Agent Steel “Order Of The Illuminati” 6/6

Scarlet Rec.
Bewertung: 6/6
Spielzeit:
Songs: 0

Darauf hat die Welt gewartet!!! Lange war es wieder ruhig geworden nach dem versuchten Comeback von 1999, ich glaube die Scheibe war eh nicht so der Hit, kann mich jedenfalls nicht mehr erinnern…Aber diese neue CD ist ein wahres Juwel! Ich würde es als das definitive Nachfolgealbum von „Unstoppable Force“ bezeichnen (war das wirklich 1987? Es ist unglaublich wie die Zeit vergeht). Ich fand ja auch EVILDEAD supergeil, aber der gute Juan Garcia hat sich eines besseren besonnen, und das ist verdammt gut so!!! Die Scheibe klingt so wahnsinnig perfekt, dass man schon Angst bekommen könnte, dabei ist das Teil weder altbacken noch an moderne Trends angepasst. Einfach nur der definitive Metal Hammer des Jahres, ich denke Ende September kann man so was schon mal behaupten, denn wer braucht schon noch Maiden, Priest und solche Bands? Ohne jetzt direkt zu vergleichen denn die einen sind die Vorbilder der anderen etc., aber schließlich sind die Jungs von Agent Steel auch nicht mehr die Jüngsten und er Generationswechsel vollzieht sich nunmal. Ok, dann nichts wie rein mit dem Teil in den Player und abhotten, ja ja ich weiß mit kurzen Haaren schwierig, aber auch die Fotos der Jungs sprechen eine deutliche Sprache: Musik hört und spielt man mit dem Herzen und nicht mit der Kutte, so geil die Zeit auch war. Basta.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*