Mindflair “Green Bakery” 5/6

Bones Brigade
Bewertung: 5/6
Spielzeit:
Songs: 0

Grind pur ist bei dem ersten Longplayer der Pfälzer angesagt. Fünfzehn Songs in einer knappen halben Stunde macht schon vor dem ersten Hören Mut. Kurzes Intro, dann geht?s ab. Und wie. In die Vollen. So muß Grind sein! Kurz, heftig, mit einem grind-typischen Keifer als Mikromann. Geil! Ausgefeilte Gitarrenarbeit, Groove und jede Menge guter Einfälle in den Songs, haben die Mannen aus dem Süden auch noch zu bieten. Da wird kein song langweilig und die halbe Stunde vergeht wie im Flug. Wie bei Nasum. Nur haben die einen Sänger, der mir noch einen Tick besser gefällt. Und nicht vor jedem Song ein Sample. Aber das ist das einzige, was mich an ?Green Bakery? ein wenig gestört hat. Der Sänger ist beim Keifen ziemlich in der ersten Liga, nur das Grunzen sollte er lassen. Das macht er aber eh? nicht oft, von daher gibt?s an Mindflair?s Beitrag zur großen bunten Grindwelt nichts essentielles auszusetzen. Grinder dieser Welt, daß Album solltet ihr euch reinziehen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*