Tyrax “War in heaven”

Eigenproduktion
Bewertung: Ohne Wertung
Spielzeit:
Songs: 0

Nachdem Tyrax mit ihrer letzten CD „Inhumanly Infected“ bereits zu gefallen wusste, geht die aktuelle CD „War In Heaven“ noch einen Schritt weiter und verbindet Schnelligkeit, Aggression und schleppende Parts noch um einiges besser miteinander. Die gesamte CD klingt viel mehr aus einem Guss als noch der Vorgänger. Das Schlagzeug treibt ohne Ende nach vorne und der grunzend-schreiende Gesang gibt einem dann noch den Rest. Zwar verwenden Tyrax in ihrer Musik Melodien und schleppende Grooves, doch würde ich es weder eine Melodic noch eine Groove Death Metal Scheibe nennen, da man immer wieder eine ordentliche Schippe drauflegt und somit ein sehr dichtes Death Metal Album schafft. Es blitzen immer wieder verschiedene Facetten auf, doch nehmen sie nie überhand, womit sich die CD nie selbst auf eine kleine Hörerschaft limitiert, sondern für viele Fans interessant bleiben sollte. Wer sich selbst von der Qualität des Fünfers überzeugen will, sollte sich mit 10 Euro zzgl. Versand an folgende Adresse wenden : Tyrax, c/o Andreas Lenz, Schulstr.15, 63931 Kirchzell, www.tyrax.de.cx