Soul Forsaken “Tales of the Macabre” 5/6

System Shock / SPV
Bewertung: 5/6
Spielzeit: 59:27
Songs: 13

Ein wirklich mordsmäßiges Brett der Norweger liegt hier vor. BloodGrind Metal, so bezeichnet sich das Duo selbst. Nunja, wer solche Beschreibungen braucht. Doch andererseits verstehe ich die Beweggründe für eine solch abenteuerliche Namensgebung, denn wirklich kategorisieren lässt sich dieses brutale Machwerk nicht. Hier deftig brutaler Death Metal, dort sogar ein paar Black Metal Elemente und im gesamten ein doch eher Nu metal mäßiger brachialer Gesamtsound. Auf jeden Fall kommt der Silberling wie eine Dampfwalze daher, einfach mächtig eben.
www.horrorseek.com/zombies/soulforsaken