Bathtub Shitter “Lifetime Shitlist” 4/6

Shit Jam Records
Bewertung: 4/6
Spielzeit: 37:50
Songs: 14

Seit 1996 prügeln sich die Grinder von Bathtub Shitter aus Osaka, Japan durch den Untergrund und können dabei auf eine beachtliche Anzahl von Singles und 7 EPs zurückblicken. Mit ‘Lifetime Shitlist’ konfrontieren uns Bathtub Shitter nun mit ihrer ersten Langrille, die auf dem bandeigenen Label Shit Jam Records erschienen ist. Unter anderem darauf vertreten sind zwei Songs von der ‘Lifetime Shitlist’ EP, Fuck Hip Raper'(Grimoire Sampler 7’EP) und der Song ‘No Stayer’. Bei diesem handelt es sich um eine Coverversion der NWOBHM Band Witchfinder General, die älteren Semestern und Sammlern bestimmt etwas sagt. Die Japaner knallen uns recht groovigen Grind Core in die Kloschüssel. Die Klampfe und der Bass schreddern ordentlich, wie es sich für Grind gehört. Masato Henmarers Morimotos vocals schwanken zwischen tiefen guturalen Grunts und sehr hohen eigenwilligen, zunächst gewöhnungsbedürftigen Screams. Bei ‘Meaningful Parade’ klingen die Vocals kurzzeitig gar nach Bands wie Retch oder Prostitute Disfigurement Das Schlagzeug ist auch gut mit dabei, aber an manchen Stellen hat man den Eindruck, es handelt sich um ein E-Drumset. Stilistisch treten zum Grind Core ab und zu rockige Elemente wie beispielsweise ‘Escapism To Refresh’ hinzu. Motorhead trifft auf Grind, ein Song der vom Aufbau her etwas an die Landsleute von Csso erinnert. Nicht rockig aber Death Metal lastig klingt ‘Be Shatter Proof’, es hört sich fast an, als hätte man Slayer Riffs von ‘Reign In Blood’ als Death/Grind umgesetzt. Tempomäßig wird neben den üblichen Blastbeat- Attacken auch variiert, so ist ‘Fireworks’ insgesamt ein Song, der eher im gemäßigten Tempo daherkommt. Ein besonderes Schmankerl stellt das Instrumental ‘Lifetime Shitlist’, das völlig aus dem Rahmen fällt, dar. Der ideale Song, um seinen Schließmuskel zu entspannen und einen durch die Brille zu Boxen,.. herrlich. Bathtub Shitter haben mit ihrem Debütsilberling ‘Lifetime Shitlist’ ein brutales, abwechslungsreiches Album vorgelegt, bei dem die Songs Wiedererkennungswert haben. Es grindet, es rockt! Band Webseite:www.bathtubshitter.com Kontakt info@bathtubshitter.com
www.shitjam.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*