Blaze Of Perdition „The Hierophant“ 4/6
Audio

Blaze Of Perdition „The Hierophant“ 4/6

26.11.2011 Carolin Teubert

Und wieder ein Mal liegt mit „The Hierophant“ von Blaze Of Perdition ein neues Black-Metal-Album aus Polen vor. Die Szene dort floriert also weiter und vorne weg kann man bereits festhalten, dass Blaze Of Perdition ihren Landsleuten in nichts nachstehen. Mit Mönchs-Chorälen wird in den gleichnamigen Titelsong eingeleitet und darauf hin folgt ziemlich rauer und chaotischer Black-Metal. Nichts passt so richtig zusammen und man bekommt eher den Eindruck als spielen alle gegen… Weiterlesen »

Saligia „Sic Transit Gloria Mundi“ 3/6
Audio

Saligia „Sic Transit Gloria Mundi“ 3/6

24.11.2011 Carolin Teubert

Bei den ersten Klängen des Albums, dachte ich sofort: Der Sound ist eine Katastrophe. Alles verschwimmt ineinander und es fehlt an Struktur. Öfters hat man das Gefühl, dass man eher ein musikalisches Rauschen hört, als Black Metal. Im Verlaufe des neuen Werkes von Saligia wird der Klang auch nicht besser, aber plötzlich fallen einem Besonderheiten auf. Die hohe Stimme des Sängers scheint einen enormen Ausdruck zu haben und wenn man die Lautsprecher aufdreht, merkt man sogar dass sie etwas betörendes hat. Nur leider ist der Sound so grottig… Weiterlesen »

The Batallion, Cor Scorpii, Galar, Trimonium am 28.10.2011 in Bitterfeld (Festung)
Konzerte

The Batallion, Cor Scorpii, Galar, Trimonium am 28.10.2011 in Bitterfeld (Festung)

07.11.2011 Carolin Teubert

Es sollte ein gemütlicher Abend in kleiner Runde mit 4 kleinen, aber brillanten Bands werden, als sich der 28.10. dem Abend neigte. Vor der Festung Bitterfeld brennt ein kleines Lagerfeuer um das sich einige Besucher tummeln. Doch die Show spielt sich innen ab. Mit Trimonium als Opener des Abends gibt es bereits die erste Besonderheit. Bei dem heutigen Auftritt handelt es sich um eine Re-Union Show. Dies wird nicht nur durch den doch sehr starken Anteil von Fans im Publikum… Weiterlesen »

Dornenreich und Agrypnie am 26.10.2011 in Leipzig (Theaterfabrik)
Konzerte

Dornenreich und Agrypnie am 26.10.2011 in Leipzig (Theaterfabrik)

06.11.2011 Carolin Teubert

Es ist sicher eine angenehme Abwechslung zum Wochenrhythmus, wenn man Mittwoch Abend ein Konzert genießen kann. In Zusammenarbeit mit dem In Flammen- Festival fanden am 26.10. Auftritte von Dornenreich und Agrypnie statt. Im Vorfeld wurden bereits große Ankündigungen gemacht. Dornenreich sollten sowohl eine Akustik als auch eine Metal-Show spielen und Agrypnie stellte ihre neue EP dazu vor. Eine interessante Mischung, die ca. 150 Besucher neugierig machte… Weiterlesen »

Rawhide „Branded for Life“ 3/6
Audio

Rawhide „Branded for Life“ 3/6

29.10.2011 Carolin Teubert

Irgendwo zwischen Motörhead und Punk kann man wohl die EP „Branded for Life“ von Rawhide einstufen, wobei es teilweise sogar als Black´n´Roll angeboten wird. Wie auch immer, ich denke ein Vergleich zu Motörhead ist hier gar nicht so verkehrt. Vier Songs mit typischen Rock´n´Roll- und Punk-Elementen, wie Gitarrensoli, rauchige Stimmen und eingängigen Drums befinden sich auf der EP. Bei gerade mal 13 Minuten Spielzeit erwartet man schon vier Songs, die einen umhauen. Doch leider muss man feststellen… Weiterlesen »

