Final Breath “Flash-Burnt Crucifixes” 5/6

Gutter Records / Zomba
Bewertung: 5/6
Spielzeit:
Songs: 0

Ein feines und derbes Stück Death/Thrash Metal zelebrieren die Würzbuger auf ihrem neuesten Output. Gehört die Vorgänger MCD End of all bisher noch immer zu meinen Lieblings Scheibletten, ist es damit nun wohl vorbei, denn mit dem neuesten Machwerk schlagen die Burschen gnadenloser denn je zu und verdrängen selbst alte Meister aus meinen persönlichen Faves. Daß Andy Classen dem Ganzen auch noch den nötigen Druck verpaßt hat sei hier nur am Rande erwähnt. Auf Flash Burnt Crucifixes wird treffsicheres und wirkungsvoll derber und technisch versierter Thrash der Marke Dark Angel mit dem Aggressionspotential und Durschlagsvermögen des Death Metal zu einer höchst explosiven Miuschung verbraten, die einen gnadenlos niederwalzt!
(Review aus Eternity #14)