Shadow’s Far “Lost In Contemplation” 4/6

Eigenproduktion
Bewertung: 4/6
Spielzeit: 18:30
Songs: 5

Nicht übel, was uns SHADOW’S FAR aus der Schweiz da servieren. Voreilig gesprochen könnte man „Lost In Contemplation“ locker in die müffelige MetalCore-Schublade einordnen, aber damit täte man der Band sicher unrecht, denn SHADOW’S FAR klingen weder trendy noch scheinen sie sonderlich Hardcore-beeinflußt zu sein. Klar, hin und wieder kommt ein wenig Hartkern ans Tageslicht, aber das hält sich glücklicherweise in Grenzen. Den beim Metallkern üblichen Schweden-Touch muß man hier ebenfalls mit der Lupe suchen. Sicher vorhanden, aber nur ansatzweise und eher unterschwellig. Songs wie der wahnsinnige Nackenbrecher „Absinth“, „Deflection Walk“ oder „Breaking The Love“ gehen schnell ins Ohr und bleiben dort hängen. Nicht schlecht für den Anfang! Weiter so! Mein Lieblingsstück auf diesem sauber produzierten Erstlingswerk ist „Dubai By Night“. Hier wird geproggt, aber nicht geprahlt. Hier wird gethrasht, aber nicht stumpf gehobelt. Geiler Song! Wird wohl Zeit für `nen Plattenvertrag…
(Bestellen könnt ihr „Lost In Contemplation“ bei Klampfer Bruno Bomatter, Lehnplatz 18, 6460 Altdorf, Switzerland…Greift zu, Leute!!!)

www.s-i-f.ch