The Horde “Thy Blackened Reign” 4/6
Audio

The Horde “Thy Blackened Reign” 4/6

21.09.2011 Carolin Teubert

The Horde könnte man sicher als die amerikanische Speed-/Thrash Metal-Antwort auf Amon Amarth bezeichnen. 10 Songs mit kriegerischen Themen, vorzugsweise aus der nordischen Mythologie, befinden sich auf dem ersten Album von The Horde und die Band selbst bezeichnet ihre Music als „Real Metal“. Wenn damit gemeint ist, dass man sich an Bands aus den 80ern, wie Venom und Celtic Frost orientiert so kann man dem wohl zustimmen. Die Songs beginnen meist mit kurzem teilweise melodischem Intro und abrupt verändern… Weiterlesen »

XIV Dark Centuries “Gizit Dar Faida” 5/6
Audio

XIV Dark Centuries “Gizit Dar Faida” 5/6

21.09.2011 Carolin Teubert

XIV Dark Centuries müssen garantiert nicht mehr um Ansehen in der Pagan-Metal-Szene kämpfen, denn bereits durch die Vorgängeralben konnten die Thüringer ihr Können beweisen. Und mit „Gizit Dar Faida“ setzt die Band ihren erfolgreichen Werdegang fort. Wie immer gibt es ein sehr atmosphärisches Intro, dass perfekt zum Song „Zeit der Rache“ überleitet. Mit diesem Stück zeigt sich bereits, dass XIV Dark Centuries ihrer Musik treu geblieben sind. Das Schlagzeug wechselt zwischen Blast Beats und ruhigeren… Weiterlesen »

Tokks Voitto “Formation” MCD 3/6
Audio

Tokks Voitto “Formation” MCD 3/6

20.09.2011 Kai Scheibe

Vorwärts. Rückwärts. Einzelne Stücke. Im Ganzen. Ich hab mich “Formation” versucht auf unterschiedliche Arten zu nähern. Schlussendlich – das Ergebnis war immer dasselbe: ich werde mit der MCD der Berliner nicht warm. Hauptgrund dafür sind die Growls – eigentlich gibt es sogar zwei hauptamtliche Kandidaten am Mikro – die trotz der dualen Verfügbarkeit über weite Strecken der knappen halben Stunde (einer der beiden schreit zwar auch immer wieder mal, aber das ist bei weitem nicht so präsent wie die Growls) in tiefsten Kellern growlen und knurren… Weiterlesen »

News

PYRRHON streamen komplettes Album

19.09.2011 Kai Scheibe

Die New Yorker Progressive-Deather PYRRHON haben ihr aktuelles Album mit dem interessanten Titel “An excellent servant but a terrible master ” via Stream zur Verfügung gestellt. Einfach bei der Labelseite SELFMADEGOD-Facebook reinklicken. Die Tracklist des Albums: 1. New Parasite 2. Weiterlesen »

Iron Lamb “The original sin” 5/6
Audio

Iron Lamb “The original sin” 5/6

18.09.2011 Kai Scheibe

“The original sin” ist eine prall gefüllte Wundertüte! Bei (ex-)Mitgliedern von Bands wie General Surgery, Repugnant (Johan Wallin & Grga Lindström), Dismember (Drummer Thomas) oder Insision (Daniel Ekeroth) rechnet man eher mit einer typischen Schweden-Tod-Scheibe, vielleicht mit schmutzigem Crust-Schuss – aber weit gefehlt. Die vier Herren haben noch einen anderen gemeinsamen, musikalischen Nenner, der vom Dödsmetall ein Stück weit entfernt ist. Weiterlesen »

Pro-Pain “20 years of hardcore”
Audio

Pro-Pain “20 years of hardcore”

17.09.2011 Kai Scheibe

Fünf Jahre, zehn Jahre, 20 Jahre – runde Bandjubiläen sind immer ein guter Anlass Gassenhauer der Band, rares oder unveröffentlichtes Zeug, Coverversionen oder Live-Material auf CD und DVD zu packen, ne Schleife drum zu machen und dem Fan als Special Edition mit irgendeinem Gimmick unter die Nase zu reiben. Bei Pro-Pain fällt der 20-Jahre-Jubiläumsrelease recht normal aus: zwei vollgepackte Silberlinge, aber das war es auch schon. Nun gut, bei dem Status den die Band hat, lohnt sich vielleicht auch nicht, extra noch Pro-Pain-Schlagringe… Weiterlesen »

