Drowning In Phemaldehyde Interview
Interviews

Drowning In Phemaldehyde Interview

17.11.2008 Michael Koenig

Die Band Guttural Engorgement (R.I.P) hatte unter den Prügelgoremets just ihren Platz im Pantheon der Prügelbarden eingenommen, als sie auf dem Zenit ihres Erfolges einfach verschwand. 2008 meldete sich nun Bandkopf Mark Rawls (Vocals/ Drums, Ex-Kretan, Ex-Sikfuk, Ex- Guttural Engorgement) mit Drowning In Phemaldehyde zurück. Grund genug ihn mit Fragen über Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges zu belästigen. Weiterlesen »

Defeated Sanity Interview
Interviews

Defeated Sanity Interview

11.09.2008 Michael Koenig

Es heißt Berlin sei eine Stadt, in der sich ständig alles verändere. Nicht zuletzt schienen dies die auch beim „Killed at Birth Fest“ präsenten 80 Kamerateams der Produktionsfirma Zero One Film, des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und von ARTE, die am Freitag allgegenwärtig die Stadt für ihren „24 h Berlin“ – Dokumentarfilm durchschwärmten, zu belegen. Doch die Veränderung, die an diesem Abend wohl die Banger und Fans von Defeated Sanity am meisten beschäftigte, war wohl, jene, dass es das letzte Konzert der „guttural-slamin`death machine aus Berlin“ in erfolgsbewährtem Line-up war. Weiterlesen »

Lacerater Interview
Interviews

Lacerater Interview

15.08.2008 Michael Koenig

Auf ihrer aktuellen Veröffentlichung “NESSUN URLO NELL’OMBRA” spielen LACERATER eine hörenswerte Mischung aus Death Metal mit Grind und Hardcore Einsprengseln. Kritiker die ständig an den aus ihrer Sicht „belanglosen“ Gore Texten herumnörgeln, dürften sich über die abwechslungsreichen, teils philosophischen Texte der Band erfreut zeigen und sich das folgende Interview zu Gemüte führen. Unter anderem wird geklärt: Warum es kein Geheul im Schatten gibt, was die fünf Herren aus Bologna (Italien) mit der Mafia zu schaffen haben… Weiterlesen »

Audio

Infected Malignity “Re:bel” 3/6

26.02.2008 Michael Koenig

Langsam und ruhig tasten sich die Japaner von Infected Malignity beim Opener „Waltz of the Rebellion” heran. Hörer, die nun eine spontane Blasteruption oder ähnliches erwarten, werden jedoch beim Eröffnungsstück bitterlich enttäuscht, denn das Instrumental bleibt gefällig und wandelt auf progressiven Pfaden. Doch beim nachfolgenden Stück „Fctitious Follower“ schmettern Infected Malignity los, hier… Weiterlesen »

Audio

Goregate “One Bullet Left” 4/6

28.11.2007 Michael Koenig

Goregate (*1991) aus Obernkirchen/ Niedersachsen, damals noch unter dem Namen Gomorrha (nicht zu verwechseln mit den 1995 gegründeten Gomorrha aus Thüringen!) gegründet und später in Golgatha umbenannt, hatten nach der Veröffentlichung des Vorgängeralbums „Für Elise“ im Jahr 2003 eine Auszeit genommen, bevor es, abgesehen von Sampler-/Kompilationsbeiträgen ein neues Lebenszeichen gab. Als erstes f… Weiterlesen »

Audio

Violence Unleashed “Spawned to kill” 5/6

25.09.2007 Michael Koenig

Lasset uns nun die Gewalt in Form von „US- DM made in Germany“ entfesseln. Der Name Violence Unleashed dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Es handelt es sich bei der Formation keineswegs um Unbekannte, da die Band zur Hälfte aus Eradicate Mitgliedern Felix (Klampfe) und Thede (Vox)besteht (auf den Drummer werden wir noch zu sprechen kommen). Die Marschrichtung auf dem Debüt „Spawned to… Weiterlesen »

Interviews

Deathevokation Interview

11.09.2007 Michael Koenig

Es wird wieder Zeit für die alte Schule: Vor über einem Jahr gab es das letzte Interview mit den sympatischen oldschool Death Metal -Truppe Deathevokation. Seitdem ist auch das Debütalbum „Chalice of Ages“ erschienen, Grund genug also mal wieder auf den Bus(c)h zu klopfen und Bandkopf Götz Vogelsang mit höchst sinnlosen Fragen über Zukunftspläne, das Metaller Dasein diesseits und jenseits des großen Teiches, fekaloide Einflüsse, das „Pukeparty“ Video und andere Dinge zu löchern. Weiterlesen »

