Treasure Hunt: Eastfrisian Terror (mit Verlosung)

Gründungsjahr: November 2012

Stil: Death/Grind

Diskographie: Dezember 2012 – Lever dood as slav , als Download und ab März 2013 als EPCD

Websites: http://www.facebook.com/EastfrisianTerror

 

Bandgeschichte:
Eastfrisian Terror wurde im November 2012 gegründet, um eine Mischung aus Death/Grind und Groove/Doom zumachen. Was gefällt, wird genommen. Textlich bezieht man sich auf die ostfriesische Heimat, ohne nationalistisch zu sein, muss man ja heute dazu sagen. Es ist eher ein geschichtlicher und humorvoller Aspekt. Es handelt sich um kein Projekt und auch um keine Spaßcombo, auch wenn der Schalk bei allen Beteiligten im Nacken liegt.

Es handelt sich um alte Hasen aus Ostfriesland, die schon in diversen anderen Combos gespielt haben. Folgende Protagonisten zerstören eure Ohren:

VOX – “Mr.Deichkot” (Tears of Decay / Ex – Left Hand Path)

Drums – Möwenshitter (Ex Truth of Blood / Anasarca)

Git. – Grindopa Alli ( Ex – Vomiting Corpses, Ex Truth of Blood , Ex Meatknife, Blixxem),

Git. Blähboy ( Ex Necrobiosis, Ex Bugenhagen)

Der Bass wurde auf der Ep von Blähboy aufgenommen

 

Wie seid ihr auf den Bandnamen gekommen und welche Bedeutung hat er?
Lustigerweise ist mir der Bandname unter der Dusche eingefallen und zack, da war er – Alle fanden ihn gut , passt zur Region und zur Musik!

 

Wie beschreibt ihr euren Stil? Und was macht ihn einzigartig?
Death und Grind der alten Schule, mit Groove und Doom – diese Mischung macht es aus – haben melancholische Parts, aber eben auch Geballer und Pig Squeals!

 

Bitte ein paar Infos zum aktuellen Tonträger:
3 Song Ep, aufgenommen im Audio Check Studio. Das Artwork soll an die Fluten in Ostfriesland erinnern.

Songs

1.Lever dood as slav

2.Eastfrisian Terror

3.Eala Frya Fresena!

ganze EP
http://youtu.be/x0dKzVzlO_M

 

Welcher Song ist das Aushängeschild für eure Band?
Ich denke, Lever dood as slav steht für die Entwicklung der Band.

 

Welche lustigen/traurigen Ereignisse haben den Zusammenhalt eurer Band geprägt?
Bis jetzt noch keine, ausser das wir bis auf unser Drummer alle alt sind und wissen, welchen Weg wir gehen wollen.

 

Mit welchen Themen beschäftigt ihr euch in euren Texten? Gibt es einTextkonzept? Legt ihr großen Wert auf die Texte?
Die Texte handeln über geschichtliche Hintergünde aus unserer Region, aber sind eher so entstanden. Wir sind da nicht gebunden, die Texte sollte man auch nicht immer so bierernst nehmen. Wir haben zum Beispiel einen Song namens “Mähdrescher Blues” Kann sein, dass wir bald schon andere haben. Schauen wir mal, was die Zukunft bringt.

 

Wovon lasst ihr euch beeinflussen?
Ich als Texter lasse mich von Geschichtsbücher unserer Region beeinflüssen,aber auch aktuelle Themen.

 

Welche Bands hört ihr gerne? Mit wem würdet ihr gerne auf Tour gehen?
Wir hören alle Death Metal und Grindcore, aber auch Thrash, Doom und das ganze Gemische. Ich persönlich würde gerne mit Napalm Death, Benighted, Origin und Cryptopsy auf Tour gehen, Hab zumindestens schonmal mit allen gefeiert, aber auf Tour, oha..

Wie sehen eure Zukunftspläne aus?
Wir hatten jetzt unseren ersten Auftritt auf dem Eastfrisian Gorefest und spielen am 23.03. in Bremen, zusammen mit Deserted Fear. Weitere Gigs sind in Planung und Kontakte zu Labels sind auch vorhanden!

 

Warum sollten die Eternity-Leser unbedingt eure Scheibe kaufen?
Damit ich mir Bier kaufen kann, hehe und weil die Musik natürlich ordentlich scheppert.

 

Habt ihr ein Bandmotto?
Musikalisch verwursten wir alles, was uns gefällt – ansonsten sind wir schon alle sehr kranke Metalheads- Bang till death, würde ich sagen

 

Was ist das Besondere an euren Fans?
Alles häßliche Leute, wie wir und immer voll…Keine Ahnung, soviele haben wir noch nicht, aber das wird sich jetzt ja ändern,hehe.

 

Eastfrisian Terror verlosen die Unterhose von ihrem Gitarristen “Blähboy”oder 3 EPs. Zur Teilnahme sendet einfach eine E-Mail mit eurer Postadresse an verlosung(at)eternitymagazin.de, Stichwort: Eastfrisian Terror. Einsendeschluss ist der 07.04.2013. Viel Glück!

1 Kommentar

  1. Die Gewinner sind Matthias W. aus Hannover, Matthias K. aus Deining und Christian K. aus Gera. Glückwunsch!

Kommentare sind deaktiviert.