Taake, Byfrost und Donn am 22.10.2011 in Leipzig (Hellraiser)
Konzerte

Taake, Byfrost und Donn am 22.10.2011 in Leipzig (Hellraiser)

28.10.2011 Carolin Teubert

Lange war nicht sicher ob und mit wem dieses Konzert stattfinden würde. Erst hieß es am 28.10. Taake mit Inquisition, Dark Fortress und Donn. Doch dann wurde bekannt, dass einige Bands nie von einem solchen Konzert gewusst haben und letzten Endes wurde das Konzert auf den 22.10. vorverlegt und das Line-Up für diesen Abend war nun Taake, Byfrost und Donn.
An einem kalten, jedoch sternklaren Abend fanden sich geschätzt 150 Fans im Hellraiser-Darkland um diese drei Bands zu sehen… Weiterlesen »

Darkestrah „Khagan“ 5/6
Audio

Darkestrah „Khagan“ 5/6

14.10.2011 Carolin Teubert

Nach 3 Jahren melden sich Darkestrah mit einer EP zurück. Aufgrund des Wechsels zu einem anderen Label, wird dies auch als Beginn einer neuen Bandära angepriesen. Auf der EP befinden sich gerade mal 3 Songs, doch diese zeugen von hohem Niveau. Ein paar düstere Worte leiten den Song „Saga of Temudgin“ ein und gleich darauf in folgt ein rasanter Einstieg mit Doublebass und Gitarrengewitter. Jedoch wechselt das Tempo ebenso… Weiterlesen »

Furia „Martwa Polska Jesień“ 4/6
Audio

Furia „Martwa Polska Jesień“ 4/6

13.10.2011 Carolin Teubert

In der letzten Zeit gab es relativ viele Veröffentlichungen von polnischen Black Metal Bands, die eigentlich kaum über ihre Heimatgrenzen bekannt, jedoch bereits seid langer Zeit aktiv sind. Furia ist wohl zu dieser Gruppe hinzu zu zählen. Nach nicht einmal 4 Jahren haben Furia ihr Debüt „Martwa Polska Jesién“ wieder veröffentlicht. Ob sich in Hinsicht auf Klang und Qualität viel vom Original unterscheidet, kann ich nicht beurteilen. Doch auf den ersten Blick scheint dieses Re-Release sinnvoll. „Nade mna mgla“ ist ein perfekter Einstieg für dieses Album. Es wird ohne großes Intro… Weiterlesen »

Furor Gallico „Furor Gallico“ 3/6
Audio

Furor Gallico „Furor Gallico“ 3/6

10.10.2011 Carolin Teubert

Es ist mittlerweile wirklich eine angenehme Abwechslung, wenn eine Pagan Metal Band sich mal nicht mit den typischen Themen, wie nordische Mytologie auseinandersetzt. Bei Furor Gallico verrät bereits der Name, dass es bei ihrem Debüt vorwiegend um die Gallien geht. Das Intro erinnert einen sogar an einige Szenen aus Asterix und Obelix. Die ersten Songs versprechen noch viel. So wird auf überflüssiges Gedudel verzichtet, sondern man verwendet stilvoll Geige und Harfe, einige Passagen sind sehr vom Death-Metal beeinflusst und trotzdem sind die Übergänge von schnellen… Weiterlesen »

The Horde „Thy Blackened Reign“ 4/6
Audio

The Horde „Thy Blackened Reign“ 4/6

21.09.2011 Carolin Teubert

The Horde könnte man sicher als die amerikanische Speed-/Thrash Metal-Antwort auf Amon Amarth bezeichnen. 10 Songs mit kriegerischen Themen, vorzugsweise aus der nordischen Mythologie, befinden sich auf dem ersten Album von The Horde und die Band selbst bezeichnet ihre Music als „Real Metal“. Wenn damit gemeint ist, dass man sich an Bands aus den 80ern, wie Venom und Celtic Frost orientiert so kann man dem wohl zustimmen. Die Songs beginnen meist mit kurzem teilweise melodischem Intro und abrupt verändern… Weiterlesen »

