Adventskalender 17. Dezember: Odium CDs

AdventskalenderOdium stehen für Thrash Metal – und das bereits seit 1993.
Dieses Jahr ist das 9. Full-Length Album „As The World Turns Black“ der Band aus Hessen unter der Flagge von Black Sunset (MDD Records) veröffentlicht worden. Und hat bei uns prompt die Höchstwertung erhalten.
As the world turns black wurde in den Gernhart Studios von Martin Buchwalter (u.a. Tankard, Destruction, Suidakra uvm.) produziert und gemischt. Das Cover Artwork stammt aus der Feder von Björn Gooßes, der unter anderem schon für Sodom und Kataklysm gearbeitet hat.
Die Texte sind düster, stellen die Welt dar, wie sie gerade auf den Abgrund zu schwebt. Texte, die sich ins Hirn graben und zum Nachdenken anregen können, oder aber einfach nur zum Mitsingen.
Die Resonanzen auf das neue Album sind im allgemeinen gut, natürlich findet man sein Baby immer unterbewertet. Die größte Überraschung bescherte uns Amazon: In den USA sind wir am Veröffentlichungstag auf PLATZ 12 in den Metal Downloads eingestiegen. Am selben Tag veröffentlichte auch Overkill, welche wir kurzfristig hinter uns auf Platz 13 halten konnten. Aber dann macht es natürlich die Masse an Verkäufen… und da hatten wir dann keine Chance mehr. Aber es hat sich verdammt gut angefühlt!” sagt Ralf stolz.

OdiumAuch neues Material ist schon geplant: “Wir arbeiten sehr hart und im nächsten Jahr zum 25. Jubiläum wollen wir auf jeden Fall wieder veröffentlichen. Wie genau das aussehen wird schwirrt schon durch unsere Köpfe…aber wir wollen noch nicht zu viel verraten. Nur vielleicht so viel: Neue Songs entstehen...”
Apropos Jubiläum, 25 Jahre sind eine lange Zeit, in der sich die Szene merklich verändert hat. Nicht immer zum Guten, wie Ralf ausführt: “Früher gab es das sogenannte Tape-Trading, da hat dir ‘ne Band gefallen, also hast du deinem Kumpel ‘ne Kassette aufgenommen und ihm gesagt, dass er mal reinhören soll. Da wurde weitergegeben, was einem persönlich gefallen hat. Heute haben wir die sogenannten Social Media Plattformen und das Internet und man wird mit allem Möglichen zugemüllt, ob es gut ist oder nicht.
Ausserdem gibt es genügend selbsternannte ‘Kritiker’ . Wenn ich mir manche Reviews durchlese, dann frage ich mich oft: hat er/sie die CD überhaupt gehört?

Und was hat Sänger Ralf dieses Jahr besonders gern gehört?
Für mich waren die besten Scheiben dieses Jahr:
Trivium – The Sin And The Sentence
Morbid Angel – Kingdoms Disdained
Kreator- Gods Of Violence
und natürlich unser Album ;)

Kommendes Konzert:
– 6.01.2018 in Offenbach-Bieber in der TV Halle mit Starchild und Sapiency
Checkt für weitere Gigs auch die Website oder Facebookseite von Odium.

 

Wir verlosen heute:

2 x Odium “As The World Turns Black” CD

Wenn ihr gewinnen wollt, dann sendet bis 20.12. eine E-Mail an: verlosung(at)eternitymagazin.de mit dem Betreff “Adventskalender Odium” und eurem vollständigen Namen und eurer Adresse.

 

 

 

Odium online:
Website
Facebook
Soundcloud

 

Wir bedanken uns bei MDD für die CDs!

 

Eternity Adventskalender:
01. Dezember
02. Dezember
03. Dezember
04. Dezember
05. Dezember
06. Dezember
07. Dezember
08. Dezember
09. Dezember
10. Dezember
11. Dezember
12. Dezember
13. Dezember
14. Dezember
15. Dezember
16. Dezember

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*