Mystic Circle “Kriegsgötter II”

Last Episode/Connected
Tut mir leid Leute, aber bei solchen Releases wie dem hier, fällt mir neuerdings regelmäßig das Essen aus dem Gesicht. Das isses, was mich in der Szene immer mehr ankotzt: Veröffentlichungen, die einzig und allein darauf zugeschnitten sind, die Geldbeutel der Label zu füllen, aber als Geschenk an die treuen Fans verpackt werden. Nur dumm, daß diese Geschenke bezahlt werden müssen. Da bietet es sich doch an, schon vorab von dieser ‘genialen Midprice-CD’ zu schwärmen. Na toll, 20-25 DM für ne 32minütige CD, die ein Re-Recording, quasi drei Coverversionen (Bathory, Celtic Frost und ein Acheron-Medley) und einen neuen Track (das ich nicht lache: ein Fünf-einhalb-Minuten-Instrumental, was fast nur aus mystischem Geklimper besteht. Klasse!) ist ein toller Midprice. So eine Verarsche! Aber so läßt sich die Kuh Mystic Cirle halt noch einmal melken, bevor sie ab dem nächsten Album für ein anderes Label auf die Weide geht. Was soll eigentlich das Gejammer imInlet: ‘We are no posers and no pussies.’??? Habt ihr das nötig? Glaubt euch das sonst niemand? Ohne Wertung der ganze Scheiß. Nur eine Empfehlung kann ich aussprechen: boykottieren!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*