spitefuel
Audio

Spitefuel – Sleeping With Wolves 4/6

Ein klischeehaftes Heavy-Rock-Album zum Mitnehmen, bitte! Das denkt man sich zumindest erstmal, wenn man das Cover der Single betrachtet. Spitefuel ist eine süddeutsche Band, die im vergangenen Jahr aus den Ruinen der Band Strangelet entstanden ist. Im November veröffentlichten sie ihre Single „Sleeping With Wolves“, die eine Auskopplung aus dem Album „Second To None“ ist, welches dieses Jahr nachgelegt wurde… Weiterlesen »

Audio

Stallion – From The Dead 5/6

30.07.2017 Philip Schnitker

Einen ersten Pluspunkt können STALLION schon mit dem Cover von „From The Dead“ sammeln. In Zeiten, in denen die Metal-Szene immer mehr von sogenannten „besorgten Bürgern“ bevölkert wird und sich viele Bands von vornherein lieber „unpolitisch“ geben, weil sie keine potenziellen Fans vergraulen wollen, kommt der wildgewordene Hengst, der ‘ne Horde Nazis niedertrampelt und ‘ne Hakenkreuz-Standarte umschmeißt, genau richtig. Das Ganze erinnert zwar eher an eine Szene aus Kung Fury als an echte Gesellschaftskritik, aber wir gehen mal davon aus, dass die Jungs ihr Statement tatsächlich ernst meinen, zumal sie mit dem High-Speed-Siebzehnsekünder „Kill Fascists“ in dieser Hinsicht auch noch gut nachlegen… Weiterlesen »

GLORYFUL – End of the Night 5/6
Audio

GLORYFUL – End of the Night 5/6

10.01.2017 Philip Schnitker

Wer die im August veröffentlichte Song-für-Song-Vorstellung des Albums gelesen hat, weiß schon ziemlich genau, was ihn auf “End of the Night” musikalisch und textlich erwartet. Der hymnische Power Metal des 2010 gegründeten Quintetts ist genau das Richtige für Fans von Bands wie Sabaton: Die Songs benötigen keine lange Eingewöhnungszeit, sondern funktionieren schon beim ersten Hören bestens… Weiterlesen »

Angelwarrior Ace – Magic (0/6)
Audio

Angelwarrior Ace – Magic (0/6)

Magie soll die Macht haben, die Sinne der Normalsterblichen zu vernebeln, sie Dinge tun zu lassen, sie ihres Willens zu berauben. „Magic“, das Debüt- (und hoffentlich letzte) Album von Angelwarrior Ace, ruft hingegen den äußerst starken Willen hervor, sich zu übergeben… Weiterlesen »

SACRED STEEL – “Heavy Metal Sacrifice” 6/6
Audio

SACRED STEEL – “Heavy Metal Sacrifice” 6/6

28.11.2016 Philip Schnitker

SACRED STEEL sind eine Band, die ich seit dem ersten Album verehre und die ich über all die Jahre im Auge behalten habe. Obwohl ich auch die letzten Scheiben sehr stark finde, gefallen mir die Frühwerke (insbesondere „Reborn In Steel“ und „Wargods Of Metal“) immer noch am besten. Dementsprechend erfreut war ich, als ich feststellte… Weiterlesen »

Artikel

SONG BY SONG: GLORYFUL über “End Of The Night” (Massacre Rec. 2016)

23.08.2016 Katja Kruzewitz

GLORYFUL haben mit ihrem noch aktuellen Album “Ocean Blade” (Massacre Records 2014) ein gewaltiges Heavy/Power Metal Album abgeliefert, das den hervorragenden Vorgänger “The Warrior’s Code” sogar noch übertreffen konnte. Zum Glück ist die Wartezeit auf das neue Studioalbum “End Of The Night” am 26. August endlich vorbei und die Geschichte um Kapitän Carl McGuerkin geht weiter… Weiterlesen »

