Ancient Ceremony “The Third Testament” 6/6

Trisol/Armageddon Shadow
Bewertung: 6/6
Spielzeit:
Songs: 0

Mit ihrem mittlerweile 4ten Full length Album legen Ancient Ceremony einen Meilenstein hin, der seinesgleichen sucht. Die CD ‘The Third Testament’ ist eindeutig das beste Album von Ancient Ceremony und kann selbst die Kult MCD Cemetary Vusions in den Schatte stellen. Auf ihrer aktuellen CD geht es wieder mehr in die Richtung ihrer alten Veröffentlichungen. Schneller, harter Black Metal trifft auf Passagen, die an Death Metal Stücke a la Morbid Angel erinnern, dazwischen kommen immer wieder ruhige Stellen, die eine sehr ‘gehobene’ Stimmung erzeugen. Auch auf dieser CD wird Satan mit allen Mitteln gepriesen. Dazu dient insbesondere die einzigartige gekrächzte Stimme von Chris Anderle, die einen extremen Kontrast zu der Stimme von Angel Chants bildet. Auf der einen Seite ein Kehlkopf-Krebs-Gekrächze, auf der anderen Seite engelsgleicher Gesang der besonderen Art. Das besondere an Ancient Ceremony ist, dass sie trotz aller Melodie und den ruhigen Passagen nicht zu so etwas mutieren wie ‘Dimmu Borgir’, sondern sehr harte Musik machen und diese auch ehrlich herüberkommt. Dieses Album wird Ancient Ceremony auf jeden Fall einen Platz unter den besten Black Metal Bands sichern und ‘The Third Testament’ ist definitv eines der besten Black Metal Alben, die ich bis jetzt gehört habe!
www.ancient-ceremony.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*