Spitefuel – Sleeping With Wolves 4/6

spitefuel

MDD Records

Bewertung: 4/6 → Find ich gut!

Titel: 3

Spieldauer: 13:25

Ein klischeehaftes Heavy-Rock-Album zum Mitnehmen, bitte! Das denkt man sich zumindest erstmal, wenn man das Cover der Single betrachtet. Spitefuel ist eine süddeutsche Band, die im vergangenen Jahr aus den Ruinen der Band Strangelet entstanden ist. Im November veröffentlichten sie ihre Single „Sleeping With Wolves“, die eine Auskopplung aus dem Album „Second To None“ ist, welches dieses Jahr nachgelegt wurde.

Die Single besteht aus dem Titeltrack, einer Instrumentalversion und einem weiteren Song. Das ist relativ wenig Material, um sich ein Urteil über eine Band bilden zu können. Doch man kann auf jeden Fall sagen, dass sich hier viel Potential findet. Sänger Stefan hat eine klassische sleazy Hard-Rock-Stimme, mit der er auch so einiges anstellen kann. Allerdings fehlt Spitefuel noch etwas Power. Besonders der Drummer könnte gerne noch etwas mehr draufhauen und sich hervortun.

„Sleeping With Wolves“ ist ein eingängiger Song, der sich auf jeden Fall einprägt. Hier finden sich viele melodiöse Gitarrenparts, schnelle und langsame Stellen, sowie Potential für einen echten Ohrwurm. Auch wenn es Spitefuel noch etwas an Charakter fehlt, lohnt es sich dennoch, dranzubleiben und auch mal in das neue Album reinzuhören!

https://www.facebook.com/Spitefuel