Chaquen “El Llanto De Las Piedras”

Eigenproduktion
Bewertung: Ohne Wertung
Spielzeit:
Songs: 0

Da hat mir doch mein Nachbar noch schnell ein total geniales Demo dieser unbekannten Band aus Kolumbien in die Hand gedrückt, welches mich mit jedem Durchlauf mehr begeistern kann. Das hinter der Band stehende Label Avathar Records versucht die Musik der Jungs als melodischen Dark Metal aus Latein-Amerika zu umschreiben, was sicherlich keine schlechte Interpretation ist, da ‘El Llanto De Las Piedras’ sich stilistisch wirklich nicht eindeutig irgendwo ansiedeln lässt. Der okkulte Spirit steht bei dieser Band wohl eindeutig im Vordergrund und die Verwendung von neben Gitarren und Drums dem Metal unüblicheren Instrumenten wie Flöten und Keys, verstärken diese symphonische, spirituelle, melodische Seite. Dazu kommt, dass der überwiegend gekreischte Death/Black Metallastige Gesang teils auf Englisch, teils auf der Heimatsprache Spanisch vorgetragen wird, was der Band einen weiteren individuellen und innovativen Touch verleiht, zudem passen die Spanischen Lyriks extrem gut zu einer solch dunklen und unantastbaren Musik wie ich finde. Chaquen gehen nicht zu simple zu Werke und vereinigen einfach einen tiefen Geist in sich, so dass die nicht besonders klare Produktion der Musik überhaupt keinen Abbruch tut und das Feeling eher noch unterstützt. Ein Demo, mit dem man sich einige Zeit beschäftigen muß, dann aber schon bald in dunklen Tiefen hinabsinken kann, um jenseits dieser Welt liegende Dinge zu erforschen. Eine lohnenswerte Anschaffung. Versucht es mal über: Chaquen@usa.net oder Avathar_rec@hotmail.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*