V. A. “Tears Of Fear Compilation”

Yahuar Mallcu
Bewertung: Ohne Wertung
Spielzeit:
Songs: 0

Bei Yahuar Mallcu handelt es sich um ein sehr interessantes, kolumbianisches Label mit Sitz in Deutschland, welches auf dieser Compilation eine sehr interessante Mischung von Bands aus Kolumbien, Deutschland, Italien, Griechenland, Finnland, Spanien und einiger latein-amerikanischer Länder vorstellt. Mit von der Partie sind so z.B. Aardvarks, Syre, Battle, Panikos, Embrace Of Fear, Misty Fate, Ensoph, Final Breath, Abyssum und einige anderer Acts, wobei die Musik bei den meisten Bands wohl hauptsächlich im melodisch, atmosphärischen und okkulten Death/Dark/Gothic/Black und Thrash Metal anzusiedeln ist. Erstaunt war ich von der erstaunlich guten Qualität der meisten Songs, denn so richtig enttäuschen konnte mich auf diesem Sampler wirklich niemand. Hervorstechen tuen meiner Meinung nach die Kolumbianer Battle mit ihrer okkulten Musik, sowie Abyssum mit ihrem sehr schönen Instrumental-Stück aus Guatemala, die Finnen Sarnoth, Noctis Invocat (deren Sänger mich total an Roman von Kat erinnert), die italienischen Ensoph, die eine schöne Frauenstimme in ihren Gothic-Metal einfügen oder auch Misty Fate aus Kolumbien, die wieder thrashiger, deathiger und härter zur Sache gehen. Wer mal etwas Neues ausprobieren will und mal einen interessanten und wirklich guten Sampler anchecken möchte, der sollte schnellstens das Yahuar Mallcu Distro kontaktieren: Yahuar Mallcu, A.A. 10551 Bogota Columbia. Email: Yahuar_mallcu@mailcity.com