Audio

Deadly Carnage – Through The Void, Above The Suns 4/6

15.03.2019 Marcus Buehler

Der Bandname war nichtssagend bis abschreckend. Wie jetzt, die x-te Death-Metal-Band?! Erst in Kombination mit dem Genre-Stempel Post-Black-Metal haben Deadly Carnage meine Aufmerksamkeit geweckt. Gestartet als reine Black-Metaler, markiert „Through The Void, Above The Suns“ mittlerweile den dritten Schritt in Richtung etwas experimentierfreudigerer Sphären… Weiterlesen »

Audio

Hekata – Ruin 5/6

14.03.2019 Marko Hupel

Nach einer Single, einer EP und einer Split mit Dampness schieben die Russen von Hekata nun ein Album nach, welches auch, aufgrund der kurzen Spielzeit, als Minialbum durchgehen könnte. Aber meckern können andere, denn die Musik geht schlichtweg mitten in die Fratze… Weiterlesen »

Audio

Ováte – Ováte 5/6

08.03.2019 Carolin Teubert

Was passiert, wenn 2 Live-Musiker von Gorgoroth und Taake zusammentreffen und das Ganze noch ein bisschen mit Viking-Elementen füllen? Es kommt ein spannendes Debüt mit genau jenen Elementen raus, die man eben aus der Ecke Bergen bereits kennt und schon öfters für gut befunden hat… Weiterlesen »

Audio

Hex A.D. – Netherworld Triumphant 6/6

07.03.2019 Marko Hupel

Alleine das Intro “Himmelskare” lässt den Hörer innehalten und betört durch seine traurige Pianomelodie, um dann mit dem ersten Song “Skeleton Key, Skeleton Hand” absolut grossartigen Doom á là Cathedral, Black Sabbath oder Celestial Season (Spätphase) abzufeuern… Weiterlesen »

Soundcheck

Kreuzfeuer März 2019

04.03.2019 Carolin Teubert

Wir sind ein wenig spät dran, aber hier ist es nun: Unser aktuelles Kreuzfeuer. 7 Alben wurden willkürlich zusammgenstellt und wurde von der Redaktion jeweils ein Mal angehört. Rausgekommen sind diesmal gleich 3 Zweitplazierte. Mit dabei waren: A Thousand Sufferings, Cameltoe, Grimorium Verum, Inferitvm, Thorium, Vorbid und Wolfhorde.Und deutlich gewonnen hat:… Weiterlesen »