Audio

Dauntless “Execute the fact” 4/6

29.08.2007 Michael Koenig

Death/ Thrash aus Finnland rotiert im Schacht. Dauntless (dt.: furchtlos, unerschrocken, kühn) haben sich bereits 1991 noch unter dem Namen Maniax gegründet. Damals zockten die Finnen aus Helsinki schon Death/ Thrash, der seinerzeit mit HC angereichert wurde, von dem sich Einsprengsel bis in den heutigen Sound erhalten haben. Dauntless gehen anders und weniger rustikal-oldschoolig als bspw. ihre L… Weiterlesen »

Audio

Haemorrhage “Haematology”

28.08.2007 Michael Koenig

Wer sich auch nur ein Fünkchen für Goregrind und forensische Klänge begeistern kann (wie bspw. General Surgery oder auch neueren Datums Medical County Examiners etc.), wird sie bestimmt kennen: Haemorrhage, die Maniacs mit Mundschutz aus Spanien. Seit der Gründung der Band 1990, hat sich einiges an Vinyl-Releases im Plattenschrank angehäuft, mit „Haematology“ werden dem Hörer nun in Form von 34 Tr… Weiterlesen »

Audio

Defloration “The Bone Collection” 4/6

02.08.2007 Michael Koenig

Knochensammler sollten sich der nun folgenden Entjungferung widmen: Defloration (*2001) aus Thüringen präsentieren mit „Bone Collection“ ihr nunmehr zweites Album und Nachfolger zu „Dripping With Blood“ (vgl. Rezension v. Kollege Schnitker). Stilistisch geht es ebenso wie beim Vorgänger eindeutig in Richtung technisch versierten US- Death Metal, soll heißen Defloration bleiben ihrem Stil treu. Bei… Weiterlesen »

Audio

Snuffgrinder “Snuffholic”

02.07.2007 Michael Koenig

Snuffgrinder, klingt erst einmal gut. (Leider scheint es sich jedoch in der Redaktion herumgesprochen zu haben wie angetan d. Verf. bereits von Tourette Syndrom war, vielen Dank!) Na was soll`s…Snuffgrinder aus Polen besteht seit 2005 als Soloprojekt. Nach der 2006er fünf- Track- Promo- CD und der „Snuff Reality” CDR, haben sich nun Apathic View Productions des Projektes angenommen. Das Ergebnis, … Weiterlesen »

Audio

Zombie Ritual “Zombies from Tokyo” 4/6

11.06.2007 Michael Koenig

Mit einer MCD melden sich Zombie Ritual (*2003) aus Nippon zurück. Der Titel, der fünf-Track-MCD beschreibt zutreffend das den Hörer Erwartende, „Zombies from Tokyo“. Auch auf ihrem aktuellen Output bleiben Keif-Röchel-Grunz Akrobat Dr. Hatred (Vocals) und Co. ihrem Stil treu, d.h. oldschooliger Death (bspw. bei “Zombie Hurricane”, ca. 1:10-1:30 Min) und Grind mit gelegentlichen thrashigen Anleihe… Weiterlesen »

Interviews

Mortal Torment Interview

09.06.2007 Michael Koenig

Was ist eigentlich mit Griechenland? Hat es auf der Metal Landkarte aufgehört zu existieren? Falls ja, dann zu Unrecht, denn mit dem 2006er Demo “Infernal Odium Schizophrenia” widerlegen Mortal Torment aus Athen überzeugend diese Annahme Wie es aus Sicht der Band um die Griechische Szene bestellt ist, was sich sonst für andere Bands im metallischen Griechenland tummeln und einiges mehr verrieten Stergios (Bass) Co. Weiterlesen »

Audio

Caedere “Promo 2007” 4/6

13.05.2007 Michael Koenig

Bis auf einige Samplerbeiträge 2005, ist es seit der Veröffentlichung ihres Albums „Mass Emission“, im Jahr 2003, ziemlich ruhig um die Niederländer gewesen. Nun kehren Caedere (*2001), zumindest mit einem drei-Track-Promo und mit Thomas Luyken als zweite Klampfen-Verstärkung, zurück. Insgesamt sollen jedoch bereits acht Songs für das geplante zweite Album fertig geschrieben worden sein. Den Hörer… Weiterlesen »

Audio

XXX Maniac “Harvesting The Cunt Nectar” 3/6

18.04.2007 Michael Koenig

Psst Kinder(unter 18), jetzt weglesen… (sowie PC -People, Feministinnen und andere Gruppen & Personen, die sich an pornographischem Material und gewalttätiger Sprache stören könnten.) Vorhang auf für XXX Maniacs „Harvesting The Cunt Nectar“. Eigentlich ist die Scheibe bereits 2004 (auf Red Candle Records) erschienen, benötigte jedoch einige Zeit um erst 2006 als RE-Release über den großen Teich … Weiterlesen »