XIV Dark Centuries „Gizit Dar Faida“ 5/6
Audio

XIV Dark Centuries „Gizit Dar Faida“ 5/6

21.09.2011 Carolin Teubert

XIV Dark Centuries müssen garantiert nicht mehr um Ansehen in der Pagan-Metal-Szene kämpfen, denn bereits durch die Vorgängeralben konnten die Thüringer ihr Können beweisen. Und mit „Gizit Dar Faida“ setzt die Band ihren erfolgreichen Werdegang fort. Wie immer gibt es ein sehr atmosphärisches Intro, dass perfekt zum Song „Zeit der Rache“ überleitet. Mit diesem Stück zeigt sich bereits, dass XIV Dark Centuries ihrer Musik treu geblieben sind. Das Schlagzeug wechselt zwischen Blast Beats und ruhigeren… Weiterlesen »

Endstille „Infektion 1813“ 5/6
Audio

Endstille „Infektion 1813“ 5/6

13.09.2011 Carolin Teubert

Endstille haben in den letzten Jahren wohl eher durch den ständigen Wechsel am Micro etc. für Aufmerksamkeit gesorgt, als mit ihren Alben. Nicht desto trotz, nach zwei Jahren melden sich die Black Metaller aus dem Norden Deutschlands mit „Infektion 1813“ zurück. Bereits beim ersten Song „Anomie“ stellt man fest, dass Endstille wieder da anknüpfen, wo sie einst standen. Rasante Blast-Beats treffen auf Gitarrengewitter und rauen Gesang. Jedoch ist die Stimme des neuen Sängers Zingultus um einiges ausgewogener… Weiterlesen »

Oskryf „Oskryf“ 1/6
Audio

Oskryf „Oskryf“ 1/6

08.09.2011 Carolin Teubert

Es gibt Veröffentlichungen da fragt man sich, ob diese nun wirklich nötig war. Das Debüt von Oskryf ist so eine. Beim ersten Song könnte man meinen, man habe Probleme mit den Ohren, den außer Rauschen vernimmt man nicht viel. Doch leider besteht der Song fast ausschließlich aus Rauschen und im Hintergrund kann man nur einen Hauch von Melodie erkennen. Das geht so über 10 Minuten und man fragt sich: Passiert hier auch noch was? Und tatsächlich in der Mitte von… Weiterlesen »

Woods Of Desoltaion „Torn Beyond Reason“ 6/6
Audio

Woods Of Desoltaion „Torn Beyond Reason“ 6/6

07.09.2011 Carolin Teubert

Black Metal mit ruhigen und langsamen Melodien ist meist der Gefahr ausgesetzt, ziemlich schnell monoton und langweilig zu werden. Doch es gibt immer noch genügend Bands, die dieses Risiko eingehen und eine davon ist Woods Of Desolation, die mit „ Torn Beyond Reason“ ihr drittes Werk veröffentlichen. Und bereits mit den ersten Klängen erkennt man, im Vergleich zum Vorgänger hat sich einiges getan. Die Songs sind viel besser abgemischt und fließen ineinander über. Markant auf dem gesamten Album… Weiterlesen »

Plutonium „Devilmentertainment Non-Stop“ 5/6
Audio

Plutonium „Devilmentertainment Non-Stop“ 5/6

07.09.2011 Carolin Teubert

Willkommen auf einer sehr willkürlichen, jedoch künstlerischen Reise in die Dunkelheit. Das Ein-Mann-Projekt Plutonium aus Schweden bietet mit seinem neuen Album „Devilmentertainment Non-Stop“ dem Hörer eine interessante Abwechslung an harten als auch sanften Melodies, von Black Metal bis Industrial. Die ersten Songs klingen noch ziemlich „gewöhnlich“ nach Black Metal der frühen 90er doch bereits da lässt sich schon erkennen, dass viele Sequenzen mit Computertechnik ausgefüllt wurden und somit eine Science-Fiction-artige Stimmung herzustellen. Ein Merkmal für dieses Album ist der… Weiterlesen »