Dark Avenger “X Dark Years” 5/6

Scarlet Records
Bewertung: 5/6
Spielzeit: 28:52
Songs: 5

Mit der Mini-CD `X Dark Years´ feiern die brasilianischen Power-Metaller bereits ihr zehnjähriges Bandjubiläum. Auf der CD finden sich schon bekannte Werke wie `Dark Avenger´ (neu aufgelegt) vom gleichnamigen Debütalbum, aber auch neue Stücke wie z.B. `Unleash Hell´. Insgesamt sind die fünf Songs (`Utther Evil´ teilt sich in Part I und II) alles Power-Metal-Exemplare der Sonderklasse, wobei die klassischen Elemente unbedingt erwähnt werden müssen. Durch diesen Einfluss sind die Stücke nicht nur ruhiger und super atmosphärisch, sondern logischerweise auch viel komplexer. Ob man bei dem ruhigen `Caladvwch´ die Streicher oder bei `Utther Evil´ die Klavierparts nimmt ist egal. Diese Parts machen die Songs zu der Ausnahme Erscheinung. Trotzdem sind `Dark Avenger´ kein Schlafmützenverein, aber durch den großen Anteil an klassischen Instrumenten ist dies sicher kein typisches Powermetalalbum. Zudem gehört Sänger Mario Linhares zu der Gruppe der nicht unbedingt zahlreichen First-Class-Sänger, denen auch bei höheren vocals nicht die Luft ausgeht. Sämtliche Stücke sind einfach durch und durch ausgereifte Kompositionen und brauchen sich vor keinem Vergleich zu fürchten. Einzig der entscheidende letzte Funke springt nicht über, so dass die volle Punktzahl nur knapp verfehlt wird (ganz knapp). Als Anspieltipp ist `Caladvwch´ unbedingt geeignet. www.darkavenger.com.br

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*