Lydia’s Gemstone “The New Melancholy” 4/6

Twilight Zone
Records Bewertung: 4/6
Spielzeit: 33:58
Songs: 8

Das Dark Rock Universum ist eine spärlich beleuchtete Grauzone mit einer Vielzahl an Gestirnen, welche um den Fixstern Katatonia kreisen. Auch Lydia’s Gemstone sonnen sich zunächst harmonisch im Dunkellicht der Schweden, was sich aber schnell als ein geschicktes Täuschungsmanöver herausstellt. „The New Melancholy“ ist ein Album mit vielen Gesichtern und Facetten. „Karmageddon“ beispielsweise erinnert stellenweise an die eigentümliche, leere Melancholie von Depressive Age zu Symbol Of The Blue Times Zeiten, während „The Gemstone Anthem“ ein sehr charismatisches und intensives Eigengewächs ist, welches ohne Reminiszenzen an große Vorbilder auskommt. In der zweiten Hälfte der knapp 34 Minuten kurzen Scheibe, nimmt das Album hinsichtlich Experimentierfreudigkeit und Leidenschaft nochmal Fahrt auf . „Noir“ wagt einen Ausflug in elektronische Gefilde und überzeugt mit intensivem Gesang voller Herzblut und Dramatik. Grundsätzlich sind die expressiven und präsenten Vocals von Markus Keimel ein deutliches Alleinstellungsmerkmal in einem Genre, welches sich gerne introvertiert und distanziert präsentiert. Dass er auch anders kann zeigt das im Singer / Songwriter Stil arrangierte Ende von „Interitus“. Hier hat die Stimme zwischen dichten Soundwänden endlich ein wenig mehr Luft zu atmen. Produktionstechnisch springt einem das Werk unangenehm trocken ins Gesicht. Ein wenig mehr Bescheidenheit und Dynamik wäre dem Gesamteindruck dienlich gewesen. Im letzten Song hört man einen Schnittfehler im Gesang. Ein absolutes No-Go. Unterm Strich überwiegt dennoch der positive Eindruck. Man merkt der Band die Ambition an ihren eigenen Stempel in der Musiklandschaft hinterlassen zu wollen. Ein grundsätzlich begrüßenswertes Unterfangen, welches lediglich den letzten Feinschliff vermissen lässt.

myspace.com/lydiasgemstone
facebook.com/lydiasgemstone

David Timsit 4 Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*