Bathtub Shitter “Wall Of World is Words” 4/6

Power It Up
Bewertung: 4/6
Spielzeit: 20:39
Songs: 12

Bathtub Shitter, die Grinder aus Nippon melden sich zurück. – Eine neue Bathtub Shitter CD? Die Antwortet lautet natürlich „Jain!“…Das Format ist neu, das Album wurde jedoch schon vor fünf Jahren als Vinyl (limitiertes 10“ Album/Pressung: als 800 schwarze und 300 pink/graue Scheiben) im Jahr 2000 auf Farewell/Plastic Bomb veröffentlicht und dürfte bei einigen Sammlern einen Angestammten Platz gefunden haben. Nun hat man „Wall Of World is Words“ auf dem Peiner Label Power It Up als CD veröffentlicht um auch der Generation „Plattenspieler watt is dit“ näher zu bringen. Denjenigen, die Bathtub Shitter noch nicht kennen, sei der Stil der Japaner als Grindcore mit teilweise rotziger Punkattitüde (z.B. „We The Helpless“, bei 46 Sek ) und dem Charme der Pioniere der Anfangstage des Grind umrissen. Im zeitlich rückwärtsgewandten Vergleich zum neuesten Output „Lifetime Shitlist“ gehen die Herren aus Osaka hier noch weniger groovig, doch dafür roher zu Werke. Neben den auf der ursprünglichen Veröffentlichung vertretenen 10 Songs wurden noch zwei Bonustracks eine Liveversion von „WALL OF WORLD IS WORDS (Ass Plugged Version)“ und eine Art Outro namens „ My last word“ bei dem man lediglich leises Gitarrenspiel und röchelndes Grunzen des Frontmanns Masato Henmarer Morimoto (Vocals) wahrnimmt, der sein letztes Wort – glücklicherweise nur für diese Veröffentlichung – aushaucht. Da itzo nicht mehr jeder mit einem Plattenspieler bestückt ist und da die 10“ nicht mehr ohne weiteres zu bekommen sein wird, ist die Widerveröffentlichung als CD durchaus gerechtfertigt. Leider ist die Spieldauer begrenzt, was sich durch Blitzattacken, wie beispielsweise den dritten Song M.A.D.S ( Länge: 56 Sek.) oder den neunten Stück „NEW CLEAR WAR“(ca. 54 Sek.) erklärt, aber zum Teufel…! Es handelt sich hier nun mal um Grindcore und nicht „Epic- Supa- Dupa-Deluxe -Melodic -Heiti- Teiti -Hollywood –Metal- Schmu“ bei dem, um die Spieldauer zu verlängern, die ohnehin eingängigen Melodien dermaßen of t wiederholt werden, dass es einem aus sämtlichen Körperöffnungen drückt … Der Titeltrack kann in der 10“LP Version heruntergeladen werden (einfach wie immer auf den unteren Link klicken). Website: www.bathtubshitter.com Kontakt: BATHTUB SHITTER 6-A UP-CITY 2-1-23 Daikoku Osaka 556-0014 Japan/Fax : ++81 (0)6 6636 8687 /Email : info@bathtubshitter.com Labelnfo :
Email: recordings@power-it-up.de, Anschrift: POWER-IT-UP, ZUM HOLZFELDE 12, 31226 PEINE, GERMANY
www.bathtubshitter.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*