Sunrunner – Heliodromus 3/6
Audio

Sunrunner – Heliodromus 3/6

15.06.2016 anne hecht

Wenn es etwas wie Adventure-Metal gäbe, würden die vier Jungs von Sunrunner dieses Genre für sich beanspruchen. Nach 30-sekündigem Intro holpert das fünfte Album der Portlander mit „Keepers Of The Rite“ abenteuerlich los – Ohrwurm und Gemisch aus überhastetem Heavy-Metal mit folkigen Einsprengseln. „Corax“ beginnt beruhigend doomig und deutet durch den Titel auf die textlichen Schwerpunkte der Band wie Zeitreise, Natur, Kosmos und nicht zuletzt Abenteuer hin. .. Weiterlesen »

Zenith Reunion – Entropy 2/6
Audio

Zenith Reunion – Entropy 2/6

28.04.2016 Philip Schnitker

Bei dieser Platte ist man wirklich hin- und hergerissen. Einerseits würde man „Entropy“ gerne gut finden, da sich ZENITH ENTROPY aus Finnland ganz dem hardrockigen Heavy Metal der alten Schule verschrieben haben und es sich um ziemlich fähige Instrumentalisten handelt. Andererseits sind die Songs größtenteils todlangweilig… Weiterlesen »

Black Angus – Forevermore 4/6
Audio

Black Angus – Forevermore 4/6

19.04.2016 Philip Schnitker

BLACK ANGUS kommen aus Leverkusen und existieren seit 2010. Die Mitglieder haben vorher in Bands wie Alyson Hell, Jois, Age Of Rebellion und Avion gespielt. Die Jungs, die man vom Bandphoto her auf Ende 30/ Anfang 40 schätzen würde, bringen also schon einiges an Erfahrung mit, was man „Forevermore“ auch anhört… Weiterlesen »

Greydon Fields – The God Machine 3/6
Audio

Greydon Fields – The God Machine 3/6

Das futuristische, ganz in weiß und hellgrau gehaltene Cover zeigt eine verschleierte Gestalt, die eine große Sanduhr in den Händen hält. Dies und der Titel lassen bereits vermuten, dass es sich bei „The God Machine“ um ein Album mit Tiefgang handelt – und man wird nicht enttäuscht!… Weiterlesen »

Shotgun Justice – State Of Desolation 3/6
Audio

Shotgun Justice – State Of Desolation 3/6

„State Of Desolation“ ist nach 13 Jahren Bandexistenz die erste Langspielplatte von Shotgun Justice. Die Niedersachsen machen Old-School-Heavy-Metal, der mal melodischer, mal etwas thrashiger daherkommt. Ihr Debüt ist ein solides und durchaus stimmungsvolles Werk, das aber leider verfehlt, sich richtig abzuheben… Weiterlesen »

Vikings – Broken Wings 2/6
Audio

Vikings – Broken Wings 2/6

Nach 20 Jahren Pause melden sich die Vikings aus Stuttgart mit ihrem 2. Werk zurück. Ihr Debütalbum ist relativ einfach als Heavy/Power Metal zu klassifizieren, bei „Broken Wings“ fällt die Einordnung allerdings deutlich schwerer. Am ehesten ist es wohl als eine Mischung aus Heavy und Progressive Rock zu betiteln… Weiterlesen »

The Black Rook “The black rook” 5/6
Audio

The Black Rook “The black rook” 5/6

28.08.2014 Philip Schnitker

Eingängigkeit ist bei diesem brasilianischen Duo (der Eine singt, der Andere macht den Rest) Trumpf: ausnahmslos alle Songs bleiben schon nach ein bis zwei Durchläufen hängen. THE BLACK ROOK spielen groovigen, im Midtempo angesiedelten Heavy Metal/ Hard Rock, der von dem sehr guten Gesang und den bereits erwähnten Hooklines lebt. Das Rad erfindet man hier zwar nicht neu… Weiterlesen »