandra Ternes

Holy Moses sind zurück, und das mit Sabina Classen. Doch sollten sie sich in Acht nehmen, denn die Konkurrenz schläft nicht und sie hat einen Namen: Mistress. Hört man sich dieses Demo-Tape an, auf welchem dreckiger Death/Thrash im 80er Sound fabriziert wird, will man erst nicht glauben, dass da wirklich eine Frau am Mikro stehen soll. Doch es ist anscheinend kein Rechtschreibfehler, dies verwunde… Weiterlesen »

Audio

Failed Humanity “The Sound Of Razors Through Flesh” 4/6

01.05.2001 Sandra Ternes

Neben Desecration gibt es also doch noch so einige gute Death Metal Acts, die sich dort im Underground Großbritaniens versteckt halten. Failed Humanity ist eine von ihnen. Auf diesem, ihrem Debut Album knallt mir zunächst einmal fetter Death Metal entgegen, der zunächst einmal recht aggressiv und brutal zu Werke geht. Dabei fällt bei den Jungs vor allem auf, das hier alles zu einem dichten, solide… Weiterlesen »

Audio

Yattering “Human’s Pain” 3/6

01.05.2001 Sandra Ternes

Yattering haben sich in den letzten Jahren aus ihrem polnischen Underground – Status herausgearbeitet und genießen mittlerweile einen recht hohen internationalen Bekanntheitsgrad und die notwendige Anerkennung. Bei diesem Album, ‘Human’s Pain’ handelt es sich jedoch nicht um ein neues Release, sondern um das bereits ’98 in Polen erschienene Debut Album dieser brutalen Death Metal Band. Da dieses b… Weiterlesen »

Audio

V. A. “Tears Of Fear Compilation”

01.05.2001 Sandra Ternes

Bei Yahuar Mallcu handelt es sich um ein sehr interessantes, kolumbianisches Label mit Sitz in Deutschland, welches auf dieser Compilation eine sehr interessante Mischung von Bands aus Kolumbien, Deutschland, Italien, Griechenland, Finnland, Spanien und einiger latein-amerikanischer Länder vorstellt. Mit von der Partie sind so z.B. Aardvarks, Syre, Battle, Panikos, Embrace Of Fear, Misty Fate, Ens… Weiterlesen »

Audio

Headpress “Glorification Of A Social Sickness”

01.05.2001 Sandra Ternes

Eher im Midtempo spielt dich dieses Gemisch aus thrashlastigem Death Metal ab, welches teilweise mit einem eher deathmetalfremden Riffing aufwartet. Diese Riffs sind die ganze Spielzeit über sehr simple gehalten und wiederholen sich auch ständig, genau wie die Death Vocals, die stets monoton auf einer Linie bleiben. Dem Bandnamen nach zu urteilen, soll dieser monotoner Rhythmus wohlmöglich psyched… Weiterlesen »

Audio

Mangled “Most Painful Ways” 5/6

01.05.2001 Sandra Ternes

Wer die Niederländer auf ihren Vorgängern wie dem ‘Ancient Times’ Album oder der ‘Perish’ MCD noch nicht belauscht hat, der wird wohl spätestens bei diesem neuen Album dazu gezwungen werden, denn ‘Most Painful Ways’ ist ein absoluter Kracher im Bereich des brutalen Death Metals geworden. Doch nicht nur das, denn was den eigentlichen Reiz dieser Scheibe ausmacht, ist, dass es sich hierbei nicht um … Weiterlesen »

Audio

God Dethroned “Ravenous” 4/6

01.05.2001 Sandra Ternes

‘Ravenous’ schimpft sich der neue Output der Jungs aus dem Höllenland – ähem Holland und setzt erneut dort an, wo man mit ‘Bloody Blasphemy’ aufgehört hat. Zu acht neuen, in gewohnt guter God Dethroned Qualität daherkommenden Tracks, gesellen sich diesmal zwei Cover-Versionen hinzu, die da wären ‘Evil Dead’ von ‘Evil’ Chuck, sowie ein feiner Leckerbissen von den schwedischen Macabre End, ‘Consumed… Weiterlesen »