Vicious Circle “Beneath A Dark Sky”

Eigenproduktion
Bewertung: Ohne Wertung
Spielzeit: 27:53
Songs: 5

Wenn ich mir die Jubelarien diverser anderer Zines in Bezug auf dieses Demo vor Augen führe, dann frage ich mich echt, ob ich die falsche CD bekommen habe. Meine Kopie enthielt jedenfalls nicht die erwarteten Hammer- Songs, sondern fünf Mal rumpeligen, melodischen Midtempo- Black- Metal gepaart mit Goth- Anflügen und einem zweitklassigen Dani Filth am Mikro. Hinzu kommen schlaffe Female Vocals und eine dünne Produktion (die man bei einem Demo aber verzeihen kann). Da die Songs aus den Jahren 1997 bis 2001 stammen, kann man außerdem schön nachvollziehen, dass sich die Truppe innerhalb dieses Zeitraums nur marginal weiterentwickelt hat. Na ja…
www.viciouscircle.de
http://www.viciouscircle.de/daten/media/her_face_in_the_mirror.zip

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*