Arven “Music of Light” 2/6
Audio

Arven “Music of Light” 2/6

16.09.2011 David Timsit

Fristeten die Frontdamen in der Metal-Landschaft bislang ein einsames Dasein inmitten finster dreinschauender Gesellen, zeigte bereits die Nuclear Blast Entdeckung Indica auf, dass Szene-affine Musik auch ohne dickbäuchige Bartträger funktionieren kann. Von dieser Erkenntnis beflügelt ließen sich Massacre Records scheint’s nicht lange lumpen und zauberten als Gegenstück Arven aus dem Hut hervor – fünf hübsche Mädels mit einem trommelnden Hahn im Korb. In diesem Hühnerstall ist jedoch der Gockel für die Eier … Weiterlesen »

News

KRISIUN richten komplett analog hin

13.09.2011 Kai Scheibe

Die brasilianische Death Metal-Apokalypse KRISIUN schiebt ihren achten Trümmer über den Teich, unmißverständlich “The great execution” betitelt. Eingespielt im Stage One Studio haben KRISIUN komplett auf analoge Ausrüstung gesetzt, um ihre brutale Musik mit organischem Sound zu versehen und sich Weiterlesen »

News

DENY THE URGE ganz konsequent

13.09.2011 Kai Scheibe

Als nächster GUC Records Release ist das neue DENY THE URGE-Album “In consequence” angekündigt. Planmäßiges Veröffentlichungsdatum: 01.1.2011. Interessant dabei: das Teil erscheint als LP in schwarz/weiß-marmorierten Vinyl, hat aber die neuen Stücke als CD beiliegen! www.myspace.com/denytheurge www.guc-area.de.tl Ende des Jahres Weiterlesen »

Necrovorous “Funeral for the sane” 4/6
Audio

Necrovorous “Funeral for the sane” 4/6

13.09.2011 Kai Scheibe

Necrovorous machen überhaupt keinen Hehl aus ihrer musikalischen Passion und teilen die bereitwillig in Form von “Funeral for the sane” mit uns. Die Griechen sind zwar bisher noch nicht sonderlich präsent gewesen (Debütalbum), haben keine sonderlich aufregende Geschichte (eine Handvoll Demos & (Split)-EPs), aber dafür einen ganzen Haufen Authentizität, wenn es darum geht knarzigen Death Metal zu zocken. Necrovorous präferieren dabei offensichtlich die Variante, die regelmässig in finsterste Tiefen hinabsteigt, schlurfend-boshaft auf Schrittgeschwindigkeit abbremst… Weiterlesen »

Endstille “Infektion 1813” 5/6
Audio

Endstille “Infektion 1813” 5/6

13.09.2011 Carolin Teubert

Endstille haben in den letzten Jahren wohl eher durch den ständigen Wechsel am Micro etc. für Aufmerksamkeit gesorgt, als mit ihren Alben. Nicht desto trotz, nach zwei Jahren melden sich die Black Metaller aus dem Norden Deutschlands mit „Infektion 1813“ zurück. Bereits beim ersten Song „Anomie“ stellt man fest, dass Endstille wieder da anknüpfen, wo sie einst standen. Rasante Blast-Beats treffen auf Gitarrengewitter und rauen Gesang. Jedoch ist die Stimme des neuen Sängers Zingultus um einiges ausgewogener… Weiterlesen »

Entrails “The tomb awaits” 5/6
Audio

Entrails “The tomb awaits” 5/6

13.09.2011 Kai Scheibe

Mir ist das Gerede über Death Metal-Release-Schwemme oder Old-School-Trend ziemlich egal, so lange es immer wieder herausragende Alben gibt, die ohne Anlauf einen fetten Stiefelabdruck am Allerwertesten hinterlassen und direkt im Begeisterungs-Zentrum des Gehirns explodieren. Dass dabei auf bekannte Zutaten zurückgegriffen wird und man immer wieder meint Referenzen früherer Releases zu hören, ist dabei logisch, denn so weitläufig ist die Stilrichtung nun mal nicht. Weiterlesen »

News

ARCHGOAT: Rülpser aus der Unterwelt

11.09.2011 Kai Scheibe

ARCHGOAT lassen mit “Blessed vulva” den ersten, fiesen Rülpser ihrer bald erscheinenden MCD “Heavenly vulva (Christ’s last rites)” hören. Unerschrockene klicken mit zittrigen Fingern HIER. www.archgoat.com www.debemur-morti.com