Lunar Aurora “Ars Moriendi” 4/6

Ars Metalli / Zomba
Bewertung: 4/6
Spielzeit:
Songs: 0

Eine äußerst gewöhnungsbefürftige Sache, die Lunar Aurora uns hier mit ihrer CD ‘Ars Moriendi’ präsentieren. Bewegt man sich doch etwas abseits von konventionellen, eingängigen Black Metal Pfaden und setzt vielmehr auf komplexe Songstrukturen und sehr viel Abwechslung. Abrupte Tempowechsel mit manchmal ungewöhnlicher Rhytmusarbeit treffen hierbei auf unverhoffte Breaks, um nur wieder mit einem schweren Riff die Attacken wieder ins Rollen zu bringen. Sehr gut gefällt mir der passende Einsatz der Keyboards, welche die Stimmung sehr schön transportieren und nie kitschig oder aufgesetzt klingen. Gesanglich hält man sich dagegen etwas traditioneller und es wird gekeift und geschrien wie man es sich von einere Black Metal Scheibe nur wünschen kann. Dazu gibt es dann noch fast durchgehen deutsche Texte, die über das gewöhnliche Satans-Image hinausgehen. Doch bleibt dennoch festzuhalten, daß ‘Ars Moriendi’ nichts zum Zwischendurchhören ist und man sich intensiv mit der Scheibe beschäftigen muß, um seinen Spaß an ihr zu haben. Trotz der etwas dünnen Produktion sehr empfehlenswert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*