Mystic Prophecy “Satanic Curses” 5/6

Massacre Records/ Soulfood
Bewertung: 5/6
Spielzeit: 48:09
Songs: 12

Diese Band bringt es tatsächlich fertig, mit jedem Album eine spürbare Steigerung hinzulegen. War das Erstlingswerk „Vengeance“ (2001 bei Nuclear Blast erschienen) ein solides, aber eher unscheinbares Werk, vermochte man mit den folgenden Scheiben im zunehmenden Maße zu begeistern. Der direkte Vorgänger von „Satanic Curses“, das letztes Jahr veröffentlichte „Savage Souls“, wurde dann allerorten abgefeiert wie die Ankunft des Heilands. Die aktuelle Platte ist eine saufette Power-Keule, die mit ungezügelter Energie über den Hörer hinwegfegt und nur Trümmerberge hinterlässt. Im Vergleich zu „Savage Souls“ wurde der Härtegrad noch mal kräftig angezogen, man agiert jetzt streckenweise in Thrash-Regionen. Der astreine Gesang, welcher um ein paar saftige Growls erweitert worden ist, kommt noch kraftvoller rüber und das Dampfwalzen-Drumming von Sacred Steel-Schlagwerker Matthias Straub erreicht fast „Painkiller“-Niveau.

Highlights kann der knackig produzierte Silberteller gleich bündelweise präsentieren, ich beschränke mich mal auf eine kleine Auswahl:
Das eingängige „Sacrifice Me“, der mächtig aggressive und trotzdem ohrwurmige Hit „Dark Forces“, der mitreißende Titelsong und das düstere Midtempo-Epos „Demons Blood“ kann ich jedem Traditionsmetaller ohne Bedenken ans stählerne Herz legen. „Satanic Curses“ ist aber kein reines Old School-Produkt für die ewig gestrige Fraktion (also für Leute wie mich), sondern bietet genug frische Ideen, um auch Fans von modernem Kraftstahl anzusprechen.

Jetzt fragt sich sicher der ein oder andere, warum es trotz geiler Melodien, massiver Rübe-ab-Riffs und `ner amtlichen Latte an Hits keine sechs Punkte gibt. Mir persönlich fehlt ein bisschen das letzte Quäntchen Genialität, welches eine sehr gute Scheibe von einem wahren Klassiker unterscheidet. Da sich MYSTIC PROPHECY aber eh mit jedem Album weiter verbessern, dürfte auch diese Kleinigkeit bald gegessen sein. Wenn das so weitergeht, gibt’s nächstes mal die volle Punktzahl…

www.mysticprophecy.com
http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=15043220