Interviews

Mark Benecke Interview

16.03.2007 Steffi

Bei der Premiere der “Weltchronik” (http://www.benecke.com/talks/berlin_weltchronik_und_galileo_mystery_jan_2007.html)
am 31.Januar diesen Jahres im Berliner Babylon hatte ich das Vergnügen Dr. Mark Benecke, Forensiker, als Gast einer etwas ungeordneten, dennoch durchaus charmanten, nennen wir es mal “Talkrunde”, zu begegnen. Und da bot es sich doch an ihn gleich einmal nach einem Interview zu fragen… Weiterlesen »

Audio

Helritt “Trotzend dem Niedergang” 5/6

07.02.2007 Steffi

Die zwei, vor einiger Zeit auf die HP gestellten neuen Lieder kündigten es bereits frühzeitig an: Das kommende Album von HELRITT darf begierig erwartet werden. Denn nachdem die Band im Jahre 2005 ihr 2-Track-Demo Wälder (Berge/Wotans Esch) vorstellten arbeiteten die Thüringer fleißig an zusätzlichem Material weiter und so soll ihr Debüt Trotzend dem Niedergang nun ab dem 9. Februar im Handel erhäl… Weiterlesen »

Audio

Waylander “Reawakening Pride Once Lost”

23.01.2007 Steffi

Über Midhir Records erschien Anfang letzten Jahres WAYLANDERs grandioses Debüt “Reawakening pride once lost” als Re-Release und wer diesem Album nicht bereits 1998 seine uneingeschränkte Aufmerksamkeit widmete tue dies doch bitte jetzt!
Diese CD hat es verdient.

Gespielt wird natürlich Pagan/Viking Metal, hier aber auf eine wirklich innovative Art und Weise. WAYLANDER schaffen es wie ke… Weiterlesen »

Audio

Nomans Land “Raven Flight” 5/6

23.01.2007 Steffi

“Back with Glory”!
Aber wirklich, denn da sind sie wieder die sympathischen Herren von NOMANS LAND und stellen hiermit ihre 3. Veröffentlichung “Raven Flight” vor. Und wie sie gleich loslegen! Schon der Opener erweckt sogleich die wintermüden Lebensgeister zu blühendem Leben und zaubert behände ein freudiges Lächeln auf meine Lippen.

Schnell gehen die Klänge ins Bein und ihr charakteri… Weiterlesen »

Audio

Horn “Die Kraft der Szenarien” 4/6

23.01.2007 Steffi

HORNs Szenarien beginnen mit einem seichten, bald knarzenden Intro welches auf die sich anschließenden Klänge wunderbar vorbereitet. Und schon geht es los mit düster-melancholischem Schwarzmetall der wohl bedrückend, aber dennoch melodisch-sehnsüchtig daher stampft. Der Sound fies verwaschen, der Gesang heiser und roh, prägnant vor allem die schrammelige Gitarre und das blecherne Getrommel. Atmosp… Weiterlesen »

Audio

Galar “Skogskvad” 3/6

01.01.2007 Steffi

GALAR! Diese Band hat mich in den letzten Wochen echt Nerven gekostet! Geprägt sind die Songstrukturen vor allem durch ein scheinbares Nichtwissen ob man nun lieber Pagan Black Metal scheppern, oder doch eher verkorkste Stilbrüche durch die Verwendung von Piano UND Fagott in Verbindung mit Growls und klarem Gesang wagen möchte. Ist das nun gut? Gefällt es mir? Und wie bringe ich einem Leser rüber … Weiterlesen »

Audio

Empyrium “A Retrospective…”

01.01.2007 Steffi

Eine Reminiszenz stellt das “neue” (alte) Album “A Retrospective…” von EMPYRIUM dar. Eine Erinnerung an alte Tage, teils neu gemastert, neu arrangiert oder neu aufgenommen. Ebenfalls vorhanden sind zwei bisher “unveröffentlichte Neukompositionen”.
2002 löste sich die Band auf um sich neuen Projekten zuzuwenden und so wurde “Weiland” (2002) ihr letztes Album. Insgesamt brachten sie es währen… Weiterlesen »

Audio

Dornenreich “Durch den Traum”

