Enthroned “Armoured Bestial Hell” 5/6

Blackend
Bewertung: 5/6
Spielzeit:
Songs: 0

Der Hass hat einen Namen und kommt aus Belgien, geifernder “Gesang”, absoult krank, dazu pfeilschneller Black Metal, der nur ab und an in der Geschwindigkeit runtergeschraubt wird. Das 4. Album der seit 1993 existierenden Band erscheint mir wie eine gelungene Kreuzung von Darkthron, Possesed und einem angeschossenen Stachelschwein. Also jede Menge “Old School” Anteile, schön schräge Gitarrensoli (Slayer lassen grüssen) und herzhaftes Geknüppel mit einer knackigen Produktion. Hebt sich wohltuend von allen anderen Veröffentlichungen ab und hat einen hohen Wiedererkennungsfaktor.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*