Han Jin Oakland “I Will Kill You”

Eigenproduktion
Bewertung: Ohne Wertung
Spielzeit:
Songs: 0

Yeah, das groovt!! Die Ein-Mann-Band HAN JIN OAKLAND spielt straighten, harten Rock, der gut ins Blut geht. Knackige Riffs, bombastische Keyboards und eingängige Refrains sind der große Trumpf der Songs auf “I Will Kill You”. Das läuft sofort rein und macht tierisch Spaß. Solche Platten sind perfekt als Beschallung für die nächste Party. Erstaunlich ist hierbei, daß sich die Songs garnicht mal so schnell totlaufen und auch nach häufigerem Hören noch wachsen. Das Ding ist also auch für den regelmäßigen Einsatz in der heimischen Stereoanlage und im Disc Man geeignet. Leider sind nicht alle Tracks auf gleich hohem Niveau. Einige Songs sind doch recht öde und zünden erst garnicht. Insgesamt überwiegen jedoch die guten Stücke wie z.B. der Opener und Titelsong, das mit einem gothic-mäßigen Refrain ausgestattete “The Devout People” oder das wirklich schöne “Love” (etwas schmalzig, aber doch ergreifend). Gut gespielt und produziert ist das Teil auch, was zusätzliche Pluspunkte bringt. Wer nach einer guten Party-Platte sucht oder nach einer Scheibe, die schnell im Ohr hängen bleibt und gut abrockt, dabei aber auch noch nach vielen Wochen Spaß macht, der liegt hier goldrichtig. Die CD gibt’s für äußerst günstige 3 Euro direkt bei Christoph Jungen. Greift also ruhig zu, denn was kann man mit einem guten Rock-Album schon großartig falsch machen? HANJINOAKLAND@aol.com
www.hanjinoakland.com