22.11.2006 Steffi

Nach wie vor flüstert, träumt, schwebt Eviga, entführt in unergründliche Gefilde und präsentiert Klänge die man kaum mehr zuordnen kann. Kein roter Faden lässt sich finden den man länger verfolgen könnte, alles geht über in eine melancholische, düstere Stimmung.
“Durch den Traum” ist das nunmehr 5. Album von DORNENREICH und schließt zumindest musikalisch scheinbar geradewegs an sein Vorgängera… Weiterlesen »

Interviews

Folkearth Interview

21.11.2006 Steffi

Die komplexe Band FOLKEARTH setzt sich aus vielen Musikern der unterschiedlichsten Länder zusammen. Nach ihrem Debüt “A Nordic Poem” (2004) veröffentlichten sie vor nicht allzu langer Zeit ihren neuesten Streich “By The Sword Of My Father”.
Gründe genug einmal bei Ruslanas nachzufragen wie es zu der Bandgründung kam und was er sonst noch interessantes über sein Folk/Viking Metal Projekt zu berichten hat. Weiterlesen »

Audio

Neun Welten “Vergessenen Pfade” 4/6

05.11.2006 Steffi

Seid dem 20.10. kann man nun endlich die “Vergessenen Pfade” von NEUN WELTEN betreten. Und in der Tat erscheinen jene Wege tief verborgen in düsteren Melancholiewäldern einer weit entfernten Vergangenheit. Zart sind die Klänge und verspielt. Sie erzählen wohl von alten und längst entschwundenen Geschichten, welche man jedoch auf selbigen Wegen wieder zu entdecken vermag.
Eine ruhige Entspannu… Weiterlesen »

Audio

Folkearth “By The Sword Of my Father” 6/6

05.11.2006 Steffi

31 Musiker aus acht verschiedenen Ländern. Wie das gehen soll wird sich demnächst in einem Interview klären. Dass es geht beweisen FOLKEARTH mit “By The Sword Of my Father” nun erneut.
Doch kurz vorab: Alle 16 Lieder einzeln zu beschreiben würde wohl den Rahmen sprengen, da man sich aufgrund ihrer immensen Vielschichtigkeit sehr lange über sie auslassen könnte. Jene erwählten Lieder sollten n… Weiterlesen »

Audio

Tenhi “Airut: aamuien” 4/6

05.11.2006 Steffi

Vertonte Bilder. Sie zu interpretieren hieße sie zu zerstören. Sie zu beschreiben hieße sie zu erkennen.
TENHI sind wohl mithin die Meister in dem Fach Kunst zu schaffen die namenloser kaum sein kann. Auf ihrer aktuellen Veröffentlichung “Airut: aamuien” erbringen sie erneut den Beweis. Keine Klänge die man verstehen, keine Musik die man lange hören, aber Visionen denen man sich hingeben kann. Er… Weiterlesen »

Audio

Secrets Of The Moon “Antithesis” 6/6

14.09.2006 Steffi

Mit “Antithesis” schicken SECRETS OF THE MOON nun am 15.9. ihr viertes Full-lenght Album an den insane-progressive-Black-Metal Start. Denn nach wie vor stehen sie für progressiven Black Metal der in sich düsteren Geisteswahn und energetische Kraft vereint.
2006 kling BM dann schon mal so. Modern, teils kompliziert verworren durch das Gitarrenspiel, der Gesang dazu mehr erzählend, warnend…
Die Be… Weiterlesen »

Audio

Agalloch “Ashes against the rain ” 6/6

13.07.2006 Steffi

Wenn sich eine tiefe Schwere übers Gemüt legt, düstere Wolken den Himmel der Erkenntnis verdunkeln und Einsamkeit berechnend ihren Hinterhalt plant, dann befindet man sich in AGALLOCHS Fängen.
Schwermütig schlagen ihre Emotionswellen über des Hörers Kopf zusammen, reißen ihn mit sich in unbekannte düstere Gewässer schwarzer Vereinsamung und tragen ihn zuweilen gar behände auf ihren trügerischen H… Weiterlesen »

Audio

The Heretic “Gospel Songs in e minor” 4/6

11.05.2006 Steffi

Anstrengend! Oder doch nicht? THE HERETIC sind bestes Beispiel dafür im Chaos eine gewisse Ordnung feststellen zu können. Was die Spanier da fabrizieren ist durchaus nervenaufreibend, wenn man auch hinter dem Durcheinander diverser verschroben-chaotischer Elemente einen Leitfaden genialer Ideen ausmachen kann. Lange dauert es allerdings, bis sich Gehörtes zu einem Bild eingängiger, teils wundersch… Weiterlesen »