Messenger “Under The Sign” 3/6

STF Records
Bewertung: 3/6
Spielzeit: 42:06
Songs: 11

MESSENGER wurden bereits 1990 gegründet, spielten bis vor wenigen Jahren aber keinen Heavy Metal, sondern eher kommerzielle Pop Rock-Musik. Irgendwann müssen die Jungs dann vom Metal-Affen gebissen worden sein, denn inzwischen lassen MESSENGER wirklich kein Power Metal-Klischee aus.
Die Musik ist melodischer Heavy/ Power Metal, der aus seinen Vorbildern keinen Hehl macht und die Texte von Songs wie „Kill The Dj“ oder „Feel The Fire“ triefen nur so vor ultra-truen Plattitüden. Wer auf so was steht, der wird mit diesem Album viel Spaß haben, denn MESSENGER haben haufenweise Ohrwürmer am Start, beherrschen ihr Handwerk und fahren obendrein eine recht anständige (wenn auch nicht überragende) Produktion auf. Wer hingegen gar nicht auf stumpfe Metal-Klischees und Helloween-Melodien kann, der wird von dieser Platte das kalte Grausen bekommen.

Fans von hymnischem Mitsing-Metal greifen blind zu, der Rest lässt besser die Finger von „Under The Sign“.

www.messengerband.de
http://www.messengerband.de/deu-alien-frameset.html