Blood Red Throne “A Taste For Blood” 2/6

Hammerheart Records
Bewertung: 2/6
Spielzeit:
Songs: 0

Diese Musik will mir einfach nicht zusagen. Man kann nicht behaupten, dass Blood Red Throne nichts von ihrem Handwerk verstehen, aber es ist einfach unangenehme Musik. Schlagzeug und teilweise auch die Gitarren klingen so exakt, dass der Sound nur noch wenig human ist. Da muss ich direkt an eine weiss gekachelte und desinfizierte Zahnarztpraxis denken. Immerhin wird diese fiese Stimmung ein wenig durch die zweite Gitarre und die Growls aufgelockert. Wobei man noch erwähnen könnte, dass die Growls eintönig und langweilig sind. Das Covertartwork beschreibt die Musik eigentlich schon recht gut. Weisser Hintergrund, darauf einige Bilder von Bluttropfen verschmiert. Auch das Logo ist schlicht gehalten. Man muss ihnen lassen, dass die Musik ziemlich ballert, aber ich finde trotzdem keinen rechten Zugang.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*