Helltrain Interview
Interviews

Helltrain Interview

26.02.2009 Danilo Bach

Die drei schwedischen Urgesteine Pierre und Patrik Törnkvist (die beiden sind Brüder) und Schlagwerker Oskar Karlsson (immer noch ungekrönter Meister des Drum ´n Punch!) sind vielleicht einigen von Euch durch die Mitwirkung bei vielen Bands bekannt. Wir zählen einige auf und wissen, dass das längst nicht alle sind: The Moaning, Scheitan, The Everdawn, Defleshed, The Duskfall… Umso überraschter war ich, als ich von einer neuen Helltrain-CD hörte. Weniger überrascht dagegen war ich, dass die neue Scheibe so dermaßen überzeugend ins Gebälk kracht… Weiterlesen »

Audio

Mourners Lament “Unbroken Solemnity” 4/6

24.02.2009 M. Wilckens

Die ersten Töne verlassen die Boxen und ich nehme das Bandinfo zur Hand. “Influenced by the old English doom/death metal scene” steht dort, unter Angabe der dazu gehörigen Namen, geschrieben und ich könnte diese Rezension auch auf diesen Satz beschränken.
Die aus Chile stammenden Formation hat sich intensiv mit alten My Dying Bride, Anathema und Cathedral auseinandergesetzt und auch Candlemas… Weiterlesen »

Audio

September Murder “Agony in flesh” 5/6

24.02.2009 M. Wilckens

Ein gelungenes Debut, soviel sei verraten, das die deutschen September Murder hier abliefern. Geboten wird technischer, brutaler Death Metal mit vereinzelten Thrash und Mosh Passagen. Das Schlagzeug hämmert wuchtig und präzise, der Sänger kreischt, keift und growlt und die Saitenflitzer geben ihr Bestes. Die Präzision des Drummers verwundert nicht, wenn man weiß, dass Drummer sonst bei Hidden in t… Weiterlesen »

Audio

HomSelvareg “HomSelvareg” 2/6

24.02.2009 M. Wilckens

Nachdem die erste Version des Albums noch von der Band selbst veröffentlicht wurde und auf 500 Einheiten limitiert war, hat sich nun De Tenebrarum Principio daran gemacht, das Album mit drei Bonustracks wieder aufzulegen, die das Demo der Band umfassen.
Laut Beipackzettel dürfen wir uns auf frühe Ulver einstellen und rasenden Black Metal erwarten. Das Ergebnis der Norditalierner von HomSelvar… Weiterlesen »

Audio

Suicidal Vortex “My Existence: A Series Of Thoughts Amidst Infinitive Darkness” 3/6

24.02.2009 M. Wilckens

Mit “My Existence: A Series Of Thoughts Amidst Infinitive Darkness” legen die aus dem Großraum Lübeck stammenden Mannen von Suicidal Vortex ihr Debut vor. Geboten wird klassicher Black Metal der sich meist im von Raserei bestimmten Uptempo Bereich abspielt. Können Raserei, Tempo und der technisch, steril klingende Drumcomputer anfangs punkten, verlieren sich Aufmerksamkeit und Interesse beim Zuhör… Weiterlesen »

Audio

All Shall Perish “Awaken The Dreamers” 4/6

11.02.2009 Philip Schnitker

Meine Güte, die sind aber melodisch geworden…Waren ALL SHALL PERISH nicht mal deutlich knüppeliger? Zumindest hatte ich ihr Debüt „Hate.Malice.Revenge.“ als ziemlich derben Hassbatzen in Erinnerung. Auf „Awaken The Dreamers“, dem nunmehr dritten Album der fünf Bay-Area-Knaben, geht es dagegen ziemlich zivilisiert zu. Klar, den durchschnittlichen MetalCore-Bubi boxen ALL SHALL PERISH immer noch mit… Weiterlesen »

Audio

Exodus “Let there be blood”

09.02.2009 Josef Goergen

Diese Platte ist eine Göttergabe – und gleichzeitig eine bodenlose Frechheit. „Bonded by blood“ erschien im Original 1985 bei Roadrunner und ist ein Klassiker des Speed/Thrash Metal. Jeder, wirklich jeder kennt diese Scheibe, insofern würde sie nicht mal in die Rubrik „ausgebuddelte vergessene Perlen“ passen, die zwei Kollegen hier im Eternity gerade aufziehen. Von „vergessen“ kann überhaupt keine… Weiterlesen »

Audio

Napalm Death “Time Waits For No Slave” 5/6

07.02.2009 Philip Schnitker

Das Hauptriff des Openers ,,Strong-Arm” kam mir auf Anhieb bekannt vor – es klingt nämlich mehr als nur ein kleinwenig nach „Noah Was A Knower“ von Mortification. Auch ansonsten begegnet man auf „Time Waits For No Slave“ viel Altbekanntem aus der Todesblei-, Grind- und Crust-Ecke. Der Grund, warum das Album trotzdem ein Volltreffer ohne Wenn und Aber ist, liegt zum einen in der herzerfrischenden W… Weiterlesen »

Audio

Cast Away “Mind Domination”

02.02.2009 Christian Ploetz

Ein Proberaum, irgendwo an der Bergstraße, nikotingelbe Wände, von denen der Putz abblättert, die Auslegware besteht aus diversen Fetzen Teppichboden, der sogar als Bodenbelag in der Garage ausgemustert wurde. Ein halbleerer Bierkasten und Poster von Praline-Girls und Metal Bands komplettieren das Bild. Das Licht ist aus, kein Mensch ist in der Nähe, in einer Ecke stehen 2 Gitarren, 1 Bass und ein… Weiterlesen »

Audio

Torian “Thunder Times”

02.02.2009 Christian Ploetz

Herzlich willkommen zum Liveticker des Spitzenspiels der 2. Hauptrunde um den Power Metal Nachwuchspokal. TORIAN aus Paderborn hat heute Heimrecht und wir steigen auch gleich in die 1. Hälfte ein.
7. Minute: Nach vorsichtigem Beginn legen die Paderborner die anfängliche Nervosität ab. Die Rhythmussektion versucht, ein Powerplay aufzuziehen.
9. Minute: Marc Hohlweck im blauen Trikot der Westfa… Weiterlesen »