Festering Saliva “The Isle of Nightmares”

Eigenproduktion
Bewertung: Ohne Wertung
Spielzeit:
Songs: 0

‘Mensch, das Intro is ja wohl total scheiße!!’ Das war das erste, was ich mir gedacht hab, als ich mir die CD von Festering Saliva angehört habe. Aber was danach kommt, kann sich wirklich hören lassen. Solider Death Metal mit einem gehörigen Grindeinschlag und das über 40 Minuten lang. Leider hab ich entweder kein Infoblatt bekommen oder ich find’s einfach nicht mehr, sonst könnte ich euch hier jetzt noch was über die Band erzählen. Aber das ist ja sowieso eher zweitrangig, denn die Musik sagt wohl alles. Der Sound ist sehr druckvoll und die Songs sind trotz der vielen Prügelphasen ziemlich kurzweilig geraten. Also gibts keinen Grund, mal nach dem Preis zu fragen. Und zwar bei: Oliver Walther, Schweigerweg 63, 85570 Markt Schwaben, festering666@aol.com
www.festering-saliva.de